Gut gerüstet ins Bergabenteuer
Equipment & Tipps für Bergtouren

Tipps & Ausrüstung für
Bergtouren

Bergtouren schöpfen ihren Reiz auch aus dem Abenteuer. Wer jedoch die richtigen Vorkehrungen trifft, der kann dabei deutlich gelassener auf Unvorhersehbares reagieren. Das solltet ihr wissen ...

Praxistest in den Alpen: Bergschuhe  13
Foto: Boris Gnielka

1. Gut gewappnet
Auch wenn man nur eine kurze Tagestour vom Tal aus unternimmt, sollte man immer ein Mobiltelefon, eine kleine Stirnlampe und ein Erste-Hilfe-Set inklusive Rettungsfolie in den Rucksack packen. Auch eine Karte mit den wichtigsten Telefonnummern für Notfälle und Auskünfte in den Bergen darf nicht fehlen. Vor allem die Rufnummern der lokalen Rettungsdienste, Lawinenauskunftsstellen und von Wetterberichten müssen vermerkt sein. Zumindest die Notrufnummern sollte man vorher in sein Mobiltelefon speichern. Ihr solltet auch alle sechs Monate und zusätzlich nach jedem längeren Einsatz die Batterien eurer Stirnlampe prüfen (falls ihr noch welche ohne aufladbaren Akku besitzt) und die Vollständigkeit und Haltbarkeit eurer Erste-Hilfe-Ausrüstung. Ladet den Akku eures Mobiltelefons vor der Tour auf (oder nehmt eine outdoortaugliche Powerbank mit!)

2. Geteilte Freude
Seid ihr in der Gruppe unterwegs, könnt ihr euch die Notfallausrüstung auch teilen. Allerdings müssen dann alle Gruppenmitglieder wissen, wer das Erste-Hilfe-Set trägt und wo es im Rucksack liegt. Auch Lage und PIN des Handys dürfen kein Geheimnis sein. Wichtig: Da im Hochgebirge oftmals der Empfang ausbleibt, sollte man das Handy während der Tour ausgeschaltet lassen, die stromfressende Suche nach einem Netz entleert sonst rasch den Akku.

3. Sagen, wo's langgeht
Redet! Vor allem mit den Daheimbleibenden oder dem Hüttenpersonal. Wer das (Tages-)Ziel und die geplante Route kennt, kann im Notfall gezielter Hilfe anfordern. Zumindest bei ambitionierten Touren oder zornigem Wetter ist es ratsam, auch den Wirt/in der angepeilten Hütte über die geplante Route sowie die voraussichtliche Ankunft zu informieren. Vergesst aber nicht, im Falle einer Umkehr oder eines Notabstieges, ihn/sie davon zu unterrichten!

4. Rat einholen
Nichts übers Knie brechen! Richtet eure Tourenwünsche immer auch am Wetter(bericht) aus. Ergiebige Schneefälle sind selbst im August oder September oberhalb von 2000 Metern keine Seltenheit! Sie erschweren nicht nur die Orientierung durch Verdecken von Pfadspuren und Markierungen, sie drücken auch aufs Tempo, vor allem in verblocktem Gelände. Eine sichere Informationsquelle für die Verhältnisse vor Ort sind die lokalen Touristenämter, Bergschulen und Hüttenwarte. Und wer bereits im Vorfeld eine wettersichere Ausweichroute eingeplant hat, dem fällt es leichter, auf das ursprüngliche Ziel zugunsten einer attraktiven, bestehenden Alternative zu verzichten!

5. Eine Nacht überstehen
Der Heli startet nur bei wirklichen Notfällen – und nur bei flugtauglichem Wetter. Wer also wetter- oder verletzungsbedingt eine Nacht in den Bergen verbringen muss, sollte sich rechtzeitig einen geschützten Platz suchen, am besten unterhalb der Baumgrenze. Gut eignen sich große Blöcke, die ein natürliches Dach bilden. Dabei sollte man alles anziehen, was man dabei hat, und sich eng umschlungen auf die Rucksäcke kauern – oder ihr hüllt euch in die Rettungfolie aus dem Erste-Hilfe-Set ein – noch besser: in einen Biwaksack!

Viele weitere Tipps für Alpin- und Bergtouren findet ihr in den folgenden Artikeln – und wenn ihr möchtet, könnt ihr hier noch an unserer kleinen Umfrage zu Berschuhen mitmachen – mit nur einem Klick:

Umfrage
Auf Bergtouren trage ich lieber ...
7405 Mal abgestimmt
BergstiefelHalbschuhe
Mehr über Bergtouren
OD Tourenski Ausrüstung
Tests, Tipps, Touren
Skitouren-Special 2022 - als Gratis-PDF
Wintersport
Auf dem Ortler in Südtirol - Italien
Zeitreise am Pleisshorngrat
Auch am Ortler in Südtirol schmilzt der Gletscher
Videos
OD-0115-Tested-On-Tour-Hanwag-Fjaell-Extreme Winterschuhe Winter Schnee (jpg)
Handschuhe, Gamaschen & Co.
Winterwandern: Diese Ausrüstung muss mit
Wintersport
Freiburger Voralpen; Wandertouren im Herbst
Herbsturlaub in der Schweiz
3 schöne Wanderungen in den Freiburger Voralpen
Schweiz
Praxistest in den Alpen: Bergschuhe  12
Bergschuh-Bestenliste
Die besten Schuhe für Berg- und Hüttentouren
Bestenlisten
Ledrosee Italien
Hart, aber schön
Ledro Alps Trek Alpiedi
Weltweit
Berghütten
Saisonfinale
Diese Hütten haben im Oktober noch geöffnet
Touren
Trekkingstöcke-Test
Top-Produkte aus unseren Tests
Die besten Wanderstöcke
Sonstiges
OD_0918_Klettersteig-Special_Klaus_Fengler_03
Klettersteige
Grundausrüstung & Technik
Klettersteig
OD Instructor 3 509 Wundversorgung
Erste Hilfe auf Tour
Unterwegs verletzt: Was ist zu tun?
Sonstiges
Fusio Italien
In den Tessiner Bergen
Bergwandern rund um Fusio
Weltweit
OD 0718 Berchtesgadener Land Kärlingerhaus
Unterwegs im Berchtesgadener Land
Auf Tour zum Kärlingerhaus
Deutschland
Livigno Italien
Wilde Südalpen
Das vergessene Tal Livigno
Weltweit
Klettersteig in der Schweiz
Klettersteige in der Schweiz
Via Ferrata-Touren in den Walliser & Berner Alpen
Klettersteig
Paternkofel-Klettersteig Dolomiten
Klettersteige in Italien
10 traumhafte Dolomiten-Klettersteige
Klettersteig
Seefelder Spitze Klettersteig
Steilgehen im Karwendel
Seefelder Panorama Klettersteig
Österreich
Remco Graas - Nordkette-Überschreitung - Innsbruck
Mikroabenteuer bei Innsbruck
Über die Nordkette an einem Tag
Menschen und Abenteuer
Hochtouren Tipps Equipment, Heft 07/2019
Mit Equipment-Empfehlungen & Packliste
Diese Ausrüstung brauchst du für Hochtouren
OD 2014 Bergstiefel Bergschuhe Klettersteig Test Alpen 5
Augen auf beim Bergschuhkauf
Worauf es bei Bergschuhen ankommt
Wanderschuhe
Urlaub in Oberstdorf im Oberallgäu
Urlaub in den Allgäuer Alpen
10 Traumtouren rund um Oberstdorf
Deutschland
Frau in Wanderkleidung mit Cap in bergiger Landschaft
Best of Test: Wandern & Trekking
Das sind die Top-Produkte des Jahres
Ausrüstung
4000er in den Alpen - höchste Berge - Gipfel - Mont Blanc
Top-10: Alpengipfel
Die zehn höchsten Berge der Alpen
Flora & Fauna
Adelboden: Bergpanorama mit Wald
FAQ Bergwandern
27 Fragen, die wir uns alle schon gestellt haben
Plansee
Plansee - Tirol: Tipps & Reisebericht
Die 5 schönsten Wanderungen am Plansee
Österreich
Um den Untersberg zwischen Berchtesgaden und Salzburg
Berchtesgadener Alpen
Rund um den Untersberg - ein Traumrevier
Deutschland
123...10...18