OD-1214-Tested-on-Tour-Porlex-JP30 (jpg) Uli Benker
OD-1214-Tested-on-Tour-Porlex-JP30 (jpg)
OD-1214-Tested-on-Tour-Casio-PRW-6000 (jpg)
OD-1214-Tested-on-Tour-Mammut-Mitteleggi-Pro (jpg)
OD-1114-Tested-on-Tour-Ternua-Noshaq (jpg) 65 Bilder

Testbericht: Porlex JP-30 Kaffeemühle

Bewertung:

Was uns gefällt:

 Mahlgrad einstellbar

 liegt klasse in der Hand

 sehr gutes Mahlergebnis

 solide, langlebige Ausführung

Kaffeemühlen gibt es viele, doch nur die JP-30 des japanischen Herstellers Porlex eignet sich auch für Touren: Sie lässt sich klein verpacken, bestens handhaben und nimmt Stürze oder rabiate Rucksack-Stopfmanöver nicht übel. Zudem ist sie dank Edelstahlgehäuse und einstellbarem Keramikmahlwerk langlebig: Nach 14 Monaten outdoor-Test sieht die Kaffeemühle immer noch aus wie neu.

Technische Daten

Gewicht 240 g

Porlex JP-30 Kaffeemühle im Vergleichstest