Das Gute liegt so nah
Urlaub in Deutschland: Wandern, Paddeln, Radfahren
Wandern Trekking Eifel; Heft 03/2022 Tobias Vollmer
Wandern Trekking Eifel; Heft 03/2022
Wandern Trekking Eifel; Heft 03/2022
Wandern Trekking Eifel; Heft 03/2022
Wandern Trekking Eifel; Heft 03/2022 9 Bilder

Packrafting: Mit Zelt und Boot durch die Eifel

Packraft-Trekking Mit Zelt und Boot durch die Eifel

Wer mit einem Packraft im Rucksack entlang der Eifeler Trekkingplätze wandert, erlebt den wilden Westen Deutschlands in all seinen Facetten.

Zugegeben: In der Eifel geht es nicht ganz so wild zu wie in Nordamerika oder anderen klassischen Packraft-Regionen, doch auch hier gehört beim Trekking durch gemischtes Terrain eine Portion Abenteuerlust und Pioniergeist ins Gepäck. Das fängt schon bei der Routenplanung an: Wo genau sich die Naturzeltplätze verbergen, erfährt man erst nach der Buchung, den Weg von A nach B bestimmt jeder selbst – nicht nur bei den Wanderwegen, sondern gerade auch bei den Paddelabschnitten.

Als Auftakt für eine ausgedehnte Fünftagestour empfiehlt Peter zum Beispiel eine Dosis "Buschfieber" – so heißt der Trekkingplatz bei Venwegen im Nordwesten des Naturparks. Die Trittspur, die vom Forstweg ins Dickicht führt, ist kaum zu erkennen, hinter dem grünen Vorhang erhebt sich zwischen mannshohen Farnen und dichtem Mischwald die Bühne: eine hölzerne Plattform, die Platz für zwei Zelte bietet, dazu eine Sitzbank mit Tisch und, etwas abseits, ein Toilettenhäuschen fast wie aus dem Heimatfilm. Die Hauptrolle des Ensembles spielt die Natur, den leisen Soundtrack dazu liefern raschelnde Zweige und der ein oder andere tierische Mitbewohner, der nachts durchs Unterholz streift ... den kompletten Reisebericht lest ihr in OUTDOOR-Ausgabe 03/2022 oder als PDF zum Download hier:

Kompletten Artikel kaufen
Wandern Trekking Eifel; Heft 03/2022
Eifel - Trekking - Packraft aus Heft 03/22 Mit Zelt und Boot durch die Eifel
Sie erhalten den kompletten Artikel (8 Seiten) als PDF

Wie komme ich in die Eifel?

Bei einem Start am Camp "Buschfieber" bei Venwegen: Anfahrt aus Richtung Köln auf der A 4 und A 44 bis zur Ausfahrt Aachen-Brandt, dann über Kornelimünster nach Venwegen und weiter zum Parkplatz am Birkenhof. Von hier zu Fuß (1,5 km) zum Trekkingplatz.

Welche Ausrüstung brauche ich für meine Packrafting-Tour?

Derzeit sind Packraft-Verleih-Stationen direkt am Rursee für die kommende Saison in Planung, aktuelle Auskünfte gibt Peter Gieseler vom Naturpark Hohes Venn-Eifel (Tel. 01 78/8 51 26 93). Boote samt Zubehör kann man schon jetzt per Postversand mieten, zum Beispiel auf packrafting-store.de (ab 140 Euro pro Woche zzgl. Versand).

Befahrgenehmigungen (Wochenplakette: 3 Euro) verkauft u. a. das Hotel "Kleiner Seehof" in Woffelsbach. Weitere Stellen: wver.de

Wie orientiere ich mich unterwegs?

Detaillierte Lagepläne, Fotos sowie GPS-Daten der Trekkingcamps erhält man erst nach der Buchung. Da zwischen den Camps keine einheitlich markierte Strecke existiert, sind gute Karten Pflicht. Für die vorgeschlagene Route empfehlen sich die Nr. 1 (Aachen, Eschweiler, Stolberg), Nr. 2 (Erholungsgebiet Rureifel) und Nr. 50 (Nationalpark Eifel) des Eifelvereins, Maßstab 1:25 000, jeweils 9 bzw. 10 Euro.

Wo kann ich mich für die Tour informieren?

Alles Wissenswerte zu den Naturschutzräumen: naturpark-eifel.de und nationalpark-eifel.de. Info zum Rursee auf rursee.de. Buchtipp (engl.) für Packraft-Einsteiger: Packrafting – Exploring the Wilderness by Portable Boat, Falcon Verlag, 2017, um 25 Euro.

Unsere Packraft-Trekkingtour in fünf Etappen

1- Vom "Buschfieber" zum "Seeblick"

Vom Camp bei Venwegen wanderst du zum Vichtbach, dann durch Wälder und Offenflächen über die Moor-Route zur südwestlich gelegenen Kalltalsperre. Nun geht es zwischen Feldern und Wiesen in grob westlicher Richtung zum Hesselbachtal, dann wieder zwischen Bäumen zur Heschelscheider Weide. Das letzte Wegstück zum Nachtlager begleiten herrliche Rursee-Blicke.

Wandern Trekking Eifel; Heft 03/2022
Tobias Vollmer
Der Trekkingplatz "Buschfieber" versteckt sich in einem Meer aus üppiger Vegetation.

2 – Zum "Nordstern"

Nach dem Abstieg zum Woffelsbacher Ufer kommt das Packraft zum Einsatz. Hat man etwa die schmale Bucht am Schilsbachtal erkundet, fährt die Fahrt nach Süden zum Paulushofdamm. Dahinter leitet der Wanderweg direkt am Wasser zur Urftstaumauer, nach der Querung hat man die Wahl: Der schnellste Weg zum Camp folgt dem Wildnis-Trail, wer die vorgeschlagene längere Strecke bevorzugt, nimmt noch eine Schleife nach Westen mit.

3 – Auf nach "Klein-Schweden"

Hinter Vogelsang querst du auf der Victor-Neels-Hängebrücke die Urft, deren Uferweg bald auf den Wildnis-Trail trifft. Auf ihm verläuft die Strecke durch den Kermeter bis zur Abtei Mariawald, von dort führt der Krönungsweg hinab an den Ortsrand von Heimbach. Nun sind es noch etwa 1,5 Kilometer zum Trekkingplatz.

4 – Ins "Krawutschke-Biwak"

Die Strecke führt von Heimbach am Staubecken entlang, dann links zur Talsperre Schwammenauel hoch. An ihrem nördlichen Ende ins Packraft steigen und zur Insel Reichert, dann weiter zum Eschaueler Sonnenstrand paddeln. Danach zieht die Strecke Richtung Nordwesten an Schmidt vorbei und hält auf das Kalltal zu. Nun am Fluss bis zum ehemaligen Hüttenwerk Zweifallshammer und an Brandenberg vorbei zum Lager in der Nähe des Obermaubacher Stausees wandern.

5 – Zurück zum Start

Vom Camp leitet die Strecke in nordwestlicher Richtung bis kurz vor die Wehebachtalsperre im Hürtgenwald, dabei folgt sie kurz dem Hemingway-Trail und später dem Biberweg. Hinter dem sogenannten Kartoffelbaum geht’s auf dem Waldlehrpfad durchs Solchbachtal bis zum Forsthaus Zweifall und weiter zum Parkplatz am Hotel-Restaurant Birkenhof.

(Zu den Daten und komoot-Karten zu den einzelnen Tour-Abschnitten kommt ihr hier oder weiter unten auf dieser Seite)

Wandern Trekking Eifel; Heft 03/2022
Tobias Vollmer
Schöner als jeder Hotelbalkon: die hölzernen Plattformen der Trekkingcamps.

Wo kann ich auf meiner Packraftingtour in der Eifel übernachten?

  • An der Strecke: Die Trekkingplatz-Saison dauert jährlich vom 1. April bis zum 31. Oktober. Die Reservierung der begehrten Plätze sollte m glichst früh erfolgen. Maximal zwei aufeinanderfolgende Tage darf man an jedem Platz bleiben, Kosten pro Zelt/ Nacht: 10 Euro für 1–3 Personen (max. Zeltgröße: 3,5 x 2,25 m), 20 Euro für Zelte bis 6 Personen (max. Größe 3,5 x 4,5 m). Übersichtskte, Benutzerordnung und Buchung auf: trekking-eifel.de
  • Nach der Tour: Wer sich am Ziel nach einem weichen Bett sehnt, muss nicht mal das Auto bewegen: Gegenüber dem Wanderparkplatz steht das Hotel Birkenhof, ein 300 Jahre altes Landhaus mit hochgepriesener Küche. DZ ab 80 Euro.

Wie versorge ich mich unterwegs? Welche Restaurants sind empfehlenswert?

  • Selbstversorgung: Nahrungs- und Trinkwassernachschub gibt es u. a. in den Etappenorten Woffelsbach und Heimbach. Offenes Feuer ist an den Trekkingcamps verboten, wer sich dort Heißgetränke und warme Speisen zubereiten möchte, braucht ein flammenloses Kochsystem, etwa vom Hersteller Barocook. Kochbehälter gibt es ab 24,90 Euro, zehn Heizpacks ab 12 Euro zzgl. Steuern und Versand.
  • Deftiges am See: Im rustikalen Ambiente der "Alten Frische" in Woffelsbach tischt die Familie Harth hervorragende regionale Hausmannskost zu kleinen Preisen auf. Auch vegetarische Gerichte wie Spätzle oder Spargel stehen auf der Karte. Weitere Infos hier: altefrische.de
  • Von süß bis herzhaft: Das mit Gemälden und Kunsthandwerk dekorierte Café Stilbruch in Heimbach punktet mit selbstgemachtem Kuchen und Brüsseler Waffeln, sonntags gibt es ein reichhaltiges Frühstücksbuffet.

Etappenübersicht und GPS-Daten

Etappe 1: Start im Buschfieber

Mehr zum Thema:
Länge 25,49 km
Dauer 7:13 Std
Schwierigkeitsgrad Schwer
Höhenunterschied 578 Meter
Höhenmeter absteigend 489 Meter
Tiefster Punkt 332 m ü. M.
Höchster Punkt m ü. M.

Diese Tour findest du auch bei unserem Partner

Etappe 2: Seeblick – Nordstern

Mehr zum Thema:
Länge 21,19 km
Dauer 5:48 Std
Schwierigkeitsgrad Schwer
Höhenunterschied 366 Meter
Höhenmeter absteigend 269 Meter
Tiefster Punkt 402 m ü. M.
Höchster Punkt m ü. M.

Diese Tour findest du auch bei unserem Partner

Etappe 3: Nordstern – Klein-Schweden

Mehr zum Thema:
Länge 19,07 km
Dauer 5:30 Std
Schwierigkeitsgrad Schwer
Höhenunterschied 432 Meter
Höhenmeter absteigend 566 Meter
Tiefster Punkt 501 m ü. M.
Höchster Punkt m ü. M.

Diese Tour findest du auch bei unserem Partner

Etappe 4: Klein-Schweden – Krawutschke-Biwak

Mehr zum Thema:
Länge 23,24 km
Dauer 6:36 Std
Schwierigkeitsgrad Schwer
Höhenunterschied 484 Meter
Höhenmeter absteigend 527 Meter
Tiefster Punkt 372 m ü. M.
Höchster Punkt m ü. M.

Diese Tour findest du auch bei unserem Partner

Etappe 5: zurück zum Start

Mehr zum Thema:
Länge 21,34 km
Dauer 5:52 Std
Schwierigkeitsgrad Schwer
Höhenunterschied 358 Meter
Höhenmeter absteigend 353 Meter
Tiefster Punkt 328 m ü. M.
Höchster Punkt m ü. M.

Diese Tour findest du auch bei unserem Partner

Weitere Tipps fürs Packrafting in der Eigel

  • Tempowechsel: Wer auch mal über fließendes Wasser gleiten möchte, befährt die Rur zwischen Heimbach und Zerkall im Kajak (Packraften ist hier leider nicht erlaubt). Geführte Touren (etwa 4,5 Std.): kanu-petry.de
  • Kraft mit Stil: Bei seiner Inbetriebnahme 1905 war das Jugendstil-Wasserkraftwerk in Heimbach das größte der Welt, heute gilt es als schönstes Deutschlands. Führungen durchs Innere sind nach Anmeldung kostenlos möglich. Infos hier: rureifel-tourismus.de
  • Tiefe Blicke: Der Astronom Harald Bardenhagen zeigt Besuchern seiner Sternwarte das Universum durch leistungsstarke Teleskope. Dauert zwei Stunden, Kosten: 15 Euro. Hier buchen: sterne-ohne-grenzen.de

Unser Podcast zum Thema Trekkingcamps

Noch mehr spannende Themen

Reisereportage Heft 05/2021: Trekkingcamp Frankenwald
Touren & Planung
OD-2015-Bayern-Fotostrecke-Outdoor-Cool-Camping-13-JPG-119_100pc (jpg)
Touren & Planung
Outdoor-Destination Norwegen
Touren & Planung
Zur Startseite
Mehr zum Thema Deutschland
MP Sonderheft Rhön
Deutschland
Kanufahrer auf Fluss im Lechtal
Deutschland
Paddeltour auf der Peene in Mecklenburg-Vorpommern
Deutschland
Pfalz Berwartstein
Deutschland
Mehr anzeigen