Best of Test
Empfehlenswerte Ausrüstung und Bekleidung
Schlafsack-Test CARINTHIA

Carinthia G 250 Schlafsack - Testsieger 2020

Kunstfaser-Testsieger 2020 Test: Carinthia G 250 Schlafsack

Kunstfaserschlafsack mit starkem Wärme-Gewichts-Verhältnis: Mit dem G 250 liefert Carinthia den besten Synthetikschlafsack für Treks vom Frühjahr bis in den Herbst ...

Schon der Vorgänger zählte zu den besten Synthetikschlafsäcken auf dem Markt. Nun setzt der frisch überarbeitete Carinthia G 250 in unserem Test erneut Maßstäbe. Kaum schwerer als vorher, isoliert die 2020er-Version noch besser: Die extra Füllung am Rumpf des Schlafsacks ist besonders effektiv, weil hier mehr Wärme verloren geht als an den Beinen. Und dank der antibakteriellen inneren Faserlage muss man den Carinthia-Schlafsack seltener waschen, was die Lebensdauer verlängert. Auch klasse: der Schlafkomfort im Carinthia G 250.

  • Preis: 280/290 € (Größe M/L)
  • Gewicht: 1335 g (Größe M)
  • Packmass: 7,8 l (Größe M)
  • Füllung: 790 g antibakterielles G-Loft (Gr. M) in Lagenverarbeitung.
  • Temperaturbereich: -2 Grad für Schnellfrierer, -10 Grad für kälteunempfindliche Schläfer.
  • Schnitt: Gr. M (bis 1,85 m) für kräftige Personen zu eng, mehr Platz bietet Gr. L. Sie passt bis 2,00 m.
  • Sonstiges: Innen gibt es Schlaufen, um ein Inlett zu fixieren. Lieferung mit Kompressionspacksack und geräumigem Aufbewahrungssack
  • Schlafkomfort: Angenehme Stoffe, weiche Füllung, gute Belüftung, bequeme Kapuze.
  • Praxis/Handling: Die Schnürzüge laufen etwas hakelig, sonst problemlose Bedienung.
  • Testfazit: Der Carinthia G 250 ist nach wie vor der leistungsfähigste Kunstfaserschlafsack in seiner Gewichtsklasse.
  • Testergebnis: Überragend (Testsieger 10/2020)
od-2018-editors-choice-schlafsack (jpg)
Studio Nordbahnhof
Testurteil 2018: Ebenfalls Überragend (Testsieger & Editors Choice: Bester Schlafsack)

Auch beim Vorgängermodell des Carinthia G 250 handelte es sich bereits um den mit Abstand leistungsfähigsten Synthetikschlafsack in seiner Gewichtsklasse. Der Carinthia G 250 wog in unserem Test 2018 rund 1,2 Kilo und bot auch da schon ein unteres Temperaturlimit von -8 Grad Celcius. Außerdem begeisterte uns damals schon das verhältnismäßig kleine Packmaß und der Schlafkomfort, der fast auf Daunenniveau liegt. Auch gut: die problemlose Handhabung des Reißverschlusses und der Züge.

Schlafkomfort: Der Carinthia G 250 ist recht kuschelig und besitzt angenehme Stoffe. Die Kapuze und der Wärmekragen sind bequem.

Praxis/Handling: Top Bedienung. Der Carinthia-Schlafsack ist schnell trocknend und feuchtigkeitsunempfindlich.

Aktuelle Preise (sofern Angebote bei Partnershops vorhanden)

OD 1018 Test Schlafsäcke Temperaturgrenze Carinthia G 250
outdoor
Temperaturgrenze Carinthia G 250

Im Detail bewerteten wir den Carinthia G 250 so:

Schlafkomfort

Praxis/Handling

Gewicht/Packmaß

Qualität

Wärmeleistung

Der Carinthia G 250 Schlafsack im Vergleichstest

Mountain Equipment DOWN CODEX Jubiläum
Schlafsäcke

Fazit

Mit dem G 250 liefert Carinthia den besten Kunstfaserschlafsack für Treks von Frühjahr bis in den Herbst.

Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen outdoor-magazin eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite
Mehr zum Thema Best of Test
Regenjacken Test 04/2021
Regenjacken
Tested on Tour 03/2021: Vaude Zelt
Zelte
Tested on Tour 03/2021: Eddie Bauer Jacke
Jacken
Tested on Tour 2020/10, ASOLO CERIUM GV
Wanderschuhe
Mehr anzeigen