Gut gerüstet ins Bergabenteuer
Equipment & Tipps für Bergtouren
Praxistest in den Alpen: Bergschuhe  13 Boris Gnielka

Bergtouren

Bergtouren

Bergtouren schöpfen ihren Reiz auch aus dem Abenteuer. Wer jedoch die richtigen Vorkehrungen trifft, der kann dabei deutlich gelassener auf Unvorhersehbares reagieren. Das solltet ihr wissen ...

1. Gut gewappnet
Auch wenn man nur eine kurze Tagestour vom Tal aus unternimmt, sollte man immer ein Mobiltelefon, eine kleine Stirnlampe und ein Erste-Hilfe-Set inklusive Rettungsfolie in den Rucksack packen. Auch eine Karte mit den wichtigsten Telefonnummern für Notfälle und Auskünfte in den Bergen darf nicht fehlen. Vor allem die Rufnummern der lokalen Rettungsdienste, Lawinenauskunftsstellen und von Wetterberichten müssen vermerkt sein. Zumindest die Notrufnummern sollte man vorher in sein Mobiltelefon speichern. Ihr solltet auch alle sechs Monate und zusätzlich nach jedem längeren Einsatz die Batterien eurer Stirnlampe prüfen (falls ihr noch welche ohne aufladbaren Akku besitzt) und die Vollständigkeit und Haltbarkeit eurer Erste-Hilfe-Ausrüstung. Ladet den Akku eures Mobiltelefons vor der Tour auf (oder nehmt eine outdoortaugliche Powerbank mit!)

2. Geteilte Freude
Seid ihr in der Gruppe unterwegs, könnt ihr euch die Notfallausrüstung auch teilen. Allerdings müssen dann alle Gruppenmitglieder wissen, wer das Erste-Hilfe-Set trägt und wo es im Rucksack liegt. Auch Lage und PIN des Handys dürfen kein Geheimnis sein. Wichtig: Da im Hochgebirge oftmals der Empfang ausbleibt, sollte man das Handy während der Tour ausgeschaltet lassen, die stromfressende Suche nach einem Netz entleert sonst rasch den Akku.

3. Sagen, wo's langgeht
Redet! Vor allem mit den Daheimbleibenden oder dem Hüttenpersonal. Wer das (Tages-)Ziel und die geplante Route kennt, kann im Notfall gezielter Hilfe anfordern. Zumindest bei ambitionierten Touren oder zornigem Wetter ist es ratsam, auch den Wirt/in der angepeilten Hütte über die geplante Route sowie die voraussichtliche Ankunft zu informieren. Vergesst aber nicht, im Falle einer Umkehr oder eines Notabstieges, ihn/sie davon zu unterrichten!

4. Rat einholen
Nichts übers Knie brechen! Richtet eure Tourenwünsche immer auch am Wetter(bericht) aus. Ergiebige Schneefälle sind selbst im August oder September oberhalb von 2000 Metern keine Seltenheit! Sie erschweren nicht nur die Orientierung durch Verdecken von Pfadspuren und Markierungen, sie drücken auch aufs Tempo, vor allem in verblocktem Gelände. Eine sichere Informationsquelle für die Verhältnisse vor Ort sind die lokalen Touristenämter, Bergschulen und Hüttenwarte. Und wer bereits im Vorfeld eine wettersichere Ausweichroute eingeplant hat, dem fällt es leichter, auf das ursprüngliche Ziel zugunsten einer attraktiven, bestehenden Alternative zu verzichten!

5. Eine Nacht überstehen
Der Heli startet nur bei wirklichen Notfällen – und nur bei flugtauglichem Wetter. Wer also wetter- oder verletzungsbedingt eine Nacht in den Bergen verbringen muss, sollte sich rechtzeitig einen geschützten Platz suchen, am besten unterhalb der Baumgrenze. Gut eignen sich große Blöcke, die ein natürliches Dach bilden. Dabei sollte man alles anziehen, was man dabei hat, und sich eng umschlungen auf die Rucksäcke kauern – oder ihr hüllt euch in die Rettungfolie aus dem Erste-Hilfe-Set ein – noch besser: in einen Biwaksack!

Viele weitere Tipps für Alpin- und Bergtouren findet ihr in den folgenden Artikeln – und wenn ihr möchtet, könnt ihr hier noch an unserer kleinen Umfrage zu Berschuhen mitmachen – mit nur einem Klick:

Umfrage

2382 Mal abgestimmt
Auf Bergtouren trage ich lieber ...
Bergstiefel
Halbschuhe
Weltweit Weitwandern im Gebirge 6 unvergessliche Alpentreks für Bergfans

Nirgends spürt man die Erhabenheit der Natur intensiver als im Gebirge. Sechs unvergessliche Alpentreks, die Bergfans gemacht haben sollten!

Wanderschuhe Für Winterwanderungen & Schneeschuhtouren Winterstiefel im Test

Gute Winterstiefel halten nicht nur die Füße warm, ihre Sohlen bieten auch bei Eis und Schnee guten Halt. Die besten Winterschuhe aus unseren Tests ...

Rucksäcke Leichtrucksack für 39 Liter Gepäck Der Thule Stir 35L im Praxistest

Nur ein Kilo bringt der Thule Stir 35 auf die Waage. Wie sich der leichte Tourenrucksack trägt, zeigt unser Praxistest ...

Wintersport Tests, Tipps, Touren Skitouren-Special - als Gratis-PDF

In unserem Skitouren-Special präsentieren wir euch die Top-Teile für den ultimativen Spaß im Schnee, darunter die besten Tourenski im Test, Lawinenrucksäcke, Skischuhe und Bindungen sowie eine Auswahl der schönsten Tourengebiete ...

Touren & Planung Packliste zum Abhaken Welche Ausrüstung für Hochtouren?

So viel wie nötig und so wenig wie möglich heißt die Devise. Das muss für eine kombinierte Tour durch Fels und Eis mindestens mit...

Ausrüstung Best of Test - als PDF zum Download Die Top-Produkte des Jahres

Über 60 Kauftipps als PDF zum Download + Podcasts zum Thema Ausrüstung, Regenbekleidung, Leichtequipment ...

Sonstige Outdoor-Schuhe Bergschuh-Kauftipp 2021 Test: Meindl Literock GTX

Der Meindl Literock GTX ist ein echtes Multitalent – alle Ergebnisse unseres Tests 2021 hier ...

Schweiz Schweiz - Appenzellerland Sämtisersee mit Alpwanderung

Gemütliche Wanderer werden diese Tour am Fuße des Hohen Kasten lieben.  Bei schönem Wetter lohnt sich auch der Aufstieg auf den Hohen Kasten ...

Weltweit Aostatal - Wallis Unterwegs auf dem Sankt-Bernhard-Pass

Der Große-Sankt-Bernhard-Pass zwischen Schweizer Wallis und italienischem Aostatal lockt mit Gipfeltouren – und Begegnungen mit Bernhardinern.

Menschen und Abenteuer Podcast: Wie alles begann Unsere ersten Outdoor-Abenteuer

In diesen beiden Podcast-Episoden spricht die OUTDOOR-Redaktion über erste Abenteuer & die Pannen auf Tour ...

Sonstige Outdoor-Schuhe Testsieger 09/2021 La Sportiva TX5 GTX Low

Stabile Konstruktion, robuster Lederschaft, verwindungssteife Sohle: Der La Sportiva TX5 GTX ist ein Fall fürs Grobe ...

Sonstige Outdoor-Schuhe Überragender Approachschuh Test: Aku Rock DFS GTX

Auf der Suche nach einem multifunktionellen Berg- und Wanderschuh? Dann probier mal den Aku Rock DFS GTX an ...

Sonstige Outdoor-Schuhe Für Klettersteige & Co. Test: Hanwag Ferrata Light Low GTX

Wie schlug sich der Wanderschuh Hanwag Ferrata Light Low GTX auf Tour? – Die Ergebnisse unseres Tests 2021 hier...

Weltweit Die besten Herbstziele für Bergwanderer 5 grandiose Herbsttouren in den Alpen

Im Herbst erleben Wanderer die Natur besonders intensiv. Wir stellen euch fünf der schönsten Herbstziele in den Alpen vor + Herbstwanderungen und Ausrüstungstipps für ein grandioses Saisonfinale ...

Sonstige Outdoor-Schuhe Halbhoher Bergschuh Test: Lowa Cadin LO GTX

Wer auf der Suche nach einem halbhohen, geländegängigen Paar Bergschuhe ist, sollte den Lowa Cadin GTX LO anprobieren ...

Sonstige Outdoor-Schuhe Sportlicher Zustiegsschuh Test: Mammut Kento Low GTX

Der Mammut Kento Low Bergschuh saß in unserem Test 2021 eng am Fuß und beeindruckte mit präzisem Auftritt und gutem Abrollen.

Sonstige Outdoor-Schuhe Komfortschuh für Kletterer Test: Salewa Wildfire Edge GTX

Wie schlug sich der Wanderschuh Salewa Wildfire Edge GTX auf Tour? – Die Ergebnisse unseres Tests hier...

Sonstige Outdoor-Schuhe Felsenfester Gipfelstürmer Test: Scarpa Zodiac GTX

Ein steifer Geselle, dieser Scarpa! – Doch im Praxiseinsatz am Fels und auf Rucksacktouren konnte der Bergschuh überzeugen ...

Sonstige Outdoor-Schuhe Mittelhoher Allroundschuh Test: Zamberlan Salathé GTX RR

Halbschuh oder Midcut-Stiefel? Der Salathé GTX RR von Zamberlan liegt dazwischen – und eignet sich gut als Allround-Wanderschuh ...

Touren & Planung Tourentipps Die schönsten Höhenwege der Alpen

Von Hütte zu Hütte weit über den Tälern: Höhenwege zu bewandern zählt zu den schönsten Outdoor-Erlebnissen. Besonders gut geht das im Alpenraum. Wir haben für euch sieben Tourentipps zusammengestellt.

Weltweit Dolomiten - Val di Fassa Bergparadies an der Marmolada

Die 3343 Meter hohe Marmolada ist die »Königin der Dolomiten«. In ihrem Reich betreten Wanderer sagenhafte Pfade ...

Deutschland Allgäu - Nagelfluhkette Gratwanderung Hörmoos - Hochgrat - Stuiben

Wer mit dem Allgäuer Schnapsbrenner Michel Schneider durch die Nagelfluhkette wandert, versteht, warum er nirgendwo anders leben möchte!

Bestenlisten Schuh-Tipps für Bergwanderer Die besten Stiefel für Berg- und Hüttentouren

Wer von Hütte zu Hütte wandert oder mit leichtem Gepäck zu einer Zelttour am Wochenende aufbricht, braucht keinen extrem stabilen Trekkingstiefel. Für diesen Einsatzbereich eignen sich leichte Bergschuhe bzw. Bergstiefel besser. Die besten...

Weltweit Cortina d’Ampezzo Basislager für Touren in die Dolomiten

Cortina d'Ampezzo ist umgeben von Dolomitengipfeln, die teilweise über 3000 Meter aufragen. Ein Paradies für Wanderer und Aktivurlauber! 

Rucksäcke Wetterfester Bergrucksack Test: Ortovox Peak 40 Dry

Im Test 2021: Der Ortovox Peak 40 Dry – ein empfehlenswerter Rucksack für Bergtouren aller Art, egal ob Skitour, Alpinklettern oder Hochtouren ...

1 2 3 ... 11 ... 19
Tipps Flora & Fauna Outdoor-Destination Schweden Gemütliche Giganten Elche

Sie sind die größten aller Hirsche. Weitere Fakten hier ...