Bei Wind und Wetter gut geschützt
Regenjacken für Wanderer & Outdoor-Sportler
Regenjacken-Test 04/2021 Jack Wolfskin
Regenjacken-Test 04/2021
Regenjacken-Test 04/2021
Regenjacken-Test 04/2021
Regenjacken-Test 04/2021 6 Bilder

Test: Jack Wolfskin Go Hike Jacket

Regenjacken-Kauftipp 2021 Test: Jack Wolfskin Go Hike Jacket

Gerade mal 180 Euro kostet diese wetterfeste und bequeme Regenjacke von Jack Wolfskin. Den Testbericht dazu lest ihr hier ...

Was uns an der Jacke gefallen hat:

 wetterfest

 umweltfreundlich

 bequem

 verhältnismäßig günstig

Was uns nicht gefallen hat:

 keine Pitzips (Reißverschlüsse unter den Achseln für eine bessere Belüftung)

Das aus Recycelmaterialien gefertigte, umweltfreundlich imprägnierte Jack Wolfskin Go Hike Jacket kostet nur 180 Euro. Es schmiegt sich weich um den Körper, das extra Futter minimiert die Bildung von Kondensnässe, und das Material gehörte zu den atmungsaktivsten im Testfeld 2021. Nur auf langen, deftigen Anstiegen vermissten Hitzköpfe Pitzips. Auch in Sachen Wetterfestigkeit kann man sich auf die Jack Wolfskin Go Hike Regenjacke verlassen.

Testurteil: Sehr gut (Kauftipp 04/2021)

Regenjacken-Test 04/2021
Jack Wolfskin
In die vordere Brusttasche passt z.B. das Smartphone rein.
  • Wetterschutz: Jacke und Taschen der Jack Wolfskin Go Hike Regenjacke sind dicht, es gibt kaum Saugeffekte (Bündchen/Saum/Kragen).
  • Tragekomfort: Die Jacke ist sehr geschmeidig, raschelarm, weiches Futter, lässt Bewegungsfreiheit, komfortable Kapuze, einfache Handhabung.
  • Sonstiges: Drei geräumige Außentaschen, eine Innentasche, eher kurz geschnitten. Fläche der in der Jacke verarbeiteten Tapes: 0,19 m².

Go Hike Jacket – Technische Daten:

  • Preis: 180 Euro
  • Gewicht: 420 Gramm
  • Packmaß: 1,5 l
  • Material: Texapore Ecosphere St. (2-L.)
  • PFC-frei
  • Bluesign®-zertifiziert
  • Hauptmaterialien zu 100 % recycelt
  • wasserabweisende Reißverschlüsse
  • Wassersäule: 20.000 mm (Herstellerangabe)
  • Netzfutter aus recyceltem Material
  • Brusttasche, 2 Hüfttaschen, Innentasche
  • einstellbarer Saum
  • feste Kapuze mit einstellbarem Gesichtsfeld und Volumen
  • gibt es auch noch als Softshelljacke,
    beide erhältlich hier in unserem Partnershop

Testfazit:

Eine sehr gute Regenjacke für Wanderer muss nicht teuer sein: Nicht einmal 200 Euro kostet die nachhaltige, wetterfeste und bequeme Jack Wolfskin Go Hike Jacket. Kauftipp!

Aktuelle Preise (sofern Angebote bei Partnershops vorhanden)

So bewerteten wir die Jack Wolfskin Go Hike Jacket:

Wetterschutz:

Tragekomfort:

Klima:

Gewicht/Packmaß:

Qualität/Robustheit:

Mehr über das Texapore Exosphere-Material erfahrt ihr im Herstellervideo (englisch):

Weitere Jacken-Highlights:

Jack Wolfskin Eagle Peak Jacket 2020
Regenjacken
Regenjacken-Test  - Powerberegnung
Regenjacken
Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen outdoor-magazin eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite
Mehr zum Thema Regenjacke
Regenjacken-Test  - Powerberegnung
Regenjacken
Regenjacken-Test 04/2021
Regenjacken
Regenjacken-Test 04/2021
Regenjacken
Regenjacken Test 04/2021
Regenjacken
Mehr anzeigen