od-0119-wanderrucksack-test-cruz-ak47 (jpg) Benjamin Hahn

Wanderrucksäcke im Test: Crux AK 47

Testbericht: Crux 3G AK47 (RT)

Testurteil

Kompletten Artikel kaufen
od-0119-wanderrucksack-test-tatonka-pyrox (jpg)
Test 2019: Wanderrucksäcke 30-50 Liter
Sie erhalten den kompletten Artikel (8 Seiten) als PDF
Testsieger-Logo: Testurteil überragend

Fasst man den Crux AK47 an, fällt sofort das grobe, steife, innen dick und wasserdicht beschichtete Material auf. Es ist fast egal, wie schwer beladen man diesen Wanderrucksack aufsetzt, man fragt sich unweigerlich, wo die Last geblieben ist, so gut verteilt der Crux AK47 sie auf Hüfte, Rückenfläche und Schultern. Auch bei über 20 Kilo, die wie festgeklebt am Rücken bleiben: kein Schlackern, kein Schaukeln. Dennoch trägt sich der Crux AK47 Rucksack flexibel. Ein Meisterwerk!

Tagesaktueller Preisvergleich für den Crux AK47:

Technische Daten

Preis 269 Euro
Packvolumen 52 - im Deckel: 5 l
Gewicht 1335 g
Sonstiges Wasserdichter Einkammer-Rucksack aus robustem Kevlar-Cordura- Stoff. Drei Rückenlängen erhältlich.

Trageverhalten

Komfort

Lastübertragung

Flexibiltät

Kontrolle

Belüftung

Praxis/Ausstattung

Volumen zu Gewicht

Qualität

Crux 3G AK47 (RT) im Vergleichstest

od-0119-wanderrucksack-test-teaser Kopie (jpg)
Rucksäcke

Fazit

Das teuerste und robusteste Rucksack-Modell im Test 2019 überzeugte auf ganzer Linie – vor allem Alpinisten und passionierte Wanderer, die einen wasserdichten Rucksack fürs (Outdoor-) Leben suchen.

Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen outdoor-magazin eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite
Mehr zum Thema Rucksäcke
Wanderrucksack-Test 2020
Tagesrucksäcke
Wandern & Trekking im Yosemite Nationalpark, USA
Camp & Equipment
Sommerkollektion 2021 Arc'teryx
Jacken
Rucksack packen - Trekking
Touren & Planung
Mehr anzeigen