PS-2014-Tourenski-Test-Head-Nebula-78 Head

Testbericht: Head Nebula 78 (Modelljahr 2015)

Der Tourenski Head Nebula 78 gibt sich im Skitest unauffällig.

Der Tourenski lässt sich im Skitest sehr leicht fahren, ist durchaus spielerisch, aber sportliche Attribute besitzt der Head Nebula 78 weniger, trotz gutem Kantengriff. Ein klassischer Allround-Tourer, der im Aufstieg souverän spurt und in Kurzschwüngen gut funktioniert.

Einsatzbereich:

  • Aufstiegs-Tourer: 60 Prozent
  • Allround-Tourer: 80 Prozent
  • Abfahrts-Tourer: 40 Prozent

Technische Daten

Preis 399,95 Euro
Länge 142–177 cm
Taillierung 131-78-113 mm
Gewicht 2880 g *

* bei 170 Zentimeter Länge.

Head Nebula 78 (Modelljahr 2015) im Vergleichstest

PS 2014 Skitourenspecial Test Text Aufmacher Teaser Tourenski Bindungen Skistiefel
Wintersport

Fazit

Der Head Nebula 78 gibt sich im Skitest unauffällig. Er lässt sich sehr leicht fahren, ist durchaus spielerisch, aber sportliche Attribute besitzt der Head Nebula 78 weniger, trotz gutem Kantengriff. Ein klassischer Allround-Tourer, der im Aufstieg souverän spurt und in Kurzschwüngen gut funktioniert.

Zur Startseite
Weitere Ausrüstung Wintersport od-2019-ispo-northface-futurelight (jpg) Produkthighlights - Winter Neuheiten & Trends für den Winter 2020

Ausgezeichnet und innovativ: Auf diese Produktneuheiten aus der Outdoor-...

Mehr zum Thema Head
od-2018-offpiste-head-kore-99-light (jpg)
Wintersport
od-2018-genusscarver-head-v-shape-v4 (jpg)
Wintersport
od-2018-sportcarver-head-supershape-speed (jpg)
Wintersport
od-2018-racecarver-head-ispeed (jpg)
Wintersport