Winter-Baselayer im Test
Aclima Woolnet Overall - Bilanz nach einem Jahr

Mit dem Woolnet Overall bietet Aclima einen top Baselayer für Wintertouren ...

Aclima Overall
Foto: Boris Gnielka
In diesem Artikel:
  • Pro und Contra
  • So performte der Aclima Woolnet Overall im Dauertest
  • Technische Daten des Aclima Woolnet Overalls
  • Weitere Wintertipps

Pro und Contra

Das hat uns am Aclima Woolnet Overall gut gefallen:

 hervorragender Tragekomfort

 top Klimatisierung

 müffelt nicht

 höchst funktionelle Ausstattung

Das weniger:

 nichts Negatives aufgefallen

So performte der Aclima Woolnet Overall im Dauertest

Wer sich im Winter häufiger darüber ärgert, dass das Funktionsshirt hochrutscht und es am Rücken zieht, dürfte vom Aclima Woolnet Overall ähnlich begeistert sein wie wir. Rumpf, Ärmel und Beine bestehen größtenteils aus einem netzartigen Merinowollstrick, dem sogenannten "Woolnet". Es wärmt, lässt in seinen Lücken Schweiß auf der Haut effektiv verdunsten und trocknet schnell. Deshalb fröstelt man im Aclima Woolnet Overall selbst nach deftigen Aufstiegen nicht. Außerdem sitzt der Overall wie angegossen und macht jede Bewegung mit, der von oben und unten zu öffnende, lange Frontzip vereinfacht das Anziehen und dient der Belüftung.

Winter-Special
Alima Woolnet Overall
Aclima
Ein extra Reißverschluss am Gesäß ermöglicht größere Boxenstopps ohne Striptease.​
Alima Woolnet Overall
Aclima
Weitere Vorteile: die geringe Müffelneigung und die hohe Langlebigkeit des Woolnet-Materials.​

Technische Daten des Aclima Woolnet Overalls

  • Gewicht: 535 g
  • Material: 96 % Merinowolle, 4 % Elasthan
  • Wollnetz: 80% Wolle (Merino), 20% Polyamide
  • Größen: XS – XXL
  • (alles Herstellerangaben)
  • Dauertest: 12 Monate
  • Preis: 240 Euro (UVP)
  • Bestellbar hier

Weitere Wintertipps

Die aktuelle Ausgabe
03 / 2023

Erscheinungsdatum 07.02.2023

Abo ab 49,99 €