OD-1114-Tragesystem-Ruecken_3 (jpg) Hersteller

So testet outdoor Rucksäcke - die Tragesysteme im Tourenrucksacktest

Rucksack-Tragesysteme im Vergleich

Im outdoor-Tourenrucksacktest 2014 kamen drei Tragesystemtypen zum Einsatz. Hier erfahren Sie mehr über sie.

Alle Rucksacktests auf einen Blick

Ventilationsrücken

OD-1114-Tragesystem-Ruecken_3 (jpg)
Hersteller
Rucksack Tragesystem outdoor Test

Der Rucksack Bach Shield besitzt zwei seitliche Schaumstoffleisten, über die ein Netz gespannt ist. Durch den beweglich angenähten Hüftgurt verbindet der Bach einen anschmiegsamen Sitz mit Flexibilität und guter Belüftung.

 anschmiegsamer Sitz
 lässt Bewegungsfreiheit
 Kontrolle nicht ganz perfekt

Tourenrucksäcke im Test 2014

Abstandsnetz

OD-1114-Tragesystem-Ruecken_1 (jpg)
Hersteller
Rucksack Tragesystem outdoor Test

Beim Osprey Exos dient ein luftiges Netz als Rückenauflage. Zusammen mit den offenen Polster bietet er eine top Belüftung, die Kontrolle ist klasse. Durch den Stahlrahmen trägt sich der Rucksack aber nicht ganz so flexibel.
 top Ventilation
 sehr gute Kontrolle
 insgesamt etwas steif

Tourenrucksäcke im Test 2014

Körperkontakt

OD-1114-Tragesystem-Ruecken_2 (jpg)
Hersteller
Rucksack Tragesystem outdoor Test

Fast alle Test-Rucksäcke im Tourenrucksacktest 2014 besaßen einen Körperkontaktrücken. Hier liegt das mehr oder weniger steife, gepolsterte Tragesystem direkt am Körper an. Das sorgt für eine top Lastkontrolle. Nachteil: die geringe Belüftung.
 körpernaher Sitz
 meist flexibel
 recht schwitzig

Tourenrucksäcke im Test 2014

Zur Startseite
Rucksäcke Trekkingrucksäcke od-1217-jotunheimen-8 (jpg) Die beste Ausrüstung fürs Trekking Trekkingrucksack-Test + weitere Tipps

Kleiner Ratgeber + Trekkingrucksack-Test + Tipps, was man auf Zelttouren...

Mehr zum Thema Rucksack
OD 2015 Sarek Schweden Wildnis Gnielka 4
Skandinavien
OD-1212-Softshelljacken-Test-Herbst Winter 2012
Softshell-Jacken
rucksacktest-2019-dgeiger (jpg)
Tagesrucksäcke
Tagesrucksäcke