Regeneration auf Outdoor-Touren
Schlafen, Übernachten, Biwakieren - Tipps
Tested on Tour 2021/01; Valandre Swing 900 Neo Valandré
Schlafsack-Test
Schlafsack-Test
Schlafsack-Test
Schlafsack-Test 15 Bilder

Test: Valandré Swing 900 Neo Daunenschlafsack

Kauftipp 01/2021 Test: Valandré Swing 900 Neo Daunenschlafsack

Daunenschlafsäcke sind die beste Wahl für Touren bei Kälte. Einer, der richtig viel kann, ist unser Kauftipp im Januar – der Swing 900 Neo. Die Ergebnisse des dreimonatigen Tests seht ihr hier – weitere Testschlafsäcke in der Fotostrecke ...

Das hat uns am Valandré Swing 900 Winterschlafsack gefallen:

 sehr warm

 komfortabel

 recht leicht

 hochwertig

 klein verpackbar

 erstklassiges Preis-Leistungs-Verhältnis

Das hat uns weniger gefallen:

Nichts! Der Daunenschlafsack Swing 900 Neo von Valandré konnte uns im Test voll überzeugen.

Tested on Tour 2021/01; Valandre Swing 900 Neo
Valandré
Kann viel und kostet recht wenig: der Daunenschlafsack Swing 900 Neo von Valandré.

Für Zelttouren bei Eiseskälte sind Daunenschlafsäcke die beste Wahl: Im Vergleich zu ähnlich warmen Kunstfaserschlafsäcken wiegen sie über ein halbes Kilo weniger und brauchen nur die Hälfte an Platz im Rucksack. Unser Tipp für Sparfüchse: der Valandré Swing 900 Neo, gefüllt mit 900 Gramm (Größe M) hochwertiger Entendaune aus den Pyrenäen. Wir nutzten ihn in unserem Test 2020/2021 bis minus 20 Grad, Messungen mit der Wärmebildkamera ergaben sogar ein unteres Temperaturlimit von minus 22 Grad. Frostbeulen können den Valandré Swing 900 Neo bis minus 14 Grad einsetzen – stark für einen 1,4-Kilo-Schlafsack (Packmaß: 8,5 l). Außerdem gefallen die kuschelige Kapuze, der anschmiegsame Wärmekragen und die weichen, solide verarbeiteten Materialien des Valandré Swing 900 Neo. Der körpernahe Schnitt der Größen S und M ist ideal für schlanke Personen, kräftige Staturen greifen zur geräumigeren L-Version. Der Schlafsack kostet zwischen 420 und 460 Euro (Online-Preisvergleich siehe unten).

Die technischen Daten:

  • Gewicht: 1410 Gramm
  • Mumienschnitt
  • Daune 650+ Cuin
  • Hauptmaterial: 100% Polyamid
  • Packmaß: 8,5 l
  • Aufbewahrungssack
  • gefütterte Abdeckleiste
  • Wärmekragen
  • Zwei-Wege-Reißverschluss
  • (alles Herstellerangaben)
  • Testdauer: 3 Monate
  • UVP: 440 Euro
  • Bestellbar in unserem Partnershop

Noch mehr über den Swing 900 Neo erfahrt ihr im Video:

Weitere Schlafsack-Kauftipps:

Schlafsack-Test
Schlafsäcke
OD-0215-Tested-on-Tour-Mammut-Ajungilak Kompakt 3-Season Schlafsack (jpg)
Schlafsäcke

Umfrage

108 Mal abgestimmt
Beim Schlafsack entscheide ich mich meist für ...
Daune
Kunstfaser
Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen outdoor-magazin eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite
Lesen Sie auch
od-0315-instructor-schlafsack-pflegen-(2) (jpg)
Camp & Equipment
Mehr zum Thema Schlafen
Trekking Spezial 02/2021: Isomatte Exped Synmat UL Winter
Matten
Tested on Tour 2020/12
Schlafsäcke
Mountain Equipment DOWN CODEX Jubiläum
Schlafsäcke
Winterraum
Touren & Planung