Testbericht: Deuter Aircontact Lite 50+10/45+10 SL

Der Trekkingrucksack Deuter Aircontact Lite bietet gute Trageeigenschaften. Dazu ist der Rucksack langlebig und besitzt viele praxisgerechte Features – ideal für Hütten- und Zelttreks.

od-0619-leichtausruestung-deuter-aircontact (jpg)
Foto: Deuter

Testurteil

Testsieger-Logo: Testurteil sehr gut

Der Deuter Aircontact ist seit Jahren der meistverkaufte Trekkingrucksack Deutschlands. Jetzt gibt es die Leichtversion Aircontact Lite. Ihr Tragesystem packt Lasten bis zu 18 Kilo und sitzt wie festgeklebt am Rücken.

Im Schulterbereich könnte es noch flexibler sein, dafür engt der weiche Hüftgurt kaum ein.

Unsere Highlights

Das Gewicht geht in Anbetracht der üppigen Ausstattung, robuster Materialien und der soliden Verarbeitung voll in Ordnung.

Praxis/Ausstattung
Haupt- und Bodenfach, abnehmbarer, geräumiger und weit zu öffnender Deckel, Stretch-Seitenfächer, Fronttasche, gute Kompressionsmöglichkeiten, zwei Hüftgurttäschchen.

Preisvergleich:

Technische Daten

Preis

170 Euro

Volumen

59 l

Gewicht

1750 g

Sonstiges

Haupt- und Bodenfach, abnehmbarer, geräumiger und weit zu öffnender Deckel, Stretch-Seitenfächer, Fronttasche, gute Kompressionsmöglichkeiten, zwei Hüftgurttäschchen.

Trageverhalten

Praxis/Austattung

Volumen zu Gewicht

Material/Verarbeitung

Deuter Aircontact Lite 50+10/45+10 SL im Vergleichstest

Fazit

Der Deuter Aircontact Lite verbindet sehr gute Trageeigenschaften mit Langlebigkeit, praxisgerechten Features und recht niedrigem Gewicht – ideal für Hütten- und Zelttreks.

Die aktuelle Ausgabe
07 / 2023

Erscheinungsdatum 06.06.2023