Outdoor Zelttest 2020 MSR

Test: MSR Freelite 2 Zelt

Federgewicht von MSR Test: MSR Freelite 2 Zelt

Im Test: das MSR Freelite 2 Zelt – die Leichtversion des MSR Hubba Hubba. Wer sich für dieses Leichtzelt entscheidet, muss mit ein paar Komforteinbußen rechnen ...

Was uns gefällt:

 einfacher Aufbau

 stabiles Gestänge

 geringes Gewicht

Was uns nicht gefällt:

 kleines Innenzelt

 eingeschränkte Beweglichkeit

Beim MSR Freelite 2 handelt es sich um die Leichtversion des MSR-Bestsellers Hubba Hubba. Die Gewichtsersparnis von einem halben Kilo (auf gut 1,4 Kilo) erkauft man sich allerdings mit einem knapp bemessenen Innenzelt, dem es an Sitzhöhe und Liegelänge fehlt. Außerdem erfordern die niedrigen Eingänge ein wenig Beweglichkeit. Gut hingegen: das ultrastabile Easton-Syclone-Gestänge aus Composite-Material. Der Aufbau des MSR Freelite 2 Zeltes klappt einfach, braucht aber etwas Zeit. Testurteil: Gut

Testfazit

Komfort spielt keine Rolle, geringstes Gewicht dagegen sehr? – Dann empfiehlt sich das MSR Freelite 2 Zelt auf jeden Fall.

Preisvergleich:

Technische Daten

Preis 515 Euro
Gewicht 1365 g
Packmaß 4,4 l
Windstabil bis 90 km/h
Nutzfläche 2,6/2,0 qm
Liegefläche 1,80 m
Zubehör Liegelänge für eine Person: 2 m; Lieferung mit allen zehn für den Aufbau nötigen Heringen.

Einsatzbereich

Redaktion

So haben wir das MSR Freelite 2 in unserem Test 2020 bewertet:

Wetterschutz

Komfort

Gewicht/Packmass

Handling/Aufbau

Haltbarkeit

Herstellervideo

Weitere Leichtzelte aus unseren Tests hier:

Nigor Piopio Solo-Zelt
Zelte
Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen outdoor-magazin eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite
Mehr zum Thema Leichtgewicht
Outdoor Zelttest 2020
Zelte
Tested on Tour 2020/10, Slingfin Portal 2 Kuppelzelt
Zelte
Paramo Ostro UL Windproof
Sonstige Jacken
OUTDOOR-Praxistest 2020
Zelte
Mehr anzeigen