Testbericht: Vaude Chapel 4

OD-0813-Campingspecial-Vaude-Chapel4 (jpg)
Foto: Hersteller

Testurteil

Testsieger-Logo: Testurteil sehr gut

Die ungewöhnlichste Konstruktion kommt von Vaude: ein für seine Größe ultraleichtes Zelt mit kleiner Schlafkammer, aber umso größerer Apsis. Die erweist sich vor allem auf Rucksack- und Radtouren von Zeltplatz zu Zeltplatz als sehr praktisch - ob als Bikegarage, Umkleidekabine oder Gesellschaftsraum zum Kochen und Klönen bei Kälte, Mückenattacken oder Regen. Und Regen hält das Vaude Chapel 4 ab, auch vor Wind schützt es ordentlich. Gut: die verschließbaren Moskitonetzfenster des Vaude Chapel 4.

Unsere Highlights

Komfort: Es gibt nur einen Eingang, die Ausstatung des Vaude Chapel 4 ist mager. Raumangebot, Apsisplatz und Belüftung sind dafür sehr gut.

Wetterschutz: Das Vaude Chapel 4 hält absolut dicht und lässt sich auch in windigen Regionen gut nutzen.

Video: Vaude Chapel 4 im Test

Technische Daten

Preis

660 Euro

Gewicht

3450 g

Aufbau

Außenzelt zuerst

Windstabil bis

70/100 km/h

Fläche Apsis

2,7/4 qm

Höhe

100/160 cm

Ausstattung

großer Fronteingang, 2 verschließbare Seitenfenster aus Moskitonetz in der Apsis, Hecklüfter.

Komfort

Wetterschutz

Handling

Gewicht

Qualität

Grundriss

OD Vaude Chapel 4 Zeltskizze
Vaude Chapel 4

Vaude Chapel 4 im Vergleichstest

Fazit

Pro Gramm bietet das Vaude Chapel 4 sicherlich den meisten Komfort im Vergleich. Ideal ist es vor allem für Touren von Zeltplatz zu Zeltplatz.

Die aktuelle Ausgabe
12 / 2022

Erscheinungsdatum 08.11.2022

Abo ab 13,50 €