Cavan Way, Irland Tony Pleavin / Tourism Ireland
Irlands Mitte, Lough Derg See, Lough Derg Way
Irlands Mitte, Hidden Heartlands, Suck Valley Way
Irlands Mitte, Cavan Way, Cavan Burren Park
Irlands Mitte, Burren Park, Cavan 6 Bilder

Wanderungen in Irlands Mitte

Irlands schönste Wanderwege Wanderungen in Irlands Mitte

Die vier Top-Touren in Irlands Mitte stellen wir euch hier im Detail vor – mit GPS-Daten zum Download ...

Im Herzen Irlands erstreckt sich eine eiszeitlich geprägte Landschaft aus Flüssen, Seen und sanften Hügeln – wie geschaffen für Wanderer. Das Flusstal des Shannon entdecken sie auf dem Cavan Weg. Tief in die Vergangenheit taucht man auf der Runde um die Burgruine Rinn Duin ein: Sie führt in die Normannenzeit des frühen 13. Jahrhunderts. Mit den klaren Seen Zentralirlands machen der Leitrim Way und der Lough Derg Way bekannt.

Die Top-Touren in Irlands Mitte – mit GPS Daten:

  1. Cavan Way
  2. Lough Derg Way
  3. Leitrim Way
  4. Burgrunde Rinn Duin

Cavan Way, County Cavan

Irlands Mitte, Cavan Way, Cavan Burren Park
Tourism Ireland/ Brian Morrison
Der Cavan Burren Park öffnete seine Tore für Besucher 2014. Hier gibt es mystische Landschaften und steinzeitliche Gräber zu entdecken.

Im Westen der Grafschaft Cavan erhebt sich das Cuilcagh-Gebirge, auf dessen Westseite der längste Fluss der Insel fließt, der Shannon. Durch sein Tal verläuft der 22 Kilometer lange Cavan Way von Dowra bis Blacklion zwischen den Seen Upper Lough MacNean und Lower Lough MayNean an der Grenze zu Nordirland. Die Tour kann man angenehm in zwei Etappen mit einem Zwischenstopp am Shannon Pot, auf dem Weg von Dowra nach Blacklion, unterteilen. Etappe zwei führt durch den Cavan Burren Park, eine mystische Landschaft mit steinzeitlichen Gräbern und Hüttenanlagen und einem fantastischen Ausblick auf die Cuilcagh-Berge.

Mehr zum Thema:
Länge 22,03 km
Dauer 5:56 Std
Schwierigkeitsgrad Schwer
Höhenunterschied 281 Meter
Höhenmeter absteigend 274 Meter
Tiefster Punkt 54 m ü. M.
Höchster Punkt m ü. M.

Diese Tour findest du auch bei unserem Partner

Sehenswertes in der Region:

Lough Derg Way, County Tipperary

Irlands Mitte, Lough Derg Way
Brian Morrison / Tourism Ireland
Der Lough Derg Way führt am drittgrößten See Irlands vorbei - dem Lough Derg See im County Clare.

Der Lough Derg Way führt als über 60 Kilometer lange Wanderung am See Lough Derg im County Clare entlang. Die erste Etappe der dreitägigen Tour beginnt in Limerick City im Westen Irlands und folgt dem Fluss Shannon durch Conlara und das Dorf O’Briensbridge bis nach Ballina. Von hier geht es durch die historische Stadt Killaloe, über den Tountinna (510 m) und hinunter zum Lough Derg. Die Uferpassagen bieten eine schöne Aussicht über den See. Nächstes Etappenziel ist Garrykennedy. Der letzte Abschnitt des Lough Derg Way führt über den Newtown River bis zum Seehafen von Dromineer.

Mehr zum Thema:
Länge 60,84 km
Dauer 16:19 Std
Schwierigkeitsgrad Schwer
Höhenunterschied 730 Meter
Höhenmeter absteigend 704 Meter
Tiefster Punkt 8 m ü. M.
Höchster Punkt m ü. M.

Diese Tour findest du auch bei unserem Partner

Sehenswertes in der Region:

Leitrim Way, County Leitrim

Der Teilabschnitt des Weitwanderwegs Beara Way führt von Leitrim über Drumshanbo nach Dowra. Abschnitte über Feldwege wechseln sich mit Strecken durch sanfte Hügel ab. Leicht zu wandern, aber recht lang – wer will, teilt sich die Tour auf zwei Tage auf. Eine Verlängerung führt übrigens weiter nach Manorhamilton; in Dowra schließt der Cavan Way an.

Mehr zum Thema:
Länge 25,26 km
Dauer 9:13 Std
Schwierigkeitsgrad Schwer
Höhenunterschied 185 Meter
Höhenmeter absteigend 173 Meter
Tiefster Punkt 42 m ü. M.
Höchster Punkt m ü. M.

Diese Tour findest du auch bei unserem Partner

Sehenswertes in der Region:

Burgrunde Rinn Duin, County Roscommon

Auf einer Halbinsel im Lough Ree nahe Roscommon ruht die beeindruckende mittelalterliche Stadt Rindoon, erbaut im frühen 13. Jahrhundert. Die Warren-Point-Runde führt durch die normannische Siedlung mit ihren Stadtmauern, Türmen, Torhäusern, einer Windmühle und der Pfarrkirche. Die Rinn-Duin-Runde ist mit drei Kilometern etwas kürzer, führt aber auch durch die abenteuerlichen Ruinen.

Mehr zum Thema:
Länge 4,40 km
Dauer 1:33 Std
Schwierigkeitsgrad Leicht
Höhenunterschied 10 Meter
Höhenmeter absteigend 10 Meter
Tiefster Punkt 38 m ü. M.
Höchster Punkt m ü. M.

Diese Tour findest du auch bei unserem Partner

Sehenswertes in der Region:

Alle Tourentipps im Überblick findet ihr auch hier:

Dieses Online-Special entstand in Kooperation mit Tourism Ireland.

Weitere Informationen & Reisetipps findet ihr auch auf ireland.com

Zurück zum Irland-Special 2020:

Irland - County Donegal- Tramore Bay
Themen A-Z
Lesen Sie auch
Irlands Osten, Wicklow Mountains
Weltweit
Mehr zum Thema Irland Special 2020
Mourne Mountains, Irland
Weltweit
Irland - County Donegal
Weltweit
Fotostrecke Irland/ Aran Islands
Weltweit
Wandern in Irland
Weltweit