Tested on Tour 11/2021: Vaude Drive Van Trunk Vaude

Test: Vaude Drive Van Trunk

Kauftipp 11/2021 Test: Vaude Drive Van Trunk

Überzeugt das Vaude-Buszelt auch Caddy-Fahrer? Wir haben's getestet ...

Das hat uns gefallen:

 einfacher Aufbau

 gute Ventilation

 guter Wind- und Regenschutz

 bietet Stehhöhe

 ein Heckfenster & zwei Hängetaschen

Das hat uns weniger gefallen:

 für schmale Autos nicht ganz ideal

Tested on Tour 11/2021: Vaude Drive Van Trunk
Vaude
Mit dem Drive Van Trunk verwandelt sich die Kofferraumklappe und der sich unter und hinter ihr befindliche Raum blitzschnell in ein großes Vorzelt.

Zum Camper ausgebaute Kompakt-Vans wie Caddy und Kangoo erhalten mit dem Drive Van Trunk von Vaude ein komfortables Vorzelt für die Heckklappe. Das Zelt hat selbst kein Gestänge, wodurch Packmaß, Gewicht und Preis im Rahmen bleiben. Du spannst es einfach nur über die Heckklappe, befestigst es an den Felgen und mit vier Heringen, und schon hast du einen wind- und regensicheren Raum zum Duschen, Umkleiden, Kochen und Klönen. Hängetaschen halten Ordnung, ein abdeckbares Moskitonetz-Heckfenster sorgt für Ausblick und Frischluft. Zum Schlafen lässt sich ein Moskitonetz schließen, das vom Ende der Heckklappe bis zur Stoßstange reicht.

Tested on Tour 11/2021: Vaude Drive Van Trunk
Vaude
Der Platz im Vorzelt bietet reichlich Stauraum oder sogar Platz zum Kochen und Essen mit zwei Stühlen und einem kleinen Tisch.

Auf Höhe der Heckklappenränder ist der Zeltstoff verstärkt – für schmale Vans allerdings zu weit außen, wie auf dem Foto (unten) ersichtlich:

Tested on Tour 11/2021: Vaude Drive Van Trunk
Boris Gnielka
Vier Wochen haben wir das Autozelt von Vaude ausprobiert.

Die technischen Daten des Vaude Drive Van Trunk

  • Gewicht: 2550 g
  • Packmaß: 55 x 20 cm
  • Zeltfläche: 4,0 m²
  • ohne Gestänge
  • ohne Innenzelt
  • 1 Eingang
  • vorderer Eingang kann als Sonnensegel benutzt werden
  • Belüftung durch Netzfenster
  • Moskitosichere Netztür für die Kofferraumöffnung
  • Stehhöhe für privaten Ankleidebereich
  • passt auf gängige Vans bis 2,15 m Höhe
  • passt auch auf gängige Minivans wie VW Caddy, Renault Kangoo, Opel Combo u.a. – wenn auch nicht ganz perfekt!
  • Testzeitraum: vier Wochen
  • Preis: 230 Euro (Online-Preisvergleich unten, sofern verfügbar)

Weitere Impressionen des Autozelts im Herstellervideo:

Noch mehr zum Thema Zelte:

Heft 05/2021 Dachzelte; Zubehör; Modelle
Zelte
Zelte
Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen outdoor-magazin eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite
Zelte Zelte Camping am Strand Zelttest und-ratgeber Wetterfeste Trekkingzelte für Zwei im Test

Unsere Empfehlungen im aktuellen Vergleichstest...