Die besten Wintererlebnisse in Bayern
Tipps für euren nächsten Winterurlaub
Online-Special Bayern: Kempten © Kempten Tourismus / Dominik Berchtold
Online-Special Bayern: Kempten
Online-Special Bayern: Kempten
Online-Special Bayern: Kempten
Online-Special Bayern: Kempten 6 Bilder

Adventszauber im Allgäu

Kempten Adventszauber im Allgäu

Die Stadt Kempten im Allgäu hat römische Wurzeln und zählt zu den ältesten Städten Deutschlands! Mit ihrem reichhaltigen Kulturangebot, Museen und Stadtführungen sowie ihrem Weihnachtsmarkt ist sie auch im Winter einen Besuch wert.

Die Stadt an der Iller blickt auf mehr als zweitausend Jahre zurück – Kempten wurde bereits von den Römern besiedelt! Ihre Existenz später als Doppelstadt – bestehend aus katholischer Stifts- und evangelischer Reichsstadt – ist bemerkenswert. Eine Multivisionsshow in der achthundert Jahre alten Erasmuskapelle informiert kompakt über die Historie. Ausführlicher in elf Themenräumen erzählt das Kempten-Museum im Zumsteinhaus von der Vergangenheit. Eindrucksvoll ist das neun Quadratmeter große Stadtmodell, entstanden im 3D-Druck.

Online-Special Bayern: Kempten
© Martin Erd Photographer
Schauraum unterirdische Erasmuskapelle, Museum Kempten. © Martin Erd Photographer

Stadtführungen bringen Besuchern die Geschichte Kemptens näher. Das Angebot ist umfang- und abwechslungsreich. Es reicht vom klassischen Rundgang zu Fuß, über Erlebnisführungen mit Spielszenen, über Mitmach-Touren für Kinder bis hin zu Themenführungen in der Vorweihnachtszeit. Die kostenfreien Apps "Chase it" und "Actionbound" laden zudem ein zu individuellen Entdeckungen.

Nicht verpassen sollte man den Archäologischen Park Cambodunum. Er lässt die Antike lebendig werden und präsentiert Fundstücke aus der einstigen Römerstadt Cambodunum. Der Außenbereich des Archäologischen Park Cambodunum kann im Winter per App erkundet werden.

Online-Special Bayern: Kempten
© Martin Erd Photographer
Prunkräume der Residenz in Kempten. © Martin Erd Photographer


Barock und Rokoko in Vollendung zeigen die Prunkräume der Residenz Kempten. Sie ist die erste barocke Klosteranlage in Deutschland. Skulpturen und Malereien schmücken die ehemaligen Wohnräumen der Fürstäbte. Der prächtige Thronsaal gilt als ein Höhepunkt des bayerischen Rokokos!

Im Advent macht die stimmungsvoll dekorierte Stadt Lust auf Weihnachten. Der Kemptener Weihnachtsmarkt gehört dann zu jedem Besuchsprogramm. Zentral am Rathausplatz, genießt man das Flair aus Lichterglanz und Duft von Punsch und gebrannten Mandeln. Der Markt findet heuer vom 24. November bis 22. Dezember statt. Am ersten Adventssamstag kann man in der Kemptener Einkaufsnacht sogar bis spät in die Nacht shoppen!

Online-Special Bayern: Kempten
© Martin Erd Photographer
Kempten lockt im Winter mit seiner schön, verschneiten Altstadt. © Martin Erd Photographer

Tipp: Übernachtungsgäste profitieren im Winter wie Sommer vom Tagespaket "erlebe Kempten!". Inkludiert sind acht verschiedene Leistungen, vom Parken bis zum Museumsbesuch.

Mehr über die Stadt erfahrt ihr auch unter kempten-tourismus.de

Zurück zum Themenspecial:

Online-Special Bayern: Reit im Winkl
Themen A-Z