Klettertraining: Übungen Ralph Stöhr
Klettertraining: Übungen
Klettertraining: Übungen
Klettertraining: Übungen
Klettertraining: Übungen 17 Bilder

Workout für Kletterer

Krafttraining fürs Klettern Workout für Kletterer

Inhalt von

Diese Übungen sind für Kletterer besonders hilfreich: Für gute Körperspannung, eine stabile Schulter und zur Verletzungsvermeidung. Plus: 10 Minuten Core-Workout-Video!

Für die KLETTERN-Ausgabe 1-2020, die am 9. Dezember erscheint, haben wir eine Reihe Kletterer befragt, wie sie sich diesen Winter fithalten. Ob kompletter Trainingsplan oder gelegentliches Workout, neben Klassikern wie Liegestütz und Klimmzügen kamen einige Übungen immer wieder vor. Diese zeigen wir in der obigen Fotostrecke, plus eine Reihe von Variationen, die sich für Kletterer besonders eignen.

Bei allen Übungen gilt:

Wärme dich vor dem Training gründlich auf! Versuche, bei allen Übungen möglichst entspannt zu atmen. Wähle eine Intensität, die dir ungefähr drei mal fünf Wiederholungen erlaubt. Zu leicht? Wähle eine schwierigere Variante!

Wer jetzt noch nicht genug hat, findet hier eins der besten Bauchtrainings von Youtube:

Core Burner

Workout fürs Bouldern und Klettern (8 Minuten)

Dieses Workout ist ein speziell fürs Klettern hilfreiches Krafttraining. Abwechselnd stehen 15 Sekunden Belastung und 15 Sekunden Pause an. Bei allen Übungen ist darauf zu achten, die Körpermitte stabil zu halten, nicht ins Hohlkreuz zu fallen und trotzdem weiter zu atmen. Achtet lieber auf saubere Ausführung als darauf, möglichst viele Wiederholungen hinzubekommen.

Mehr:

Trainingsfehler Klettern / Bouldern
Training
Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen outdoor-magazin eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite
Mehr zum Thema Bouldern
Yannick Flohé klettert Off the Wagon (Fb 8B+) im Tessin
Kletterszene
Stefano Ghisolfi
Kletterszene
Best of KLETTERN Kalender 2021
Kletterszene
Bouldern Tschinie
Kletterszene