od-0619-schwarzwald-karlsruher-grat-ottenhöfen mühlenweg (jpg) David Schultheiß

Schwarzwald: Ottenhöfen - Mühlenweg

Viele alte Mühlen säumen diese leichte Runde und verleihen ihr ein besonderes Flair. Hier und da verleiten Schnapsbrunnen oder der gedeckte Tisch einer Mühle zu Pausen. Der Mühlenweg macht auch Familien Spaß.

Mehr zum Thema:
Länge 12,05 km
Dauer 3:35 Std
Schwierigkeitsgrad Mittelschwer
Höhenunterschied 363 Meter
Höhenmeter absteigend 370 Meter
Tiefster Punkt 311 m ü. M.
Höchster Punkt m ü. M.

Diese Tour findest du auch bei unserem Partner

Viele alte Mühlen säumen diese Runde im Nordschwarzwald und verleihen ihr ein besonderes Flair ...

Anspruch

Der einfache Rundweg streift neun historische und restaurierte Mühlen. Sie bieten gute Einkehrmöglichkeiten – perfekt für Genießer, Familien, Gruppen.






Anfahrt

Wer mit dem Zug anreist, steigt an der Haltestelle Achern aus. Von dort fährt die Ortenau-S-Bahn direkt nach Ottenhöfen Bahnhof.






Ausgangspunkt

Der Rundweg startet am Kurpark neben dem Bahnhof Ottenhöfen. Dort an den Hinweistafeln orientieren.





Einkehr

Vom hausgemachten Bauernvesper bis zur Grillplatte: Die Besitzer der liebevoll restaurierten Benz-Mühle verwöhnen ihre Gäste mit warmen und kalten Speisen und Getränken. Auf Kinder warten ein Kleintiergehege, eine Teichanlage und ein Spielplatz. benz-muehle.de







Beste Zeit

Besonders schön ist eine Wanderung auf dem Mühlenweg von April bis Mai, wenn die Kirschbäume blühen.






Karte

Die Kompass-Karte 886 Schwarzwald Nord, GPS-genau, 1:50000 für 11,99 Euro leistet gute Dienste.





Infos

Die Touristeninformation Ottenhöfen gibt Auskunft zur Route und zu geführten Touren. Tel. 07842/80444, ottenhoefen-tourismus.de







outdoor-Tipp

Die schönsten Blicke bietet der Rundweg, wenn man ihn vom Kurpark aus in Richtung Hildhain/Hammerschmiede unternimmt. Wer um zehn Uhr loswandert, kommt gegen zwölf an der Benz-Mühle an, also genau rechtzeitig zum Mittagessen. Für Hobby-Historiker: Viele Besitzer führen Gäste auf Anfrage durch die restaurierten Mühlen.






Route

Der Mühlenweg beginnt mit einem Gang durch den Kurpark, immer den hölzernen Hinweistafeln nach. Am Hotel Pflug rechts abbiegen. Die erste Mühle liegt am Theresienweg: die Hammerschmiede. Weiter bis zum Gasthaus Kreuz und linker Hand circa 100 Meter die Landstraße entlang, vorbei an der Mühle am Hagenstein. Nun biegt man rechts ab und wandert hoch zum Zieselberg. Dem Straßenverlauf bis zum Königerhof und der Königermühle folgen, dann weiter auf dem Fußweg bis zur Buchwaldstraße im Ottenhöfener Stadtteil Furschenbach. Nach 500 Metern links in einen Fahrweg abbiegen Richtung Günseck und »Oberer Bach« zur Benz-Mühle und der Talstraße abwärts folgen bis zum Benz’schen Hof. Am Gasthaus Schmälzlehof steht die fünfte Mühle.

Nun auf der Dorfstraße bis zum Gasthaus Rebstock und hinter dem Haus links in den Floriansweg. Am Bahnübergang die Schienen queren, um zur Reinbauernmühle auf der anderen Straßenseite zu gelangen. Jetzt den Wegweisern des Mühlenwegs weiter nach in die steile Straße »Lauenbach«, die an der Mühle der Pension Mühlenhof vorbeiführt.
Hoch bis zum Wegkreuz, dort links abbiegen und zur Bühler-Mühle wandern. Von dort dem Wegweiser »hinterer Lauenbach« nach. Ein steil ansteigender Fahrweg führt in die Simmersbachstraße, wo man auf die Schulze-Bure-Mühle trifft. Dem Wegweiser »Höf« folgen und von dort über den Blustenweg zurück zum Kurgarten.
Lisa Alix Brandau






Mehr zur Region & weitere Tourentipps:

od-0619-schwarzwald-karlsruher-grat-teaser neu (jpg)
Deutschland
Zur Startseite
Mehr zum Thema Wanderweg
Tessin - Valle di Muggio
Schweiz
Urlaub in Oberstdorf im Oberallgäu
Deutschland
MB Dauertest 2018 Gustavo Liteville 301 MK14 Ausgabe 6/2018
Szene
Wandern im Breisgau - Schwarzwald
Deutschland