Warum wir Trekking so lieben
Tipps für Mehrtagestouren
Wildnis-Trekking im Sarek 48 Boris Gnielka
od-0218-tested-on-tour-trekkingschuh-hanwag-alaska-gtx-BHF-schuhe-farnk-001 (jpg)
od-0218-tested-on-tour-trekkingschuh-meindl-island-BHF-schuhe-frank-002 (jpg)
20 Bilder

Tipps für Trekkingtouren

So macht Trekking Spaß Tipps für Trekkingtouren

Jede Menge praktische Tipps, Knowhow und Ausrüstung für euer erstes Trekkingabenteuer oder die nächste Mehrtagestour hier ...

Tagelang unterwegs sein, neues Terrain entdecken und draußen übernachten – ein intensiveres, ursprünglicheres Outdoor leben gibt es kaum. Allerdings erfordern solche Wildnisabenteuer auch eine gründliche Vorbereitung, damit der Spaß nicht auf der Strecke bleibt. So bremst das schwere Gepäck den Vorwärtsdrang spürbar: »Oft schaffe ich nur zwei Kilometer pro Stunde, während ich auf Tageswanderungen doppelt so weit komme«, erklärt Skandinavienexperte Olaf Beck. Zückt man zur Orientierung häufig Kompass oder GPS und geht es steil bergauf, verlangsamt sich das Tempo weiter – manchmal auf weniger als einen Kilometer pro Stunde. Das sollte man bei der Planung der Tagesetappen berücksichtigen und diese nicht zu lang wählen. Am Anfang sind zehn bis fünfzehn Kilometer die Obergrenze. »Es bringt wenig, sich schon am ersten Tag ganz zu verausgaben und dann völlig fertig zu sein. Wenn der Rucksack durch die schwindenden Vorräte leichter wird, bewältigt man auch längere Distanzen problemlos«, so Beck.

Außerdem spielt die Lage des Zeltplatzes eine wichtige Rolle. Er sollte bei einer Wasserstelle und nicht zu exponiert liegen, aber dennoch eine schöne Aussicht bieten – eingepfercht in einem dunklen, tiefen Tal kommt keine gute Stimmung auf. »Je nach Terrain kann die Zeltplatzsuche bis zu einer halben Stunde dauern«, rät der Profi. Ein bis zwei Pausentage pro Woche schaffen Freiraum zum Relaxen oder um auf Tageswanderungen die Gegend zu erkunden. Wer in den Bergen auf Trekkingtour geht und stattdessen lieber in Berghütten übernachtet, findet in unserem Hüttenratgeber die passenden Tipps.

Wie gut man vorankommt, hängt auch von den passenden Schuhen ab: Leichtwanderschuhe sind extremen Beanspruchungen kaum gewachsen und bieten zu wenig Halt. Stattdessen sollte man sich einen festen Trekkingstiefel aus dickem, zähem Leder zulegen. Sie tragen sich sehr komfortabel und schützen die Füße beim Wandern dauerhaft vor Nässe. »Der stabile Schaft braucht allerdings etwas Zeit, bis er geschmeidig wird. Deshalb die neuen Schuhe erst einmal auf kurzen Tagestouren tragen«, rät Ausrüstungsredakteur Frank Wacker. Bindet man die Schnürung gut 20 Minuten nach dem Loswandern neu, schmiegt sich das Leder noch besser an. Außerdem empfehlen sich dicke Wandersocken mit hohem Wollanteil sowie spezielle Einlegesohlen aus dem Outdoor-Fachhandel (Superfeet, Spenco oder Grangers, ab 20 €): Diese stabilisieren den Fuß und dämpfen stärker als die mitgelieferte Standardware.

Rucksack-Know-how und Packanleitung

»Auf Mehrtagestouren spielt ein komfortabler Rucksack eine viel größere Rolle als auf Tageswanderungen«, sagt Ausrüstungsredakteur Boris Gnielka. Zu Recht: Zelt, Schlafsack, Isomatte, Kocher, Töpfe und die Verpflegung türmen sich zu einem Berg, der 20 Kilo und mehr auf die Waage bringt. Angenehm tragen lässt sich alles nur mit einem hochwertigen Trekkingrucksack. Das Volumen hängt vom Proviantbedarf ab: 60 Liter reichen für Selbstversorgertreks bis zu einer Woche. Wer doppelt so lang unterwegs ist, benötigt mindestens 70 bis 80 Liter. Im Zweifelsfall entscheidet man sich für die größere Version, damit alles Equipment im Innern verstaut werden kann.

OD 2016 Boris Packliste Hardangervidda
Boris Gnielka
Packliste Hardangervidda
PDF
Zum Download: Die outdoor Packliste PDF0,05 MByte

Beim Packen sollten schwere, kompakte Gegenstände wie Brennstoff, Müsli, Riegel und Schokolade nah am Rücken platziert und mit leichteren Sachen davor stabilisiert werden. So zieht der Rucksack weniger nach hinten. Was tagsüber benötigt wird, kommt in Außentaschen oder ins Deckelfach. Wasserdichte Leichtpacksäcke, etwa von Ortlieb oder Sea-to-Summit, schützen vor Nässe und schaffen Ordnung. Viele weitere Tipps zu Ausrüstung, aber auch konkrete Tourenvorschläge und Praxistipps findet ihr im Podcast und in der Artikel-Sammlung (unten).

Weltweit Zu Fuß über die Alpen Alpencross: Von München nach Venedig

Die wichtigsten Informationen zur Alpenüberquerung von München nach Venedig haben wir hier zusammengestellt ...

Matten Isomatten Highlights 2021 Die besten Isomatten aus unseren Tests

Wir zeigen euch die Top-Isomatten fürs Camping und Trekking im Überblick und erklären euch worauf ihr beim Kauf achten solltet ...

Trekkingrucksäcke Verfeinerter Bestseller Test: Trekkingrucksack Deuter Aircontact Core 50+10

OUTDOOR hat den Aircontact Core im Rahmen des großen Trekking-Specials getestet. Hier findet ihr die Ergebnisse.

Trekkingrucksäcke Superbes Federgewicht Trekkingrucksack Vaude Zerum 48 im Test

OUTDOOR hat den Zerum 48 von Vaude auf Herz und Nieren geprüft. Das sind die Ergebnisse...

Trekkingrucksäcke Plüschige Leichtversion Trekkingrucksack Tatonka Yukon LT 60+10 im Test

OUTDOOR hat den Yukon LT 60+10 von Tatonka getestet. Das sind die Ergebnisse.

Fitness & Ernährung Camp Cooking Schnelle Gerichte für den Trekking-Trip

Rezepte ganz ohne stundenlanges Kochen...

Zelte Zelttest und-ratgeber Wetterfeste Trekkingzelte für Zwei im Test

Mit einem guten Zelt übernachtet man selbst an den unwirtlichsten Plätzen komfortabel. Unsere Empfehlungen im aktuellen Vergleichstest...

Zelte Trekkingzelt Top-10 Die besten Trekkingzelte für 2 Personen

Ein Blick in unser Testarchiv verrät: Das sind die besten Zweipersonenzelte aus unseren Tests der letzten Jahre.

Touren & Planung Ganz legal wild zelten Alle Trekkingcamps in Deutschland

Die Zahl kleiner "Trekking-Camps" in Deutschland steigt rasant. Hier alle Ziele im Überblick ...

Schlafsäcke Test: Daunen- und Kunstfaserschlafsäcke Die Schlafsack-Highlights der Saison

Schlafsäcke fürs Zelten, Camping und für Hüttenübernachtungen - alle empfehlenswert - für Einsätze von Frühjahr bis Herbst ...

Touren & Planung Die unterschätzten Langohren Eselwanderung

Ihr sucht nach einem flauschigen Wanderbegleiter, der über Stock und Stein gehen kann? Dann solltet ihr eine Eselwanderung in Betracht ziehen!

Ausrüstung Günstige Ausrüstung Die Wander-Highlights von Decathlon

Rucksäcke, Shirts, Wanderschuhe: Decathlon hat auch 2022 wieder preiswerte Wanderhighlights im Angebot ...

Touren & Planung Ein etwas anderes Abenteuer Alpaka Wanderung

Auszeit im Grünen mit flauschigem Gefährten gefällig? Dann ist eine Alpakwanderung genau das richtige!

Schlafsäcke Schlafsack Top-10 Die zehn besten Kunstfaserschlafsäcke

Schlafsäcke mit Synthetikfüllung sind nässeunempfindlicher und nicht so pflegebedürftig wie Daune – welche uns in den Vergleichs- und Praxistests der letzten Jahre begeisterten, erfahrt ihr hier in unserer Bestenliste ...

Schlafsäcke Schlafsack Top-10 Die zehn besten Daunenschlafsäcke

Schlafsäcke mit Daunenfüllung sind meist kuschelig warm und eignen sich daher auch für den Außeneinsatz bei Minusgraden – welche uns in den Vergleichs- und Praxistests der letzten Jahre begeisterten, erfahrt ihr hier in unserer Bestenliste...

Camp & Equipment Biwak-Equipment 10 nützliche Dinge fürs Biwak

Ein warmer Schlafsack und eine weiche Isomatte dürfen nie fehlen. Doch diese zehn Dinge verwandeln dein Nachtlager in eine Wohlfühloase ...

Ausrüstung Campinglampen Kaufberatung Petroleum oder LED? Der Campinglampen-Check

8 Campinglampen im Test sowie hilfreiches Wissen rund um Campinglampen...

Touren & Planung Allein auf Tour 7 gute Gründe fürs Solotrekking

Solotouren sind vielleicht zu Beginn eine Herausforderung doch dann ein echter Genuss. 7 gute Gründe, mal alleine loszuziehen...

Touren & Planung Packen wie ein Profi Mit diesen 5 Tricks herrscht Ordnung im Rucksack

Wenn im Rucksack Ordnung herrscht, wandert man rundum entspannter. So packt man wie ein Profi

Unterwegs im schwedischen Teil Lapplands 16 Tage durch den Nationalpark Sarek Abenteuer weltweit: Die Top-Wildnistrips

Die letzte Wildnis Europas : Alle Infos für eine Selbstversorgertour und viele tolle Bilder gibt es hier ...

Sonstiges Outdoor- und Wander-Podcast „Hauptsache raus!“ - alle Folgen hier anhören

Expertengespräche mit Interview-Partnern vermitteln im Podcast geballtes Wissen rund um Themen die die Outdoor-Szene bewegen.

Ausrüstung Ausrüstungstest und Campingtipps Camping-Komplettset für unter 500 Euro

Solide, günstige und komfortabele Ausrüstung - geht das? Sets im Härtetest ...

Deutschland Quer durch die Zugspitzregion Die 12 Etappen des Spitzenwanderwegs

Wandergenuss XXL auf 200 Kilometern zwischen Ammergauer Alpen und Karwendel ...

Zelte Leicht und komfortabel Test: Mountain Hardwear Aspect

Home, sweet home: Das Kuppelzelt Mountain Hardwear Aspect 2 begeisterte uns im Dauertest ...

Zelte Leichtes Ganzjahres-Zelt Samaya 2.5 mit stabilem Dyneema-Boden

Dieses geräumige Zelt wurde für Bergtouren und den Ganzjahres-Einsatz entwickelt. Wir stellen euch das robuste Zweipersonenzelt Samaya 2.5 vor + weitere spannende Neuheiten von Samaya ...

1 2 3 ... 14 ... 26
Tipps Touren & Planung Kanutouren auf der Mecklenburgischen Seenplatte Unsere Kajak-Tipps für Anfänger So fangt ihr mit dem Kanufahren an

Hilfreiche Infos für Kanu-Einsteiger, Ausrüstungstipps und...