Teil des
OD 2017 Stirnlampen Lampe Aufmacher Teaser outdoor Boris Gnielka

Top-10: Biwak-Equipment

Zehn Sachen, die ein Biwak zum Erlebnis machen

Ein warmer Schlafsack und eine weiche Isomatte dürfen natürlich nie fehlen. Wer außerdem noch diese zehn Dinge mitnimmt, verwandelt sein Nachtlager in eine Wohlfühloase!

Der Aufwand für eine Übernachtung im Freien ist nicht besonders groß, der Rucksack für so ein Mikroabenteuer schnell gepackt: Schlafsack und Isomatte gehören hinein, ein paar Kerzen, eine Flasche vom Lieblingswein, ein Gaskocher, die Zutaten für ein feines Abendessen, der Lieblingskaffee, dazu vielleicht noch ein Anti-Mückenmittel. Wir haben euch eine kleine Equipment-Liste erstellt, mit der es beim Biwakieren am See, im Wald oder unter einem Felsvorsprung noch gemütlicher wird ...

1 – Schmutzfänger

OD-1012-Gadget-Exped-Multi-Mat (jpg)
Hersteller
Outdoor-Gadgets im Überblick

Die Exped Multimat dient als Picknickmatte, hält den Schlafplatz sauber (340 g, 2x1 m, 55 Euro) und bewahrt die Isomatte vor Löchern.

2 – Genussmittel

AL-Illu-Glas-Rotwein
Davide Restivo (CC 2.0)
Glas Rotwein

Ein guter Rotwein schmeckt draußen noch besser – und nimmt dem Knacken im Gebüsch den Schrecken.

3 – Mini-Küche

Hersteller
Die Outdoor-Messe-Neuheiten für 2016

Schneller als das Lagerfeuer: Systemkocher bspw. von Jetboil brennen rauchfrei und leise – und bringen den Isobecher gleich mit.

4 – Mahlzeit

OD 2016 Trek n Eat Vegane Mahlzeit  Couscous Gemüse
Hersteller
Trek'n Eat Couscous

Fertiggerichte kann man direkt aus der Tüte löffeln – das spart den Abwasch. Tipp: Trek n Eat Couscous (7,95 Euro)

5 – Lichtgestalt

od-2018-goal-zero-Lighthouse-400 (jpg)
Goal Zero
goal-zero-Lighthouse-400

Die dimmbare Goal Zero Lighthouse 400 (75 Euro) erhellt die nähere Umgebung und dient als Handy-Ladestation.

6 – Feuerzeug

Christoph Jorda
Outdoor-Küche

Ohne bleibt das Lagerfeuer aus und die Küche kalt. Am besten zwei einpacken.

7 – Aufschneider

Hersteller
Outdoor-Messer im Test

Schneidet, schnitzt und gibt ein sicheres Gefühl im Dunkeln: Opinel N.10 (12 Euro).

8 – Lichtkanone

OD 2017 Stirnlampen Lampe Aufmacher Teaser
outdoor Boris Gnielka
Stirnlampen Test 2016

Was knackt denn da? Mit einer Stirnlampe weiß mans sofort – und findet nachts den Weg zurück zum Schlafsack.

9 – Schutzhülle

OD 2018 Black Diamond Twilight Biwaksack
Black Diamond
Black Diamond Twilight Biwaksack

In lauen Nächten ersetzt ein Biwaksack (bspw. Black Diamond Twilight, 130 Euro) den Schlafsack, schützt vor Regen und dank Moskitonetz auch vor Mücken.

10 – Fernglas

od-2015-adventskalender-Eschenbach-Optik-fernglas (jpg)

Ob Kauz, Rotwild oder Fuchs: Dämmerungsaktive Tiere lassen sich mit einem lichtstarken 10x32-Fernglas gemütlich aus dem Schlafsack heraus bewundern.

Zur Startseite
Tipps Camp & Equipment OD 0419 Grubenfeuer Infos Bushcraft Camping Kochen Teaserbild Tipps zum Anlegen eines Grubenfeuers Schritt für Schritt-Anleitung: Grubenfeuer machen

Beim Grubenfeuer brennt die Flamme windgeschützt in einem Loch im Boden.

Mehr zum Thema Equipment
od-0619-leichtausruestung-deuter-aircontact (jpg)
Trekkingrucksäcke
od-0619-leichtausruestung-tatonka-kingspeak (jpg)
Trekkingrucksäcke
od-0619-leichtausruestung-high-peak-nexia (jpg)
Tagesrucksäcke
OD_0619_Wanderung_Berchtesgaden Bergtour Steinernes Meer Kärlingerhaus Viehkogel
Deutschland