od-0119-wanderrucksack-test-osprey-levity-lumina (jpg) Benjamin Hahn

Wanderrucksäcke im Test: Tatonka Pyrox 45+10/40+10

Testbericht: Tatonka Pyrox 45+10/40+10

Testurteil

Kompletten Artikel kaufen
od-0119-wanderrucksack-test-tatonka-pyrox (jpg)
Test 2019: Wanderrucksäcke 30-50 Liter
Sie erhalten den kompletten Artikel (8 Seiten) als PDF
Testsieger-Logo: Testurteil sehr gut

Das Tragesystem des Tatonka Pyrox 45+10 besteht aus x-förmig angeordneten Fiberglasstreben. Sie drückt es beim Schließen des Hüftgurts gegen den Rücken, wodurch sie die Last direkt auf den Beckenkamm leiten. Das sorgte in unserem Test 2019 für viel Tragekomfort, sicheren Sitz und perfekte Kontrolle. Je nach Körperbau können jedoch die Aufhängepunkte des recht harten Hüftgurts drücken. Ausstattung und Bedienung überzeugen auf ganzer Linie - auch beim Damenrucksack Tatonka Pyrox 40+10.

Tagesaktueller Preisvergleich des Tatonka Pyrox 45+10:

Technische Daten

Preis 180 Euro
Packvolumen 53/47 - im Deckel: 8/7 l
Gewicht 1575/1510 g
Sonstiges Trotz seiner Rückenlängenverstellung passt der Tatonka Outdoorern mit eher kurzem Rücken.

Trageverhalten

Komfort

Lastübertragung

Flexibiltät

Kontrolle

Belüftung

Praxis/Ausstattung

Volumen zu Gewicht

Qualität

Tatonka Pyrox 45+10/40+10 im Vergleichstest

od-0119-wanderrucksack-test-teaser Kopie (jpg)
Rucksäcke

Fazit

Der schwerste Rucksack in unserem Test 2019 wiegt immer noch recht wenig (1,5 kg) und überzeugt mit üppiger Ausstattung sowie hervorragender Kontrolle vor allem auf schwierigen Mehrtagestouren.

Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen outdoor-magazin eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite
Mehr zum Thema Rucksäcke
Wanderrucksack-Test 2020
Tagesrucksäcke
Wandern & Trekking im Yosemite Nationalpark, USA
Camp & Equipment
Sommerkollektion 2021 Arc'teryx
Jacken
Rucksack packen - Trekking
Touren & Planung
Mehr anzeigen