Wandern am Gardasee - Impressionen

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Jens Klatt Wandern am Gardasee

Outdoor-Erlebnis Italien: Gardasee

Auf der Tour zur Cima al Bal eröffnen sich einige der schönsten Aussichten am Lago. Für die Tagestour sollten rund 7 Stunden eingeplant werden. Die Strecke verläuft über den Monte Gul (1322 m) und einen Berggrat zum Cima al Bal und Cima Strussia - hin und wieder kommen auch die Hände zum Einsatz.
Weitere Wanderungen am Garda- und Ledrosee mit GPS-Dateien zum Download hier

Outdoor-Erlebnis Italien: Gardasee

Auf dem Kamm des Palon wandert man auch zur Hochsaison oft allein. Über den Sentiero dei Serbi geht es hinauf nach La Bassa, dem Beginn des Kamms. Von dort folgt man dem Weg 617 immer nach Norden - über die Cima Alta (1847m) und den Palon bis nach Cavedine.
Wanderungen am Garda- und Ledrosee mit GPS-Dateien zum Download hier

Outdoor-Erlebnis Italien: Gardasee

Wer klare Blicke liebt, startet früh, nachmittags wird es oft etwas diesig.
Wanderungen am Garda- und Ledrosee mit GPS-Dateien zum Download hier

Outdoor-Erlebnis Italien: Gardasee

Und ewig lockt der See: besonders nach einer Wanderung mit vielen Höhenmetern.
Wanderungen am Garda- und Ledrosee mit GPS-Dateien zum Download hier

Outdoor-Erlebnis Italien: Gardasee

Eis im Hörnchen, aber mit Stil: am Mosesbrunnen in der Altstadt von Arco.
Wanderungen am Garda- und Ledrosee mit GPS-Dateien zum Download hier

Outdoor-Erlebnis Italien: Gardasee

Wanderungen am Gardasee sind schon ab April möglich. Die Hauptsaison beginnt im Juni und dauert bis Oktober. Auf den Bergen über 2000 Metern kann noch länger Schnee liegen. Gerade in den bayerischen und österreichischen Ferienzeiten wird es rund um den See sehr voll. Ruhiger ist es im Herbst.
Wanderungen am Garda- und Ledrosee mit GPS-Dateien zum Download hier

Outdoor-Erlebnis Italien: Gardasee

Die Wanderwege rund um den See sind meist gut beschildert ...
Wanderungen am Garda- und Ledrosee mit GPS-Dateien zum Download hier

Outdoor-Erlebnis Italien: Gardasee

... eine Karte mitzunehmen ist dennoch kein Fehler. Tipp: Kompass-Wanderkarte WK 690 »Alto Garda e Ledro«, Maßstab 1:25.000, 7,95 Euro.
Wanderungen am Garda- und Ledrosee mit GPS-Dateien zum Download hier

Outdoor-Erlebnis Italien: Gardasee

Die umliegenden Gebirgszüge bieten Wanderungen für jeden Geschmack, von einfachen Halbtagestouren auf grasbedeckte Aussichtsberge bis zu Klettersteigen ist alles dabei.
Wanderungen am Garda- und Ledrosee mit GPS-Dateien zum Download hier

Outdoor-Erlebnis Italien: Gardasee

Zwischen Riva und Biacesa taucht der Weg in alte Tunnel und Durchgänge ein.
Wanderungen am Garda- und Ledrosee mit GPS-Dateien zum Download hier

Outdoor-Erlebnis Italien: Gardasee

Zirka sechs Stunden dauert die Rundtour über den Monte Corno (1731m). Oben gibt es eine kurze, aber seilgesicherte Kletterpassage.
Wanderungen am Garda- und Ledrosee mit GPS-Dateien zum Download hier

Outdoor-Erlebnis Italien: Gardasee

Verhältnisse wie in den Ostalpen, wo hinter jeder Kehre eine Alm wartet, darf man nicht erwarten: Meistens gibt es keine Einkehrmöglichkeiten entlang der Route. Genügend zu essen und zu trinken sollte man deshalb mitnehmen.
Wanderungen am Garda- und Ledrosee mit GPS-Dateien zum Download hier

Outdoor-Erlebnis Italien: Gardasee

Auch nicht zu unterschätzen: die Höhe. Zwar herrscht unten am Gardasee mediterranes Klima, die Gipfel liegen aber oft um oder über der 2000-Meter-Marke. Dort oben kann es selbst im Sommer kühl werden.
Wanderungen am Garda- und Ledrosee mit GPS-Dateien zum Download hier

Outdoor-Erlebnis Italien: Ledrosee

Ebenfalls ein schönes Wanderziel: der Ledrosee. Er liegt ungefähr 20 Kilometer nordwestlich vom Gardasee und ist von dort aus auch gut zu erreichen.
Wanderungen am Garda- und Ledrosee mit GPS-Dateien zum Download hier

Outdoor-Erlebnis Italien: Ledrosee

Bei Molina di Ledro wartet ein ganz besonderes Museum: Pfahlbauten aus der Bronzezeit wurden hier rekonstruiert und in den See gesetzt. Vor rund 3500 Jahren stand hier ein ganzes Dorf auf Stelzen im Wasser. Mehr Infos: www.palafitteledro.it
Wanderungen am Garda- und Ledrosee mit GPS-Dateien zum Download hier

Outdoor-Erlebnis Italien: Ledrosee

Neben Hund und Schaf gehören Ziegen zu den ersten domestizierten Tieren. Im Alpen­raum werden sie nach wie vor wegen ihrer Kletterkünste geschätzt: Sie weiden noch dort, wo keine Kuh mehr hinkommt.
Wanderungen am Garda- und Ledrosee mit GPS-Dateien zum Download hier

Outdoor-Erlebnis Italien: Ledrosee

Die alte Schmiede in Prè di Ledro zeigt, wie man früher Schuhnägel für Soldatenstiefel herstellte. Eine hoch angesehene Kunst – im Ersten Weltkrieg waren die Schmiede sogar vom Wehrdienst befreit.
Wanderungen am Garda- und Ledrosee mit GPS-Dateien zum Download hier
Mehr zu dieser Fotostrecke: Italien: Bergtouren am Gardasee