Teil des
OD_1011_Naturzeltplatz_Spiekeroog2 (jpg) Christian Markmann

Europas schönste Naturzeltplätze: Deutschland

Naturzeltplätze in Deutschland

Weit mehr als 100 Leser haben uns für die Marmot-Naturzeltplatzsuche ihre Geheimtipps zugeschickt - hier die schönsten Plätze in Deutschland und weitere Camping-Highlights.

Auf das sanfte Plätschern eines Bachs und leises Blätterrauschen möchte kein Outdoorer beim Einschlafen verzichten. Aber ein bisschen Komfort gehört für viele zum Urlaub einfach dazu. Und sei es nur der, Wasser nicht mehrere Tage schleppen zu müssen, sondern sich einfach aus einem Hahn bedienen zu können. Also ab auf den Zeltplatz. Aber ein ruhiger soll es sein.

outdoor hilft Ihnen bei der Suche und hat eine Liste von naturnahen Campingplätzen in Deutschland zusammengestellt. Kriterien waren: viel Grün, möglichst wenige Autos auf dem Platz und eine schöne Lage. Schließlich möchte man sich nach einem Tag voller Aktivitäten auch abends wohl fühlen. Diese Zeltplätze in Deutschland können wir Ihnen empfehlen:

Camping in Europa - einige Top-Spots

Tolle Naturzeltplätze in Norwegen

Tolle Naturzeltplätze in Schweden

Alles zum Thema Zelten, Camping und Trekking hier

Naturzeltplatz Spiekeroog (Nordseeinsel)

OD_1011_Naturzeltplatz_Spiekeroog2 (jpg)
Christian Markmann
Naturzeltplatz Spiekeroog

Nur sechs Kilometer vom Festland entfernt liegt die Nordseeinsel Spiekeroog. Man erreicht die Insel mit der Fähre ab Neuharlingersiel, dann geht es zu Fuß bis zum Inselende. Der Zeltplatz liegt direkt hinter den Dünen und verfügt über einen eigenen Strandabschnitt, ein Kiosk, Grillplatz, Spielgeräte und ein Bolzplatz. Es gibt auch ein Sanitärhaus mit Toiletten und Duschen sowie Spülbecken im Außenbereich. Zwei Waschmaschinen stehen ebenfalls zur Verfügung. Preis: 4 Euro pro Tag und Person bei einem Zelt bis 10 qm Nutzfläche.

Zur Website der Insel Spiekeroog

Natur-Camping Usedom (Ostseeinsel)

OD_1014_Naturzeltplatz_Naturcamping Usedom (jpg)
Merle Weiden
Naturzeltplatz Usedom

Dieser Naturcampingplatz auf Usedom ist eine wunderschöne Anlage mit viel Wald und Ausblick aufs Achterwasser, dazu tolle Sonnenuntergänge! Positiv: Hunde sind gerne gesehen, Preisleistungsverhältnis super sowie sehr nette und hilfsbereite Mitarbeiter. Bis zum nächsten Ostseestrand sind es gerade mal 8 km. Man kommt schnell an Supermärkte und hat die pure Natur vor sich. Direkt auf dem Gelände gibt es eine Surf- und Segelschule mit humanen Preisen, einen Einkaufsmarkt, eine kleine Gaststätte sowie viele Spielplätze.

Zur Webseite Natur-Camping Usedom

Zeltlager Ruine Schmidtburg

OD_1011_Naturzeltplatz_burgruine2 (jpg)
Stefan Bischoff
Zeltlager Ruine Schmidtburg

Das Zeltlager Ruine Schmidtburg liegt am Soonwaldsteig (300 Meter vom Wegverlauf entfernt) und ca. 14 km Fußweg von der Stadt Kirn entfernt. Die Burgruine verfügt über mehrere Lagerplätze innerhalb der Burgmauern, zwei einfache Toiletten und fließendes Wasser, welches jedoch abgekocht werden muss. Preis: 2 Euro pro Tag und Person, Zelt kostet nichts.

Weitere Infos zum Camping auf der Schmidtburg

Elbwiesenzeltplatz

OD-Naturzeltplaetze-Elbwiesenzeltplatz (jpg)

Der Naturzeltplatz liegt rund 45 km entfernt von Dresden am Nationalpark Sächsische Schweiz. Hier können Kanufahrer, Radler und Wanderer ihr Zelt direkt an der Elbe aufschlagen. Der Zeltplatz bietet Grillmöglichkeiten, ein Geschirrspülbecken, Parkplätze für PKW, Ein-/Aussetzstelle für Kanufahrer und eine Touristeninformation. Dusche und WC können im nahe gelegenen Hostel genutzt werden. Preis: etwa 8 Euro pro Person und Übernachtung.

Zur Website des Elbwiesenzeltplatz

Ferienhof Maurus - Camping am Bauernhof

OD_1011_Naturzeltplatz_maurus2 (jpg)
Michael Würmser
Naturzeltplatz Maurus Bayern

Der kleine Campingplatz liegt direkt am Bodensee-Königssee-Radweg. Es gibt dort Stellplätze sowohl für Wohnwagen und Wohnmobile als auch für Zelte. Ebenfalls kann ein Aufenthaltsraum, Waschraum mit WCs und Warmduschen, Spüle und eine kleine Küche für Zeltgäste genutzt werden. Preise: 5,00 € pro Person und Tag, Zelt 7,00 €.

Zur Website des Ferienhof Maurus

Ökoferienhof Retzbach

Der Campingplatz in der hohenlohischen Hochebene gehört zu einem Demeter Bauernhof. Die Zeltwiese liegt im Obstgarten des Bauernhofes. Waschmaschine, WC, Duschen sowie eine Gästeküche und ein Aufenthaltsraum können im dazugehörigen Heuhotel genutzt werden. Für die Kinder gibt es sogar einen Streichelzoo, Schaukel und Wippe sowie Tretfahrzeuge. Wer mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreist kann den Abholservice vom Bahnhof Blaufelden in Anspruch nehmen. Preis: 3,00 € pro Tag und Person, Zelt 14 - 19 € pro Tag.

Zur Website des Ökoferienhof Retzbach

Ith-Zeltplatz

Der Ith-Zeltplatz liegt in der Natur des Weserberglandes. Die sonnige Lage auf dem Bergkamm zwischen Eschershausen und Capellenhagen und die direkte Nähe zu einem Top-Klettergebiet macht den Ith-Zeltplatz zu einem beliebten Treffpunkt der norddeutschen Kletterszene. Gruppen mit mehr als 5 Personen müssen sich mindestens 4 Wochen vorher schriftlich anmelden.Preise: DAV-Mitglieder 3 €, Nichtmitglieder 5 € pro Person und Übernachtung.

Zur Website des Ith-Zeltplatz

Naturcamping am Sorpesee

Der Naturcampingplatz liegt am Sorpesee im Sauerland. Der Platz ist inmitten eines Waldgebietes. Es gibt sowohl Stellplätze und einen Zeltplatz. Es gibt ein Kiosk für Lebensmittel und Getränke sowie die Möglichkeit, eine Gastbox für Segelboote anzumieten. Preise: 3,80 € - 4,50 € pro Erwachsener und Übernachtung, Zelt bis 9 qm Stellfläche zwischen 7,00 € und 8,50 €.

Zur Website des Campingplatz am Sorpesee

Feriensiedlung am Mövenort

Die Feriensiedlung "Am Mövenort" befindet sich auf der Halbinsel Wittow, am nördlichsten Ende der Insel Rügen, etwa 10 km westlich von Kap Arkona. Der Zeltplatz liegt direkt am Ostseestrand hinter den Dünen. Duschmarken können für 1,00 € gekauft werden. Preise: 7,50€ pro Nacht für Erwachsene, Zelt kostenlos.

Zur Website der Feriensiedlung Mövenort

Campingplatz Zum Oertzewinkel

In der Lüneburger Heide liegt der Campingplatz Zum Oertzewinkel. Der Zeltplatz sowie Stellplätze für Caravan und Wohnmobile verteilen sich um das Ufer der Oertze. Es gibt zwei Waschhäuser, mehrere Spielplätze und W-Lan. Preise: 5,50 € pro Nacht für Erwachsene, Zelt 4,00 € pro Nacht.

Zur Website des Campingplatz Örtzewinkel

Campingplatz Fränkische Schweiz

Der Campingplatz Fränkische Schweiz liegt nur 500 m entfernt vom Felsendorf Tüchersfeld. Der Platz ersteckt sich entlang dem Ufer der Püttlach und ist in drei Bereiche aufgeteilt: Familienplatz, Saisonstellplatz und die Zeltwiese für Gruppen und Jugendliche. Preise: 13,60 € pro Nacht für Erwachsene, im Preis enthalten sind Kurabgabe, Zelt, KFZ, Caravan oder Reisemobil.

Zur Website des Campingplatz Fränkische Schweiz

Uhlenköper-Camp Uelzen

Das Uhlenköper-Camp Uelzen liegt in Niedersachsen und wurde als Öko-Campingplatz ausgezeichnet. Es gibt ein Sanitärgebäude, Aufenthaltsraum mit Kochgelegenheit und Kicker, Schließfächer in denen man die Digicam oder Handy aufladen kann und Kühlfächer zum Mieten. Der grasbewachsene Zeltplatz liegt etwas abseits der Wohnwagenstellplätze. Preise: 6,00 € pro Person und Nacht, Zeltplatz 6,00 €.

Zur Website vom Uhlenköper-Camp Uelzen

Wasserwanderrastplatz Bützower See

Der Wasserwanderrastplatz liegt direkt am Bützower See in Mecklenburg-Vorpommern. Der Rastplatz bietet sich besonders für Kanufahrer an, die die Warnow in Richtung Rostock paddeln sowie Radfahrer, die auf den Radfernwegen Berlin-Kopenhagen oder Hamburg-Rügen unterwegs sind. Der Rastplatz bietet eine Zeltwiese, Hüttenvermietung, Duschen und sanitäre Einrichtungen, Kiosk, Brötchenservice, Kanuverleih ung Kanutransporte. Preise: auf Anfrage.

Zur Website von Kanu Camping Warnow

Kanustation Mirow

Der naturbelassene Campingplatz liegt direkt am Mirower See in der Mecklenburgischen Seenplatte. Neben dem Kanuverleih und Kajakverleih gibt es die Möglichkeiten zum Klettern und Baden, Volleyball-, Tischtennis, Fußball, Basketball, Badminton, Schach, Wasserball und Kanupolo spielen. Die Zeltwiese liegt schattig unter Kieferbäumen. Preise: 5,00 € pro Nacht für Erwachsene, 3,50 € für ein kleines Zelt.

Zur Website der Kanustation Mirow

Die Lotseninsel

Die Schleimünde ist eine kleine Insel, die die Schlei von der Ostsee trennt und wird auch als Lotseninsel bezeichnet. Gerade Wasserwanderer, die mit ihrem Boot unterwegs sind, können die Lotseninsel als Übernachtungsmöglichkeit nutzen. Entweder übernachtet man im kleinen Hafen im eigenen Boot oder nutzt die Zeltwiese direkt hinter dem Hafen am Rand des Naturschutzgebietes. Im Segelhafen können Toiletten und Dusche genutzt werden. Eine Reservierung ist nicht möglich, der Hafenmeister informiert jedoch telefonisch über die aktuelle Belegung und die Platzmiete: Tel. 04642-921133.

Zur Website der Lotseninsel

Naturcamp am See

Der Naturzeltplatz liegt direkt am Neuendorfer See in einem Waldgebiet und bietet Platz für Wohnwagen, Wohnmobile und Zelte. Der Badestrand sowie der eigene Bootssteg ist nur wenige Meter entfernt. Preise: 4,00 € pro Übernachtung für Erwachsene, 2,50 € pro Nacht für Zelte bis 10 m².

Zur Website des Naturcamps am See

Oberhof Camping

Der Campingpark "Oberhof Camping" liegt mitten im Thüringer Wald am Lütsche Stausee. Unser Campingpark verfügt über Stellplätze für Wohnwagen, Wohnmobile, Kleinbusse und einer Zeltwiese. Es gibt ein Sanitärgebäude mit Waschmaschine, Trockner, Trockenraum, Wickelraum, Kochküche mit Spülbecken, Entsorgungsstation für Chemietoilette und Grauwasser. Preise: 6,50 € pro Übernachtung für Erwachsene.

Zur Website des Campingpark Oberhof Camping

Naturcamping Zwei Seen am Plauer See

Der Naturcampingplatz liegt in unmittelbarer Nähe zum Müritz-Nationalpark auf einer Halbinsel in der Mecklenburgischen Seenplatte. Der Platz bietet Stellplätze für Caravans, Wohnmobile und Zelte direkt am Badeufer, auf der Wiese oder unter Bäumen. Zusätzlich wird eine Gaststätte, Imbiss, Minimarkt, Spielplatz, eigener Naturbadestrand,Hafen, Bootsverleih, Internet per W-LAN, Hundestrand, Vermietung von Blockhäusern mit Küche & Bad sowie Safariezelte geboten. Preise: ab 4,00 € für Erwachsene, ab 3,20 € für ein kleines Zelt.

Zur Website von Naturcamping Zwei Seen

Camping Brugger

Am Ufer der Riegsee in Bayern liegt der Campingplatz Brugger mit Panoramablick auf das Zugspitz- und Alpspitzmassiv. Zu dem Platz gehören eine Badewiese, Stellplätze für Wohnmobile, Zeltwiese, Sanitäranlagen, Kiosk, Gaststätte, Kinderspielplatz, Volleyball- und Tischtenniseinrichtungen sowie ein freier Internetpoint. Preise: 6,00 € pro Übernachtung für Erwachsene, 5,00 € pro Zelt (bis 9qm).

Zur Website von Camping Brugger

Naturzeltplatz Massingsmühle im Hunsrück

Mitten in der Natur des Hunsrücks, in einem naturbelassenen Tal, durchflossen von einem rauschendem Gebirgsbach, ist Urlaub auf natürliche Art und Weise möglich. Hier liegt der Campingplatz Massingsmühle mitten im Wald, mit direktem Anschluß zum Etgerter Rundweg und dem Hunsrückhöhenweg. Preis: ab 11 € für 2 Personen.

Naturzeltplatz Massingsmühle im Hunsrueck

Abenteuercamp Schnitzmühle

Der Bayerische Wald erinnert in seiner Wildheit manchmal an Kanada. Mittendrin liegt das Abenteuercamp Schnitzmühle, einer der coolsten Campingplätze im Land. Man findet ihn 80 Kilometer östlich von Regensburg am Ufer zweier Flüsse, dem Schwarzen Regen und dem Regen – ein idealer Ausgangspunkt für Kanu-, Wander- und Radtouren. Der Stellplatz kostet 4,50 Euro pro Nacht, die Übernachtung für Erwachsene sieben Euro, für Kinder fünf Euro. Man kann sich auf dem liebevoll eingerichteten Platz aber auch so manchen Luxus leisten, von der Buddha-Massage bis zum Essen im Hotelrestaurant. Zur Anlage gehört ebenso ein Badesee und ein netter Camp-Laden mit Bioprodukten.

Zur Webseite von Abenteuercamp Schnitzmuehle

Hofgut Hopfenburg

OD 2015 Zeltplatz Hofgut Hopfenburg
hofgut-hopfenburg.de
Zeltplatz Hofgut Hopfenburg

Wollige Schafe und graue Esel grasen friedlich auf den Streuobstwiesen, aus dem Backhaus duftet es nach frischem Brot - rund um das Hofgut Hopfenburg auf der Schwäbischen Alb ist einer der ungewöhnlichsten Campingplätze Deutschlands entstanden. Autos parken außerhalb des Geländes, die Rezeption ist in einem alten Zirkuswagen untergebracht, der ehemalige Hühnerstall beherbergt ein Lädchen, und wer will, quartiert sich statt im Zelt in einer mongolischen Jurte, einem Indianertipi oder einem Schäferwagen ein. Preise: Zeltstellplatz + 1 Person ab ca. 15 Euro pro Nacht.

Zur Website von Hofgut Hopfenburg

Campingplatz Insel Buchau/Staffelsee

Im Staffelsee, einem der wärmsten Seen in Oberbayern, liegen sieben Inseln. Und auf der zweitgrößten können Camper einen Zelturlaub mitten in der Natur verbringen, ganz ohne störende Autos oder Wohnwagen. Denn man gelangt nur per Boot in dieses Paradies: Kurz auf dem Campingplatz anrufen, dann holt einen der Wirt mit seinem Boot "d’ Fischerin" ab. Schwimmen gehen? Oder lieber mit dem Kanu paddeln? Alternativ kann man auch angeln. Wanderer und Radfahrer umkreisen den See auf einem 22 Kilometer langen Rundweg. Nach einem ganzen Tag draußen isst man im platzeigenen Biergarten oder kauft im angeschlossenen Kiosk für eine Brotzeit ein. Hier kann man übrigens auch Frühstücksbrötchen bestellen. Preise: Zeltstellplatz ab ca. 3,50 Euro pro Tag.

Zur Webseite von Campinginsel Buchau

Zur Startseite
Tipps Camp & Equipment OD 2017 Stirnlampen Lampe Aufmacher Teaser Zehn Sachen, die ein Biwak zum Erlebnis machen Top-10: Biwak-Equipment

Ein warmer Schlafsack und eine weiche Isomatte dürfen natürlich nie fehlen.

Mehr zum Thema Deutschland
OD_0619_Wanderung_Berchtesgaden Bergtour Steinernes Meer Kärlingerhaus Viehkogel
Deutschland
od-0619-schwarzwald-karlsruher-grat-teaser neu (jpg)
Deutschland
od-0918-baden-wurttemberg-bw-special-donaubergland-07 (jpg)
Deutschland
Weltweit