Radtasche & Rucksack in einem
Test: Elops-Fahrradtasche - 27 Liter

Von der Decathlon-Bike-Eigenmarke Elops gibt es eine zum Rucksack konvertierbare Fahrradtasche, die mit 65 Euro preislich sehr attraktiv ist ...

Elops Radtasche 27L Decathlon
Foto: Decathlon

Außerdem ist die Doppel-Fahrradtasche von Elops sauber verarbeitet, wie wir feststellen konnten. Eigentlich handelt es sich bei dieser Gepäckträger-Tasche eher um einen Rucksack, der sich mittels Reißverschluss (in der Mitte) zur Fahrradtasche umwandeln lässt. Entsprechend gut trägt sich die Fahrradtasche der Decathlon-Eigenmarke auch.

Elops Radtasche 27L Decathlon
Boris Gnielka

Das Besondere: die Taschen sind unterschiedlich groß. Dort, wo die Rucksackträger sitzen, haben wir 10 Liter Volumen ermittelt, die andere Seite bunkert bis zu 17 Liter.

Unsere Highlights

Weitere Features: Ein Laptopfach, ein kleiner Organizer und eine Regenhülle, die sich am Rad über beide Taschen stülpen lässt und zumindest einen Großteil der Nässe abhält (ganz wasserdicht ist die Tasche aber nicht).

Elops Radtasche 27L Decathlon
Boris Gnielka

Pro und Contra zur Doppel-Fahrradtasche Elops – 27 Liter

 als Rucksack sehr komfortabel und chic

 robustes Material

 sehr leicht (1535 g/Paar)

 gutes Laptop-Fach und Organizer

 im Vergleich mit anderen Radtaschen nicht sehr geräumig

 Gepäckträger-Halterung nur oben, d.h. die Taschen sitzen nicht ganz so fest wie andere Taschen im Test (siehe Artikel unten)

Mehr Tipps für Radtouren und Bikepacking-Trips

Die aktuelle Ausgabe
12 / 2022

Erscheinungsdatum 08.11.2022

Abo ab 13,50 €