Ski im Test

Testbericht: Allmountain Ski Stöckli Scale Delta (Modelljahr 2018)

Foto: Hersteller planetSNOW Allmountain Ski Test 2018 Stöckli Scale Delta
Der Stöckli Scale Delta ist ein recht flexibler und gutmütiger Ski, der bis zu mittleren Radien und nicht zu hohem Tempo alles gut und recht harmonisch mitmacht.
Zu den getesteten Produkten

Im DSV aktiv Test entpuppte sich der Stöckli Scale Delta als ein recht flexibler und gutmütiger Ski, der bis zu mittleren Radien und nicht zu hohem Tempo alles gut und recht harmonisch mitmacht. Wenn die Piste ruppiger wird – lieber etwas runter mit der Geschwindigkeit. Der Allmountain-Ski Stöckli Scale Delta schwimmt im zerfahrenen Schnee ganz gut auf, will aber insgesamt konzentriert gefahren werden.

Aktuelle Preise (sofern Angebote bei Partnershops vorhanden)




Technische Daten des Allmountain-Ski 2018: Stöckli Scale Delta

Preis: 1099 (inkl. Bindung) Euro
Länge: * 157, 167, 177, 187 cm
Taillierung: 128-83-110 mm
Radius: 17 m

* bei 177 Zentimeter Länge

Fahreigenschaften:

Fahrertyp:

Fazit

Ein recht flexibler und gutmütiger Ski, der bis zu mittleren Radien und nicht zu hohem Tempo alles gut und recht harmonisch mitmacht. Wenn die Piste ruppiger wird – lieber etwas runter mit der Geschwindigkeit. Schwimmt im zerfahrenen Schnee ganz gut auf, will aber insgesamt konzentriert gefahren werden.

Allmountain Ski Stöckli Scale Delta (Modelljahr 2018) im Vergleich mit anderen Produkten

06.11.2017
Autor: Florian Schmidt
© outdoor