Austria-Radspecial
Mit dem Bike die schönsten Regionen Österreichs entdecken!
Austria Radspecial Genusstouren: Iron Curtain Trail Sebastian Canaves / Off The Path / www.off-the-path.com

Radreise auf den Spuren des Eisernen Vorhangs

Genusstour entlang des Grünen Bandes Der Iron Curtain Trail

Dieser geschichtsträchtige Radweg führt über 700 Kilometer durch Niederösterreich und das Burgenland, vorbei an Nationalparks, Weingärten und Denkmälern ...

Österreichs schönste Radwege & MTB-Regionen im Überblick

Die Schönheit der Natur konnte sich entlang des ehemaligen "Eisernen Vorhangs" besonders gu entfalten, denn schließlich hatte der Mensch hier lange Zeit nicht eingegriffen. "Grünes Band" wird die Grenzregion wegen ihrer Unberührtheit und der interessanten Flora und Fauna deshalb auch genannt – und genau hier verläuft der Radweg "Iron Curtain Trail". In Österreich ziehen sich Teile dieses Weges durch das niederösterreichische Wald- und Weinviertel und durch einen Teil des Burgenlands. Ein Naturerlebnis mit viel Geschichte!

Austria Radspecial Genusstouren: Iron Curtain Trail
Sebastian Canaves / Off The Path / www.off-the-path.com
Gestartet wird der Iron Curtain Trail in Gmünd.

Der österreichische Teil des Iron Curtain Trails beginnt in Gmünd (Niederösterreich). Von dort aus verläuft er entlang des Wald- und Weinviertels über 405 Kilometer in Richtung des slowakischen Bratislava. Dabei wird immer wieder die Grenze nach Tschechien überquert. Kurz nach Bratislava, in Kittsee, beginnt der burgenländische Teil, der über 290 Kilometer nach Inzenhof führt: Nicht nur historisch interessant – man kommt an zahlreichen Denkmälern vorbei – sondern auch landschaftlich reizvoll. Schließlich konnte sich die Natur ungestört in der Grenzzone entwickeln.

Etappenübersicht Burgenland:

Bis auf kurze Teilbereiche ist der Iron Curtain Trail durchgehend asphaltiert. In fünf Tagesetappen lässt er sich angenehm bewältigen und zeigt auf vielfältige Weise, dass sich das ehemalige Grenzland stark gewandelt hat. Viele gemütliche Einkehrmöglichkeiten und radfreundliche Betriebe sorgen für erfrischende Pausen. Entlang der Strecke findet man zudem mehrere Verleihstellen für E-Bikes.

Austria Radspecial Genusstouren: Iron Curtain Trail
Sebastian Canaves / Off The Path / www.off-the-path.com
Ruhige Plätzchen entlang der Route sorgen für die optimale kleine Erholung.

Etappenübersicht Niederösterreich:

Die Radroute ist auf ihrer gesamten Strecke gut ausgeschildert. Auf Ihrem Weg durch Niederösterreich, Tschechien und der Slowakei findet man verschiedene Arten von Wegweisungen. Die Europäische Flagge mit der 13 stellt das durchgehende Symbol der Radroute dar. Sowohl auf niederösterreichischer Seite (Wald- und Weinviertel) als auch auf tschechischer Seite wurde die Strecke durchgehend neu beschildert.

Austria Radspecial Genusstouren: Iron Curtain Trail
Sebastian Canaves / Off The Path / www.off-the-path.com
Der Naturpark "Blockheide" wird unter anderem beim Iron Curtrain Trail erkundet.
  • Länge: 18 Etappen auf 700 km
  • Beschaffenheit: schwierige, mittelschwere und leichte Routen
  • Besonderheit: entlang der Reste des Eisernen Vorhangs

Spezielle Angebote & Pauschalen für eure Iron Curtain Trail-Radreise hier

Zurück zum Themenspecial

Auf dem Feilkopf - Region Achensee
Themen A-Z
Zur Startseite
Mehr zum Thema Radspecial Österreich
Austria Radspecial: Schladming-Dachstein
Österreich
Austria Radspecial Genusstouren: Neusiedler See Radweg
Österreich
Austria Radspecial: Olympiaregion Seefeld
Österreich
Austria Radspecial Genusstouren: Velodrom Salzburger Seenland
Österreich
Mehr anzeigen