Solotrekking
Into the Wild - Tipps
Wandern & Trekking im Yosemite Nationalpark, USA Stone RF

8 nützliche Dinge für deine nächste Solotour

Solotrekking - Ausrüstungstipps 8 nützliche Dinge für deine nächste Solotour

Einmannzelt, Systemkocher, Bluetooth-Kopfhörer ... diese Dinge sind Gold wert auf Tour!

Mit diesen acht Produkten lässt sich das Risiko einer Solotour genauso begrenzen wie das Gewicht des Rucksacks:

1. Einraumwohnung

8 Hilfsmittel für eine Solotour, Heft 03/2021
Big Agnes

Kein Zelt unter einem Kilo wohnt sich komfortabler als das Big Agnes Copper Spur HV UL1 (970 g, 420 Euro). Das Einpersonenzelt punktete in unserem Test mit Sitzhöhe und viel Platz, auch im Vorraum.

2. Abendprogramm

8 Hilfsmittel für eine Solotour, Heft 03/2021
Teufel

Der wasserdichte Bluetooth-Kopfhörer Teufel Airy Sports (120 Euro) hebt die Laune mit top Sound und punktet mit Ausdauer (25 Stunden Laufzeit mit einer Akkuladung)

3. Rucksack-Apotheke

8 Hilfsmittel für eine Solotour, Heft 03/2021
Ortovox

Ein gut bestücktes, einhändig bedienteres Erste-Hilfe-Set ist Pflicht! Tipp: das Ortovox First Aid Roll Doc Mid (30 Euro, 200 g) mit zusätzlichem Platz für Pillen, Salben & Co.

4. Feldküche

Jetboil Flash Systemkocher
Jetboil

Kocher, Windschutz und Thermobecher in einem: Der Jetboil Flash (150 Euro) raubt im Rucksack kaum Platz und wiegt komplett nur knapp 400 Gramm. Mit einer 100 Gramm Kartusche können bis zu zehn Liter Wasser zum Kochen gebracht werden.

5. Rettungs-Assistent

8 Hilfsmittel für eine Solotour, Heft 03/2021
Garmin

Mit dem Garmin InReach Mini lässt sich auf der ganzen Welt via Satellit Hilfe anfordern. Dazu bietet es Live-Tracking, E-Mail-Kontakt und Wetterprognosen (350 Euro, 100 g).

6. Schutzhülle

8 Hilfsmittel für eine Solotour, Heft 03/2021
Sea to Summit

Auch wenn das Smartphone wasserdicht ist: Ein extra Schutz wie der Sea-to-Summit TPU Guide bewahrt das gute Stück zuverlässig vor Schäden. Erhältlich in vielen Größen ab 25 Euro.

7. Abschussrampe

8 Hilfsmittel für eine Solotour, Heft 03/2021
Comet

In weniger einsamen Regionen (z.B. in den Alpen) können Leuchtraketen dort Hilfe mobilisieren, wo Handys kein Netz finden. Unser Tipp: Comet Notsignalgeber (40 Euro, 80 g, 50 m Steighöhe).

8. Ladestation

8 Hilfsmittel für eine Solotour, Heft 03/2021
Storm

Mit 6000-mAh-Akku und 3,5-Watt-Solarpanel dient der Xtorm Lava Charger in einsamen (und nicht zu düsteren) Regionen (80 Euro, 275 g) als nie versiegende Energiequelle.

Noch mehr zum Thema Solotrekking:

OD-0113-Kanada-NorthCoastTrail-9a (jpg)
Themen A-Z
Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen outdoor-magazin eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite
Lesen Sie auch
Sea to Summit Zelt Telos TR2
Sonstiges
Mehr zum Thema Solotrekking
Podcast Folge 45: Abenteuer Langstrecke, Interview Caroline Ludwig
Menschen und Abenteuer
Wildnis-Trekking im Sarek 41
Touren & Planung
od-1217-jotunheimen-7 (jpg)
Touren & Planung
Wanderung auf dem Forststeig im Elbsandsteingebirge
Trekkingrucksäcke
Mehr anzeigen