Test: Vier-Personen-Zelt Exped Gemini 4

Familienzelte im Test 2013: Exped Gemini 4 Test: Vier-Personen-Zelt Exped Gemini 4

Unsere Tester nehmen die Test-Zelte vier Wochen lang in die Mangel, wiegen sie mit einer Digitalwaage, messen mit ­einem Soutertester die Wasserdichtigkeit der B­odenwannen, bauen sie auf, kartografieren mit einem Laser-Entfernungsmesser die Apsiden und Innenräume, leben, kochen, essen und schlafen in ihnen. Schließlich stürmt eine 450-PS starke Windmaschine alle Zelte von zwei verschiedenen Seiten bis zum bitteren Ende an.

Fazit: Leichtes Komfortzelt für vielfältige Einsätze von Campingplatz bis zur Radtour. Taugt aber nur für warme, wenig windige Regionen. Wie sich das Exped Gemini 4 im Test 2013 schlug, sehen Sie im Video (oben).

Alle Details des Exped Gemini 4:

Leichtgewichts- und Komfortzelte im Test 2013

OD-0713-Zelttest-Exped-Venus-2-UL (jpg)
OD-0713-Zelttest-Exped-Venus-2-UL (jpg) OD-0713-Zelttest-Fjallraven-Singi-Lightweight-2 Fjällräven (jpg) OD-0713-Zelttest-Hilleberg-Anjan-3 (jpg) OD-0713-Zelttest-Lightwave-T30-Hyper (jpg) 15 Bilder
Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen outdoor-magazin eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite
Mehr zum Thema Trekking
Mountain Equipment DOWN CODEX Jubiläum
Schlafsäcke
OD Hauptsache raus Podcast - mit Text und Grafik
Sonstiges
Gorewear R7 Regenjacke Shakedry Fahrrad
Ausrüstung
Wanderin bei Filzmoos im Salzburger Land
Ausrüstung