Kraxeln & Absteigen
Den Fels im Griff
OD Instructor Sicher Aufsteigen Illustration: Franz Scholz
OD Instructor Sicher Aufsteigen MS
OD Sicher aufsteigen - mit Reepschnur und Karabiner
OD Sicher aufsteigen - mit Reepschnur und Karabiner
OD Sicher aufsteigen - mit Reepschnur und Karabiner 5 Bilder

Sicher Aufsteigen - mit Reepschnur und Karabiner

Wege richtig Sichern - mit Reepschnur und Karabiner Sicher Aufsteigen - mit Reepschnur und Karabiner

Mit Wanderseil, Karabiner und etwas Reepschnur rauben sie gefährlichen Wegabschnitten den Schrecken. Wie das geht, erklärt der Instructor.

Wer kennt das nicht?: Der recht harmlos wirkende Pfad entpuppt sich oben als heikle Kraxelei – oder bleibt kurz unter dem ­Gipfel wegen steiler Schneefelder Könnern vorbehalten. Dann heißt es meist: Rückzug. Wurde jedoch von Vorgängern, einem Versierten in der Gruppe oder der Bergwacht ein Sicherungsseil gelegt, kann man daran beruhigt aufsteigen. Auch für Eltern lohnt ein Seil, um den Nachwuchs über heikle Stellen zu sichern. Ideal eignet sich dazu ein Wanderseil wie das Edelrid Confidence (ca. 30 €/18 m).

Die Selbstsicherung

Mit einem Schraubkarabiner und zwei Metern Reepschnur – am besten fünf Millimeter dick und aus Kevlar – bastelt man im Nu eine Rücklauf-Sperre: einfach die Reepschnur mittig in den Karabiner legen und die beiden Stränge parallel um Karabinerrücken und Seil legen. Je mehr Umwicklungen, desto höher die Klemmwirkung bei belasteter Reepschnur. Ihre Enden verknoten Sie mit einem Sackstich am besten in der Anseilschlaufe des Hüftgurtes, zur Not in einer um den Bauch geschlungenen Bandschlinge. Sind Sie öfter in den Bergen unterwegs, lohnt die Anschaffung des Petzl Tibloc (20 €). Verbunden mit Schraubkarabiner und Seil (mind. 8 mm!) dient er als flott angelegte Rücklaufsperre.

Der gesicherte Aufstieg
Greifen Sie den Karabiner und schieben ihn am Seil vor sich her. Rutschen Sie ab, zieht sich die Reep­schnur zu, blockiert und verhindert, dass Sie den Hang herunterrutschen.

Zur Startseite
Mehr zum Thema Kraxeln, Bergsteigen, Abseilen - Tipps
Remco Graas - Nordkette-Überschreitung - Innsbruck
Menschen und Abenteuer
Hochtouren Tipps Equipment, Heft 07/2019
Touren & Planung
Bergstiefel-Test 09/2022
Wanderschuhe
4000er in den Alpen - höchste Berge - Gipfel - Mont Blanc
Flora & Fauna
Mehr anzeigen