Zelte im Test

Testbericht: Exped Orion 3 UL

Foto: outdoor
Das Exped Orion 3 UL ist kein Schnäppchen, aber ein überaus komfortables, leichtes und sturmstabiles Zelt für Touren aller Art.
Zu den getesteten Produkten

Bewertung


Testurteil

Testsieger Testurteil überragend
Loading  

Mit dem Exped Orion 3 UL trifft Exped voll ins Schwarze: Kein anderes Zelt unter drei Kilo bietet ein derartiges Platzangebot mit großen Apsiden und breiten Eingängen.

Dass auch der Aufbau des Exped-Zeltes im Nu gelingt, liegt an vorbildlich farbcodierten Stangen, nummerierten Gestängekanälen und rundherum nachspannbaren Heringsschlaufen. Sturm, Regen oder Sumpfboden wehrt das Exped Orion 3 UL Trekkingzelt – und glänzt außerdem mit robustem Material, top Verarbeitung und stabilen Heringen.

Wetterschutz: Nässe und Zugluft haben keine Chance, auch Starkwind nicht: Erst ab 105 Sachen werden die Wände eingedrückt.

Video:

Aktuelle Preise (sofern Angebote bei Partnershops vorhanden)




Technische Daten des Exped Orion 3 UL

Preis: 850 Euro
Gewicht: 2680 g
Packmaß: 8,5 l
Gestängelänge: 38 cm
Windstabil bis: 105 km/h (Zelt steht noch gut) > 135 km/h (wird niedergedrückt)
Liegefläche : 3,0 qm (gemessen in 30 cm Höhe)
Fläche Apsis: 2,2 qm
Länge: 185 cm (gemessen in 30 cm Höhe)
Innenhöhe: 130 cm

Grundriss

Einsatzbereich

Wetterschutz

Komfort

Innenraum

Eingänge/Apsis

Belüftung

Gewicht/Packmaß

Handling/Aufbau

Materialqualität

Fazit

Das Exped Orion 3 UL ist kein Schnäppchen, aber ein überaus komfortables, leichtes und sturmstabiles Zelt für Touren aller Art.

26.07.2017
Autor: Boris Gnielka / Ralf Bücheler
© outdoor
Ausgabe /2017