Outdoor Hacks
Feuer machen mit Feuerstahl

Hier zeigen wir euch, wie man einen Feuerstahl verwendet und wo es Feuerstahl am günstigsten zu kaufen gibt...

Feuer machen
Foto: Andreas Becker

Statt Feuerzeug oder Streichhölzern nutzen Bushcraft-Profis einen Feuerstahl. Er geht nicht kaputt und funktioniert auch bei kräftigem Wind oder Nässe. So setzt man ihn richtig ein:

1. Zunder finden

Feuer machen mit Feuerstahl
Andreas Becker


Ein Feuerstahl entfacht sehr heiße, kurz aufflackernde Funken, aber keine solide Flamme wie Feuerzeuge oder Streichhölzer. Daher braucht man knochentrockenes, leicht entflammbares Anzündmaterial. Ideal: dürres Gras, alte Vogelnester, feinst abgespantes Holz und Harz sowie die äußerste, papierdünne Schicht von Birkenrinde.

2. Funken mit dem Feuerstahl erzeugen

Feuer machen mit Feuerstahl
Andreas Becker

Eine Handvoll des Anzündmaterials (Gras und Moos zerkleinern) kommt als Knäuel in die Feuerstelle. Nun den Feuerstahl am Griff halten und mit dem beiliegenden Entspaner (Alternative: kantiger Klingenrücken) den Zündstab von oben nach unten zügig abschaben. Dabei so viel Druck ausüben, dass die Funken sprühen.

3. Feuer entfachen

Feuer machen
Andreas Becker

Sobald die erste kleine Flamme im Grasbett züngelt, unter sanftem Blasen die hauchdünne Birkenrinde daran entzünden. Sie dient als Feuerbooster. Wenn es kräftiger brennt, kann man weiteres trockenes Gras und dünne Äste als Brennmaterial nachlegen. Tipp: Sollte es nicht gleich klappen, einfach nochmals probieren.

4. Holz nachlegen

Feuer machen mit Feuerstahl
Andreas Becker

Nach und nach dickere Äste ins Feuer legen – dünnes Holz brennt sofort herunter, und und es entsteht auch keine gute Glut. Erfahrene Bushcrafter sammeln das gesamte Brennmaterial schon vor dem Anzünden. Dann können sie sich genüsslich um die wärmenden Flammen scharen und in Ruhe Teewasser aufsetzen oder Essen kochen.

Ein paar Praxistipps und das passende Messer gibt es auch in diesem Video:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogenen Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzbestimmungen.


Weitere Tipps:

Die aktuelle Ausgabe
07 / 2023

Erscheinungsdatum 06.06.2023