Tessin: Die besten Wandertipps
Schweizer Bergidyll mit italienischem Flair
Fotoworkshop Tessin 2019 Jutta Ulrich
Leseraktion Tessin 2019
Leseraktion Tessin 2019
Leseraktion Tessin 2019
Leseraktion Tessin 2019 40 Bilder

Tessin - Rovio - Lugano - Wandertipps

Die 4 schönsten Tagestouren am Luganersee

Freundlich-helle Dolomitfelsen, aussichtsreiche Bergrücken, sanfte Waldhügel und enge Schluchten prägen die Gegend rund um den Luganersee. 4 Tourentipps in der Region hier ...

Das Sottoceneri, wie sie auch genannt wird, ist eine ideale Wanderregion. Direkt am Ufer ragen die Berge auf und laden zu Touren in Höhen bis 1700 Meter ein. Die Blicke von oben sind oft überwältigend schön: Vom Monte Generoso am Südostende des Sees beispielsweise reicht die Sicht bis nach Mailand, zu den Walliser und Berner Viertausendern und in die Tessiner Alpen. Wer es sportlich mag, der sollte in die Luganeser Dolomiten nördlich des Sees ziehen. Doch gleich, wie: Abends lockt ein gutes Essen mit Seeblick.

Tour 1:
In Rovio beginnt die Rundtour auf den Monte Generoso (1701 m), der bekannt für seine Traumaussicht ist. Beschilderte Wege führen zum Bergrücken Pianca dell‘ Alpe, dann zur Scharte Cima Crocetta–Cima dei Torrione und zum Gipfel. Zurück über Bella Vista und Alpe Melano. 8 h, 1390 Hm.

Tour 2:
In den Luganeser Dolomiten sind die hellen Zähne der Denti de Vecchia ein schönes Ziel. In Villa Luganese den Schildern »Car, Capanna Pairolo« folgen. Über Cioasco und den Bergrücken Cagareta zur Capanna Pairolo (1350 m) und weiter zu den Denti de Vecchia. Bergsteiger können einen Abstecher zum Denti-Gipfel Sasso Grande (1491 m) einbauen, bevor es über die Alpe Bolla und Car zurückgeht. 6,5 h, 870 Hm.

Tour 3:
Ein Top-Frühlingsziel ist die osterglockenreiche Gipfelwiese des Monte Boglia (1516 m). Eine leichte, beschilderte Rundtour startet gen Süden im Dorf Bré. Sie passiert den Felsen Monte Rosso, führt auf den Monte Boglia und über die Alpe Bolla und durchs Val dei Cugnoli zurück. 5 h, 750 Hm.

Tour 4:
Die gemütliche Rundtour zur Alpe Vicania eignet sich gut für Kinder und passiert die von Hermann Hesse beschwärmte Kapelle Madonna d‘Ongero. Von Carona Schildern nach Morcote/Alpe Vicania folgen, zurück über besagte Kapelle. 2 h, 280 Hm.

Info:
www.lugano-tourism.ch, Tel. 0041/91/9133232.

Literatur:
Wanderführer Tessin, Mirjam Hempel, Kompass Verlag, 11,95 Euro.

Weitere Tipps und Impressionen aus dem Tessin:

Schweiz: Frühlingstouren im Tessin

OD Schweiz Tessin 0311_pic_BEN3955 (jpg)
OD Schweiz Tessin 0311_pic_BEN3955 (jpg) OD Schweiz Tessin 0311_pic_BEN4056b (jpg) OD Schweiz Tessin 0311_tourenkarten_Ehn_00101827 (jpg) OD Schweiz Tessin 0311_pic_BEN7762 (jpg) 21 Bilder

Bilder - die schönsten Reiseziele der Schweiz

OD 2017 Schweiz Grand Combin Berg wikipedia
OD 2017 Schweiz Grand Combin Berg wikipedia 22 Bilder
OD 2017 Frühling Wandern Wanderin Frühjahr Saisonstart
Touren & Planung
Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen outdoor-magazin eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite
Mehr zum Thema Tessin
The Via Alta Idra hiking tour
Schweiz
Tessin - Valle di Muggio
Schweiz
OD Schweiz Tessin 0311_pic_BEN3219 (jpg)
Schweiz
od-0317-tessin-6 (jpg)
Schweiz