OD Vaude Cimone 55 + 8

Testbericht: Vaude Cimone 55 + 8

Das neue Vaude-Damenmodell für 150 Euro ist der mit Abstand güns­ti­gste Rucksack im Test.

Testurteil

Testsieger-Logo: Testurteil gut

Dennoch glänzt er mit einer umfangreichen Ausstattung: Der Deckel lässt sich als Waschbeutel nutzen, vor dem Bodenfach gibt es ein Reißverschlussfach mit In­nen­­aufteilung, und das Hauptfach besitzt ­eine extra Frontöffnung, über die man den Rucksack wie einen Koffer beladen kann. Die Trageeigenschaften sind gut, können aber mit den teureren Damenmodellen im Test nicht ganz mithalten – für den recht harten Hüftgurt und die geringe Flexibilität gibt es etwas Abzug.

Passform:
Etwas kräftige­re Frauen mit kurzen und mittleren Rücken.

Ideale Beladung:
Eignet sich bis 20 Kilogramm Zuladung.

Ausstattung:
Luxus: Deckel ist gleichzeitig Wasch­beutel, Seitentaschen, Frontfach und Frontöffnung, Regenhülle, ...

Bedienung:
Sehr gut: Die Bedienung des ­Cimone gibt keine Rätsel auf.

Technische Daten

Preis 150 Euro
Volumen 58 + 5 l
Gewicht 2190 g

Komfort

OD Bewertung Quadrate 3-6
Redaktion

Lastübertragung

OD Bewertung Quadrate 2-6
Redaktion

Flexibilität

OD Bewertung Quadrate 2-6
Redaktion

Kontrolle

OD Bewertung Quadrate 4-6
Redaktion

Belüftung

OD Bewertung Quadrate 2-6
Redaktion

Vaude Cimone 55 + 8 im Vergleichstest

OD Trekkingrucksäcke 1
Tagesrucksäcke

Fazit

Reichhaltig ausgestattetes Damenmodell, dessen Stärken auf Kur­z­treks und beim Reisen liegen.

Zur Startseite
Mehr zum Thema Rucksäcke
Evoc Hip Pack Capture 7L
Sonstiges
Lowepro Photo Sport BP 300 AW II Rucksack
Rucksäcke
OD 0612 Alpencross MTB MS_BEN8791 (jpg)
Weltweit
Wildnis-Trekking im Sarek 26
Rucksäcke