Am höchsten Berg Deutschlands
Die schönsten Zugspitz-Touren
Bergtour auf die Zugspitze Daniel Hug
4
5
6
7 22 Bilder

Wandern am höchsten Berg Deutschlands

Zugspitze

Einmal im Leben zieht es viele Bergfans auf die Zugspitze (2962m). Als viertägige Hüttentour auf knackigen und auch einsamen Pfaden lohnt sich der Trip erst recht ...

Wie man hinkommt:

Klimafreundlich mit der Bahn bis Garmisch-Partenkirchen (bahn.de), dann mit der Bayerischen Zugspitzbahn (zugspitze.de) bis Hammersbach bei Grainau.

Wann man am besten auf die Zugspitze wandert:

Beste Zeit für eine Gipfel-Wanderung: Mitte Juli bis Mitte September. Vor Tourstart und unterwegs täglich die Wettervorhersage checken (unter alpenverein.de/bergwetter). Auf keinen Fall bei Gewitterrisiko losgehen.

Anspruch der Höllental-Wanderung:

Die viertägige Zugspitz-Tour übers Höllental ist konditionell anspruchsvoll und verläuft oft ausgesetzt, erfordert Schwindelfreiheit und Trittsicherheit. Helm und Klettersteigset für den Schlussanstieg über den »Stopselzieher« nicht vergessen.

Es gibt aber noch 3 weitere Varianten der Gipfeltour auf die Zugspitze:

  • Übers Gatterl: Vom österreichischen Ehrwald wandert man über das Gatterl, einen Übergang aus Bergwiesen ins felsige Zugspitzplatt.
  • Reintal & Platt: In zwei Tagen führt die technisch einfachste Tour auf die Zugspitze von Partenkirchen über die Reintalangerhütte hinauf.
  • Die normale Wanderroute auf die Zugspitze vom Eibsee aus wird ab der Wiener Neustädter Hütte zum leichten Klettersteig.

Weitere Informationen für Zugspitz-Wanderer:

Der Rother Wanderführer »Trekking in den Bayerischen Alpen« (14,90 Euro) beschreibt u.a. auch die Höllental-Tour detailliert.

Unterwegs erleichtert die Kompass-Wanderkarte »Wettersteingebirge, Zugspitzgebiet« (1:50.000, 12 Euro) die Orientierung.

Die Berghütten auf dem Weg zum Zugspitz-Gipfel:

Höllentalangerhütte
Die »Hölle« (1381 m) liegt himmlisch: auf einem Hochtalboden, eingefasst von gewaltigen Felsflanken zwischen Waxensteinkamm, Höllentalspitzen und Alpspitze. Das moderne Holzgebäude erfüllt strenge Umweltstandards. Übernachtung im Mehrbettzimmer: 35 Euro/20 Euro für DAV-Mitglieder, im Lager: 27 Euro/13 Euro für DAV-Mitglieder. Geöffnet Ende Mai bis Anfang Oktober.
Infos & Buchung: hoellentalangerhuette.de

Wiener-Neustädter-Hütte
Auf der Westseite der Zugspitze, 750 Meter unterhalb des Gipfels, trotzt die Wiener-Neustädter-Hütte (2209 m) seit 135 Jahren jedem Wetter. Die urige Steinhütte bietet gerade mal Platz für 35 Personen und minimalen Komfort, dafür aber maximale Behaglichkeit. Mehrbettzimmer: 24 Euro/16 Euro für DAV-Mitglieder, Lager: 20 Euro/10 Euro. Geöffnet Mitte Juni bis Anfang Oktober.
Infos & Buchung: wiener-neustaedter.com

Reintalangerhütte
Die Reintalangerhütte (1369 m) liegt malerisch auf einer Waldlichtung am hinteren Ende des Reintals. Direkt vor dem Haus fließt die Partnach vorbei. Mehrbettzimmer: 35 Euro/20 Euro für DAV-Mitglieder, Lager: 27 Euro/13 Euro. Geöffnet Ende Mai bis Mitte Oktober.
Infos: alpenverein-muenchen-oberland.de/reintalangerhuette

Münchner Haus
Deutschlands höchsten Gipfel ohne Besucherrummel erleben, geht das? – Ja, wenn man sich im Münchner Haus (2959 m) am Zugspitzgipfel einquartiert. Nachdem die letzte Gondel ins Tal gefahren ist, kehrt auf dem Gipfelplateau Ruhe ein. Das denkmalgeschützte Haus von 1897 befindet sich noch fast im Originalzustand. Geöffnet Mitte Mai bis Ende September. Mehrbettzimmer: 38 Euro/20 Euro für DAV-Mitglieder. Infos & Buchung: muenchnerhaus.wachterhaus.com

Deutschland Quer durch die Zugspitzregion Die 12 Etappen des Spitzenwanderwegs

Seit 2018 führt die Rundtour Wanderer durch die Zugspitzregion. Infos, Etappenübersicht und GPX-Daten hier ...

Touren Zugspitze 360° Virtuelle Tour auf die Zugspitze

Virtuelle Wanderung durch das Höllental auf die Zugspitze + Tipps zur "echten" Höllentaltour ...

Österreich Schneeschuhwandern Die Top-Touren in der Tiroler Zugspitzregion

Vielleicht was fürs Wochenende: Eine Schneeschuhwanderung in der Tiroler Zugspitz Arena, abseits des Pistenrummels. Wir stellen die schönsten Schneeschuhtouren rund um die Zugspitze vor ...

Deutschland Zugspitz-Tour Etappe 1 Wanderung zur Höllentalangerhütte

Gut zum Einwandern: In zwei Stunden erreichen Wanderer vom kleinen Ort Hammersbach die idyllisch gelegene Höllentalangerhütte (1387m). Das Highlight der Tour ist die wilde Höllentalklamm mit ihren steilen Felswänden.

Deutschland Zugspitz-Tour Etappe 2 Höllentalangerhütte - Wiener-Neustädter-Hütte

Traumblicke auf den Eibsee, die Alpspitze und auf die Zugspitze kennzeichnen diese Wanderung von der Höllentalangerhütte zur Wiener-Neustädter-Hütte ...

Deutschland Zugspitz-Tour Etappe 3 Auf den Gipfel der Zugspitze

Diese Tour führt auf das Dach Deutschlands – inklusive leichtem Klettersteig und etwas Rummelplatzflair auf der Zugspitze (2962 m). Vom Kreuz am Ostgipfel sieht man bei klarem Wetter bis zu 400 weitere Berge.

Deutschland Zugspitz-Tour Etappe 4 Zurück nach Hammersbach

Die finale Etappe der Zugspitz-Tour: Von der Reintalangerhütte zurück nach Hammersbach ...

Klettersteig-Abenteuer Durchs Höllental auf die Zugspitze Abenteuer weltweit: Die Top-Wildnistrips

Vielleicht was für den nächsten Sommer? – Die Höllentaltour auf die Zugspitze ...

Deutschland Abenteuer Alpen: Deutsche Alpengipfel Top-3: Deutsche Alpengipfel

Man muss nicht unbedingt tief ins Herzen des Gebirges vordringen, um auf aussichtsreichen Gipfeln Höhenluft zu schnuppern. Auch auf der deutschen Seite am Alpennordrand strecken sich zahlreiche Steinriesen in den Himmel, von deren Haupt...

Deutschland Hoch über Garmisch Die besten Wanderrouten rund um die Zugspitze

Bei Garmisch-Partenkirchen warten einige der schönsten und mächtigsten deutschen Gipfel auf Wanderer. outdoor stellt sie Ihnen hier vor – inklusive der Zugspitze.

Touren & Planung Igludörfer: 4 Tipps für unvergessliche Winternächte Nächte in Weiß: Schlafen wie ein Inuit

Wer schlafen möchte wie ein Inuit, muss nicht gleich in Polarregionen reisen: Auch in den Alpen werden Igludörfer immer beliebter. Vier Tipps für unvergessliche Nächte.

Deutschland Von Ehrwald auf das Dach Deutschlands Bergtour auf die Zugspitze, 2.962 m

Sie ist der höchste Berg Deutschlands. Zu den etwas seltener gegangenen Aufstiegen auf die Zugspitze zählt der Weg über die Wiener-Neustädter-Hütte.