od-0619-schwarzwald-karlsruher-grat-3 (jpg) David Schultheiß

Schwarzwald: Ottenhöfen - Karlsruher Grat

Abenteuer auf dem einzigen Klettersteig im Nordschwarzwald, dem Karlsruher Grat. Der eigentliche Kletterabschnitt ist nur vier Kilometer lang, verwöhnt aber mit weiten Panoramablicken und griffigen Felsen.

Wanderung auf dem einzigen Klettersteig im Nordschwarzwald, dem Karlsruher Grat ...

Mehr zum Thema:
Länge 13,71 km
Dauer 5:07 Std
Schwierigkeitsgrad medium
Höhenunterschied 765 Meter
Höhenmeter absteigend 751 Meter
Tiefster Punkt 304 m ü. M.
Höchster Punkt 833 m ü. M.
GPS-Daten . KML-Daten
Karte als PDF-Download

Anspruch

Mittelschwere Wanderroute. Wer nicht klettern mag, kann die anspruchsvolle Stelle umgehen, bei der Schwindelfreiheit und Trittsicherheit gefragt sind.

Anfahrt

Wer mit dem Zug anreist, steigt an der Haltestelle Achern aus. Von dort fährt die Ortenau-S-Bahn direkt nach Ottenhöfen Bahnhof.

Ausgangspunkt

Der Rundweg startet am Kurpark neben dem Bahnhof in Ottenhöfen; an den Hinweistafeln orientieren.

Einkehr

Direkt am Bosensteiner Eck serviert das Gasthaus Bosenstein schmackhafte lokale Spezialitäten. Zehn Minuten entfernt lockt der Kernhof mit einer Speisekarte, auf der viele Wurst- und Käsevesper, aber auch Schwarzwälder Forelle stehen. kernhof-seebach.de

Beste Zeit

Von Mai bis Oktober und wenn der Fels trocken ist. Bei Regen kann der Klettersteig rutschig werden.

Karte

Die Kompass-Karte 886 Schwarzwald Nord, GPS-genau, 1:50000 für 11,99 Euro leistet gute Dienste.

Infos

Die Touristeninformation in Ottenhöfen gibt Auskunft über  Klettersteig und Region. Tel. 07842/80444, ottenhoefen-tourismus.de

outdoor-Tipp

Am besten geht man den Rundweg von Ottenhöfen in Richtung der Edelfrauengrab-Wasserfälle an: So nähert sich der Weg von unten der Stelle, an der sie zwischen bemoosten Felsen hindurch hinabsprudeln. Wer den Weg abkürzen möchte, parkt das Auto direkt bei den Edelfrauengrab-Wasserfällen oder am Parkplatz St. Ursula.

Route

Vom Kurpark in Ottenhöfen führt der Weg vorbei an der katholischen Kirche in die Markgraf-Bernhard-Straße. Via Serpentine durch den Wald zu einer Lichtung oberhalb des Ortes, wo eine Sitzbank einlädt, den Ausblick auf Ottenhöfen und die Hornisgrinde zu genießen. Ein naturbelassener Pfad leitet über den Eichkopf, am Holderbrünnele vorbei und in einer schmalen Serpentine bergab zum Edelfrauengrab, einer beeindruckenden Auskolkungshöhle – einer Vertiefung, die durch Wasser ausgewaschen wurde. Der Gottschlägbach bildet ringsum mehrere, bis zu acht Meter hohe Wasserfälle. Vom Fuß der Kaskaden bringt eine alte Steintreppe Wanderer über 180 Höhenmeter am Gottschlägbach hinauf und zum »Romantischen Brückle«.Nach zwei Kilometern am Getränkebrunnen links halten und dem Anstieg zur Felskanzel Herrenschrofen folgen. Von hier entweder über den Klettersteig am Karlsruher Grat weiter oder entlang des Umgehungswegs zum Bosensteiner Eck. Duftende Bergwiesen säumen nun den Weg zum Aussichtsfelsen Brennte Schrofen. Der Abstieg folgt einem Grenzweg zwischen Ottenhöfen und Seebach, dann einem Waldweg bergab bis zum Hotel Sternen am Ortseingang von Ottenhöfen. Eine Brücke quert den Gottschlägbach und leitet zum Theresienweg, der nach rechts und zurück zum Kurpark am Bahnhof führt.Lisa Alix Brandau
Zur Startseite
Traumtouren Deutschland od-2018-Hochschwarzwald-Schluchtensteig-Lotenbachklamm (jpg) Die schönsten Wanderungen im Schwarzwald Wandern im Schwarzwald: Schluchtensteig, Westweg, Wutachschlucht, Feldberg & Co.

Der Schwarzwald erstreckt sich über 160 Kilometer von Pforzheim im Norden...

Lesen Sie auch
od-2018-Hochschwarzwald-Schluchtensteig-Lotenbachklamm (jpg)
Deutschland
Mehr zum Thema Deutschland
OD 0418 Mittenwald Bayern Törlspitzen
Deutschland
OD 0419 Oberstdorf Allgaeu Allgaeuer Alpen Tour 1 Rubihorn Teaser
Weltweit
Wandern im Elbsandsteingebirge
Deutschland
Wandern im Elbsandsteingebirge
Deutschland