Tessin: Die besten Wandertipps
Schweizer Bergidyll mit italienischem Flair
OD 08/2021: Reisereportage Tessin Valle di Lodano Hannes Tell
OD 08/2021: Reisereportage Tessin Valle di Lodano
OD 08/2021: Reisereportage Tessin Valle di Lodano
OD 08/2021: Reisereportage Tessin Valle di Lodano
OD 08/2021: Reisereportage Tessin Valle di Lodano 10 Bilder

Wandertraum Valle di Lodano im Tessin

Sonniges Tessin Wandertraum Valle di Lodano

Hoch über dem Tessiner Maggiatal betreten Wandernde eine wunderbar stille Bergwelt – ob auf Tagestouren oder mehrtägigen Hüttentreks...

Das Tessin ist ein Paradies für Outdoor-Aktivitäten: Wiesen, wilde Bäche und Gletscher mit beeindruckenden Panoramablicken reihen sich aneinander und bescheren Wanderern auf über 4000 Kilometern ein Trekking-Mekka. Für Reiseautorin Uta de Monte ging es ins Valle di Lodano...

Kompletten Artikel kaufen
OD 08/2021: Reisereportage Tessin Valle di Lodano
Lodano - Tessin - aus Heft 08/2021 Wandertouren im Valle di Lodano
Sie erhalten den kompletten Artikel (10 Seiten) als PDF

Touren im Valle di Lodano

1. Bergwanderung zur Alpe Canaa

Auf schmalen Pfaden führt diese zweitägige Bergwanderung von Lodano durch das Reservat der geschützten Buchenwälder des Valle di Lodano bis zu den oberen Weidegebieten der ehemaligen Alpen. Auf dem steilen Aufstieg zur Alp di Pii folgt man dem Weg der Transhumanz, den früher die Älpler-Familien mit ihrem Vieh benutzten. Die Alp da Canaa dient heute als Selbstversorgerhütte und markiert den Mittelpunkt der Rundwanderung. Der Abstieg führt am zweiten Tag auf der Gegenseite durch Lärchenwälder, über teils steile und weitgreifende Treppenstufen und schließlich auf breiten, schattigen Wegen nach Lodano zurück. Optional: Abstecher von der Hütte auf den Pizzo Cramalina (2322 m), den man am (frühen) Morgen des zweiten Tages einbauen kann. Der obere Teil dieses Weges erfordert Trittsicherheit und Schwindelfreiheit. Das letzte Stück führt über den Bergrücken mit kargen Felsen bis zum traumhaften Aussichtsgipfel.

Mehr zum Thema:
Länge 18,39 km
Dauer 4:37 Std
Schwierigkeitsgrad Schwer
Höhenunterschied 1611 Meter
Höhenmeter absteigend 1608 Meter
Tiefster Punkt 365 m ü. M.
Höchster Punkt m ü. M.

Diese Tour findest du auch bei unserem Partner

2. Runde über Soláda und Castéll

Die einfache Wanderung bringt Wanderer auf gut markierten und breiten Waldwegen direkt in die Historie des Valle di Lodano und zu den Zeitzeugen der Waldnutzung. Gut erhaltene Maiensäße schmücken die Route. Mehrere schöne Aussichtspunkte eröffnen eine weite Sicht auf die Flusslandschaft der Maggia und auf abgelegene Ecken des Valle di Lodano. Der Infopoint Lodano hält eine Wanderkarte mit eingezeichneten Sehenswürdigkeiten bereit.

Mehr zum Thema:
Länge 7,28 km
Dauer 1:50 Std
Schwierigkeitsgrad Mittelschwer
Höhenunterschied 617 Meter
Höhenmeter absteigend 613 Meter
Tiefster Punkt 365 m ü. M.
Höchster Punkt m ü. M.

Diese Tour findest du auch bei unserem Partner

OD 08/2021: Reisereportage Tessin Valle di Lodano
Hannes Tell
It’s a long way to the top: 1600 Höhenmeter an einem Tag sind schon ein Wort.

3. Via Alta Vallemaggia (Nord und Süd)

Der Weitwanderweg Via Alta Vallemaggia umrundet seit 2021 vollständig das Maggiatal und führt durch die Berge, die es vom Verzascatal trennen. Übernachtet wird meist auf Berghütten, aber auch in den Talorten. Mit ihren zwei Varianten im Norden kommt die Route auf insgesamt 200 Kilometer. Beide Alternativen folgen weiß-roten Bergwanderwegen (meist T 4), einzelne Abschnitte verlaufen aber auch auf mit Schwierigkeitsgrad bis T 5- (weglos, Kletterstellen) ausgezeichneten Strecken. Wer im Lodano-Tal in die Langstrecke hineinschnuppern will, sollte die letzten drei Etappen angehen: Auf Etappe 15, zwischen Alzasca und Canaa, wandert man über den Gebirgskamm zur Alp da Canaa. Etappe 16 führt nach Salmone und Etappe 17 nach Ponte Brolla ins Tal.

Mehr zum Thema:
Länge 164,44 km
Dauer 105:45 Std
Schwierigkeitsgrad Schwer
Höhenunterschied 13051 Meter
Höhenmeter absteigend 14247 Meter
Tiefster Punkt 1449 m ü. M.
Höchster Punkt m ü. M.

Diese Tour findest du auch bei unserem Partner

Süd: