Für alles offen
Tourenrucksack Big Agnes Prospector 50 im Test

Was leistet der neue Tourenrucksack von Big Agnes in der Praxis? Wir haben ihn 2 Monate lang ausprobiert.

Big Agnes Prospector 50
Foto: Boris Gnielka
In diesem Artikel:
  • Pro und Contra zum Tourenrucksack Big Agnes Prospector 50
  • Der Prospector 50 im Test
  • Die technischen Daten des Prospectors
  • Der Big Agnes Prospector im Herstellervideo
  • Weitere Rucksäcke im OUTDOOR-Test

Pro und Contra zum Tourenrucksack Big Agnes Prospector 50

Das hat uns gefallen:

 Außenfächer

 Rückenöffnung

 Gewicht, Tragekomfort, Sitz

 Nachhaltigkeit

 Robustheit

Das hat uns weniger gefallen:

 zum Teil sehr kleine Schnallen

Big Agnes Prospector 50
Big Agnes
Zwei Monate haben wir den Prospector ausprobiert und sind überzeugt.
Unsere Highlights

Der Prospector 50 im Test

Neben Zelten und Schlafsäcken hat Big Agnes nun auch Rucksäcke am Start. Ideal für Wochenend- und Hüttentouren: der ultraleichte Prospector 50. Er bietet zusätzlich zum Rolltop-Deckel eine große Rückenöffnung – praktisch beim Be- und Entladen. Weniger praktisch: die sehr kleinen Schnallen. Dafür bietet der Newcomer etliche Außenfächer, gute Kompressionsmöglichkeiten und viel Tragekomfort bis zu einer Last von 20 Kilo. Das Rückenpolster gefällt ebenfalls: Es sitzt angenehm, eher fest und direkt, genau wie der zweigeteilte Hüftgurt, der selbst schmalen Staturen passt.

Big Agnes Prospector 50
Big Agnes
Für Komfort und Unterstützung sorgt das anazomisch geformte Rückenpanel.

Auch die Nachhaltigkeit stimmt, besteht der Tourenrucksack doch aus umweltfreundlich gefärbtem Recyclingstoff – der nach Dutzenden Touren in felsigen Regionen keine Spuren aufweist.

Big Agnes Prospector 50
Big Agnes
Weitere Gadgets am Rucksack sind die Halterungen für Wanderstlcke oder Eispickel.

Die technischen Daten des Prospectors

  • Gewicht: 1420 g
  • Volumen: 50 Liter
  • Anatomisch geformtes Rückenpanel mit Schaumstoff
  • Durchgehender Reißverschluss auf der Rückseite
  • Open Range Hüftgurt
  • Hüftgurtstabilisierungsriemen
  • Verstellbarer Brustgurt
  • Top-Loading-Zugang zum Innenraum mit Rolltop-Verschluss und zwei seitlichen Schnallenverschlüssen
  • TrinkhalterungZwei Seitentaschen aus Mesh, Fronttasche, Schlüsselhalterung, Hüfttaschen
  • Gurtband- und Bungee-Seilschlaufen zur Befestigung von Trekkingstöcken
  • Eispickelschlaufe
  • (alles Herstellerangaben)
  • Ausprobiert: 2 Monate
  • Preis: um 180 Euro - Hier im Partnershop bestellen

Der Big Agnes Prospector im Herstellervideo

Empfohlener redaktioneller Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogenen Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzbestimmungen.

Weitere Rucksäcke im OUTDOOR-Test

Die aktuelle Ausgabe
01 / 2023

Erscheinungsdatum 06.12.2022

Abo ab 13,50 €