Rucksäcke im Test

Testbericht: Bergans Helium 55

Foto: Hersteller Editors Choice 2016
Nur 1 Kilo Eigengewicht bei einem Volumen von 55 Litern. Dazu eine sehr praktische Ausstattung - der Bergans Helium gehört zu den besten seiner Klasse!
Zu den getesteten Produkten

Bewertung

Was uns gefällt


Testurteil

Editors Choice 2016
Loading  

Der Helium von Bergans gehörte schon immer zur Spitzenklasse der Leichtrucksäcke, die neueste Version setzt noch einen drauf. »Kaum zu glauben, dass sich ein Ein-Kilo-Rucksack selbst mit 20 Kilo Last noch so bequem trägt«, staunt Boris Gnielka. Das funktioniert, weil der dünne, flexible Drahtrahmen der Rückenform folgt und direkt mit dem leicht versteiften Hüftgurt verbunden ist. »Dank des höhenverstellbaren, oberen Rückenteils lässt sich das Tragesystem optimal einstellen – ein wichtiger Faktor für den bestmöglichen Tragekomfort, aber bei Leichtrucksäcken ansonsten kaum zu finden«, erklärt Gnielka.

Auch die Ausstattung ist klasse: Der Packsack lässt sich über den bis zum Boden reichenden, zentralen Front zip komplett öffnen, riesige Seitentaschen aus Stretchmaterial schlucken Trinkflaschen oder das Zeltgestänge. Außerdem lassen sich die Kompressionsriemen sehr variabel nutzen: zur Fixierung von extra Ausrüstung oder zur Entlastung der Frontzips. Preis 200 Euro. Volumen 55 l.

Aktuelle Preise (sofern Angebote bei Partnershops vorhanden)




Technische Daten des Bergans Helium 55

Preis: 200 Euro
Gewicht: 1000 g
Volumen: 55 l
10.03.2016
Autor: Redaktion
© outdoor
Ausgabe /2016