Wandern mit Abkühlung
Auf diesen Wegen lockt das Wasser

Ob Meer, See oder Fluss: Auf diesen Touren funkelt immer ein schönes Gewässer in der Nähe.

25 Wandertipps zu deutschen Seen und Gewässern
Foto: Getty Images
In diesem Artikel:
  • 1. Königssee
  • 2. Soiernseen
  • 3. Breitachklamm
  • 4. Partnachklamm
  • 5. Röthbachfall
  • 6. Osterseen
  • 7. Bodensee
  • 8. Fehmarn
  • 9. Schwäbische Alb
  • 10. Weltenburger Enge
  • 11. Urwaldsteig
  • 12. St. Goarshausen–Kaub
  • 13. Schinderhannespfad
  • 14. Maare-Pfad
  • 15. Bigge-Lister-Wanderweg
  • 16. Feldberger Seen
  • 17. Baldeneysteig
  • 18. Hohenwarte-Stausee-Weg
  • 19. Wippertäler
  • 20. Höhbeck-Elbholz-Weg
  • 21. Eibsee
  • 22. Niederoderbruch
  • 23. Fischland-Darß-Zingst
  • 24. 66-Seen-Wanderweg
  • 25. Amrum–Föhr
  • Weitere Wander-Highlights in Deutschland

1. Königssee

Nirgendwo in Deutschland gehen die Berge eine so beeindruckende Allianz mit dem Wasser ein wie am Königssee: Fast senkrecht schießen ihre Flanken in den Himmel, wenn man von der Archenkanzel in die Tiefe blickt. Der Aussichtspunkt ist Teil des Rinnkendlsteigs (10,8 km, 825 Hm), der von St. Bartholomä zur bewirtschafteten Kührointhütte und in Richtung Grünstein führt. Der anspruchsvolle Aufstieg eignet sich für trittsichere und schwindelfreie Wanderer, die ein wenig Kondition mitbringen. Weitere Infos zur Region: berchtesgaden.de

Unsere Highlights

2. Soiernseen

Im Karwendel aka "Kanada von Bayern" locken fantastische Blicke auf die beiden Soiernseen. Wer im Soiernhaus übernachtet, kann über die Soiernscharte die Soiernspitze (2257 m) besteigen; für sehr konditionsstarke Wanderer bietet sich auch eine Gipfel­umrundung der gesamten Soiern­gruppe an. Auch der Spitzenwanderweg führt hier vorbei.

3. Breitachklamm

Die 150 Meter tiefe Schlucht im Allgäu lässt sich gut mit einer Bergtour aufs Rubi- oder Nebelhorn verbinden, breitachklamm.com

4. Partnachklamm

Als Ausgangsort für Wanderungen in der Zugspitzregion Garmisch-Partenkirchen eignet sich die Klamm perfekt, partnachklamm.de

5. Röthbachfall

Deutschlands höchsten Wasserfall (470 m) erreicht man per Schifffahrt über den Königssee von Schönau bis Salet, berchtesgaden.de

6. Osterseen

Von See zu See und mit schönem Blick auf die Alpen führt die Rundwanderung (11 km) im oberbayerischen Iffeldorf, komoot.de/smarttour/319798

7. Bodensee

Prachtvolle Seeblicke öffnen sich auf dem Weg ab Sipplingen über Höfingen, 12,5 km, 370 Hm, komoot.de/smarttour/90182

8. Fehmarn

Ob mit dem Rad oder zu Fuß: Die Inselumrundung der "Sonneninsel" Fehmarn (66 km) lohnt sich so oder so. Fast die gesamte Tour führt an der Küste entlang, sodass sich ständig Blicke aufs weite Meer öffnen oder ein langer Sandstrand zu einer Pause lockt. Vorbei an Leuchttürmen und geschäftigen Höfen genießt man besonders im idyllischen Inselnorden die Natur: Binnenseen und das Wasservogelreservat Wallnau sind dort die Highlights. Infos & Tourplan: fehmarn.de

25 Wandertipps zu deutschen Seen und Gewässern
Bernd Jonkmanns
In Fehmarn warten 2.200 Sonnenstunden im Jahr, abwechslungsreiche Strände und viel Natur.

9. Schwäbische Alb

Gleich zwei Wasserfälle bietet die Tour ab Hohenurach: den Uracher und den Gütersteiner Wasserfall. 20 km, 880 Hm, badurach-tourismus.de

10. Weltenburger Enge

Imposant: Auf der Donau-Panoramaweg Etappe 1 von Neustadt bis Kelheim erlebt man den Donaudurchbruch aus Schiffperspektive. 22 km, 295 Hm.

11. Urwaldsteig

Rund um den Edersee in Hessen führt der Trail und bezaubert durch vielfältige Naturlandschaften. 66 km, 1904 Hm, touren.edersee.com

12. St. Goarshausen–Kaub

Der Rheinsteig zählt zu den besten Weitwanderwegen Deutschlands, doch nicht jeder hat Zeit und Wadendampf für 320 Kilometer Strecke. Wer die Rheinromantik trotzdem erleben will, wählt Etappe 17 des Steigs (22 km, 1236 Hm) – für viele seine schönste. Direkt zu Beginn genießt man nach einem steilen Aufstieg den einzigartigen Dreiburgenblick auf die Burgen Katz, Maus und Rheinfels. Ein Stück weiter erkennt man schon die am Rheinufer schroff herausragende, sagenumworbene Loreley.

13. Schinderhannespfad

Auf der fünften Etappe des Pfades folgt man der Lahn durch den traumhaften Hochtaunus. 37 km, 1210 Hm, naturpark-taunus.de

14. Maare-Pfad

Erfrischend: In drei der sieben Maare auf dem Pfad in der Vulkaneifel darf man im Sommer baden. 35 km, 657 Hm, eifelsteig.de

15. Bigge-Lister-Wanderweg

Die Tour durch das Süd-Sauerland bezaubert durch den ständigen Blick auf den Bigge- und Listersee. 46 km, 1231 Hm, sauerland.com

16. Feldberger Seen

In aller Ruhe über kilometerlange Seen gleiten und nebenbei nach Adlern, Milanen und Kormoranen Ausschau halten: Nirgendwo geht das so schön wie auf den Feldberger Seen, die auf der Mecklenburgischen Seenplatte noch ein kleiner Geheimtipp sind. Am besten schlägt man sein Zelt auf dem Campingplatz Carwitz auf, leiht sich ein Boot und paddelt direkt los. Der Klassiker ist die Strecke auf dem Schmalen Luzin und dem Feldberger Haussee nach Feldberg (18 km).

Unsere komoot-Tour von Carwitz nach Feldberg gibt's hier:

17. Baldeneysteig

Den größten der sechs Ruhrstauseen kann man auf dem Trail von vielen tollen Aussichtsorten bestaunen. 27 km, 600 Hm, visitessen.de

18. Hohenwarte-Stausee-Weg

Liebevoll "Thüringer Meer" genannt, erinnert die wasserreiche Region an Skandinavien. 74 km, 556 Hm, thueringen-entdecken.de

19. Wippertäler

Die Tour durch den Harz führt über Mühlen, Bäche und Wiesen bis zur Schmalen und Alten Wipper. 25 km, 413 Hm, ADAC-Wanderführer. komoot-Tipps hier

20. Höhbeck-Elbholz-Weg

Mit viel Glück erhascht man auf der Wanderung durchs Wendland einen Blick auf Biber oder Seeadler 26 km, 120 Hm, wendland-elbe.de

21. Eibsee

Fast schon märchenhaft grün glitzert das Wasser des Eibsees – ein Grund, warum es sowohl Wassersportler als auch Bergfans dorthin zieht. Wanderer sollten die obligatorische Runde um den See mit einem Abstecher zum Hohen Egg würzen (gesamt: 18 km, 720 Hm). So verknüpfen sie den grandiosen Blick auf den See mit jenem auf die Zugspitze. Im Winter kann man die paradiesische Landschaft auch auf Schneeschuhwanderungen erkunden.

22. Niederoderbruch

Die Sicht vom Pimpinellenberg auf den Oderberger See ist eine der schönsten des Oderbruchs. 24 km, 108 Hm, seenland-oderspree.de

23. Fischland-Darß-Zingst

Zwischen Bodden und Ostsee: Im Nationalpark der Halbinsel stehen Weststrand und Darßer Leuchtturm ganz oben auf der Liste, ostsee.de

24. 66-Seen-Wanderweg

Ruhefans werden Etappe 12 des Mammutwegs lieben. Sie führt an 7 traumhaft schönen Brandenburger Seen entlang. 25 km, seenweg.de

25. Amrum–Föhr

Sand zwischen den Zehen: Auf der 14 km langen Wattwanderung von Insel zu Insel ist man ganz im Einklang mit der Natur, amrum.de

Weitere Wander-Highlights in Deutschland

Die aktuelle Ausgabe
12 / 2022

Erscheinungsdatum 08.11.2022

Abo ab 13,50 €