Komfortzelte im Test 2013: Tatonka Alaska 3 DLX

Test: Drei-Personen-Zelt Tatonka Alaska 3 DLX

Unsere Tester nehmen die Test-Zelte vier Wochen lang in die Mangel, wiegen sie mit einer Digitalwaage, messen mit ­einem Soutertester die Wasserdichtigkeit der B­odenwannen, bauen sie auf, kartografieren mit einem Laser-Entfernungsmesser die Apsiden und Innenräume, leben, kochen, essen und schlafen in ihnen. Schließlich stürmt eine 450-PS starke Windmaschine alle Zelte von zwei verschiedenen Seiten bis zum bitteren Ende an.

Fazit: Das vielseitige Tatonka Alaska 3 DLX überzeugt vor allem als komfortable und sehr wetterfeste Bleibe für Reiseradler und den Zeltplatzeinsatz. Wie sich das Tatonka Alaska 3 DLX im Test 2013 schlug, sehen Sie hier im Video.

Leichtgewichts- und Komfortzelte im Test 2013

OD-0713-Zelttest-Exped-Venus-2-UL (jpg)
OD-0713-Zelttest-Exped-Venus-2-UL (jpg) OD-0713-Zelttest-Fjallraven-Singi-Lightweight-2 Fjällräven (jpg) OD-0713-Zelttest-Hilleberg-Anjan-3 (jpg) OD-0713-Zelttest-Lightwave-T30-Hyper (jpg) 15 Bilder
Zur Startseite
Mehr zum Thema Trekking
Praxistest in den Alpen: Bergschuhe  27
Ausrüstung
Ausrüstung
Wildnis-Trekking im Sarek 15
Ausrüstung
Campinglampen 2020
Ausrüstung