Radtouren & Radreise-Tipps
Deutschlands schönste Radtouren für das ganze Jahr entdecken!
Tourenrad Special Decathlon
Tourenrad Special
Tourenrad Special
Tourenrad Special
Tourenrad Special 21 Bilder

Bike- und Ausrüstungsempfehlungen für Radfahrer

Auf dem Rad bestens gerüstet Ausrüstungsempfehlungen für Radfahrer

Ob Neuling, Gelegenheitsbiker oder passionierte Reiseradlerin: Mit guter Ausrüstung bist du flotter, sicherer und entspannter unterwegs. Einige unserer Favoriten zeigen wir euch hier.

Unsere Bike-Empfehlungen

Tourentaugliches Bike: Decathon Elops LD900

Tourenrad Special
Decathlon

Dass ein tourentaugliches Bike kein Vermögen kosten muss, zeigt Decathlon mit dem Elops (um 750 Euro). Als Besonderheit hat es eine schlaglochschluckende Head­shock-­Federung. Dennoch wiegt es nur 14,3 Kilo – trotz Gepäck­ träger, Lichtanlage, Schutzble­chen & Co. Gut für Bergetappen: die 11­-Gang­-Kettenschaltung und hydraulischen Scheibenbremsen. Damenversion hier kaufen; die Herrenversion hier

Kompletten Artikel kaufen
Sächsische Schweiz (D)/Lars Schneider
Highlights für das ganze Jahr Deutschlands schönste Radtouren-Sonderheft als PDF zum Download
Sie erhalten den kompletten Artikel (108 Seiten) als PDF

Retro-Look: Gravelbike Diamant 137

Tourenrad Special
Diamant

Ein Gravelbike im Retro-Look präsentiert Diamant mit dem 137. Es eignet sich nicht nur zum Reiseradeln, sondern macht dank Dynamo-Lichtanlage und Schutzblechen auch in der City und beim Pendeln eine gute Figur. Klasse: die robuste Shimano-GRX- Ausstattung und das geringe Gewicht (11,2 kg). Preis: 2050 Euro. Diamant 137 hier kaufen

Solide: VSF Fahrradmanufaktur T-900

Tourenrad Special
VSF Fahrradmanufaktur

Weltenbummler und Langstreckenfahrer finden im soliden T-900 ein Bike fürs Leben. VSF setzt bei ihm auf einen handgemachten Stahlrahmen, ein Rohloff-Getriebe mit 14 Gängen, einen Riemenantrieb von Gates und viele weitere, besonders langlebige Edel-Parts. Das hat seinen Preis: 3550 Euro. Gewicht: 15,2 Kilo.

Konfigurierbar: Santos Gravelmaster

Tourenrad Special
Santos

Frei konfigurierbare Tourenbikes der Spitzenklasse bietet der niederländische Hersteller Santos. Zur Auswahl stehen hochwertige Komponenten wie der nahezu unkaputtbare Santos-Treibriemen, Schwerlastträger, standfeste Scheibenbremsen sowie unterschiedlichste Lenkerformen und (Leder-)Sättel – für Individualisten ein großes Fest!

Alu-Bike: Giant Toughroad SLR Ex

Tourenrad Special
Giant

Ob Asphalt, Schotter oder Schlaglochpiste, das ist dem Giant wurscht. Dabei bringt das Alu-Bike trotz üppiger Ausstattung mit Heckgepäck- und Frontträger, B&M-Lichtanlage sowie 20-Gang-Kettenschaltung keine 14 Kilo auf die Waage. Die Zuladung beträgt imposante 161 Kilo! Und der Preis? Er liegt bei 1549 Euro.

Cleverer Mix: Bergamont Sweep 4 EQ

Tourenrad Special
Bergamont

Mit der cleveren Mischung aus City-, Touren- und Rennrad kommen beim Sweep 4 EQ (1000 Euro) all jene auf ihre Kosten, die ihr Rad nicht nur für große Touren, sondern auch für spritzige Alltagsrunden nutzen: Es wiegt nur 12,6 Kilo und punktet mit sportlicher Sitzposition sowie cleverem Snap-It-Gepäcksystem. Bergamont Sweep 4 EQ hier kaufen

Praktische Taschen und Anhänger fürs Bike

Lenkertasche: Ortlieb Handlebar Pack QR

Tourenrad Special
Ortlieb

Über die schmale Konstruktion und das geringe Gewicht (32 cm, 530 g) der wasserdichten Lenkertasche freut sich jedes Gravelbike. Sie lässt sich flott anbringen, bequem von oben beladen und bietet mit elf Litern Volumen genug Platz für alles, was du griffbereit haben magst. Preis: 140 Euro. Ortlieb Handlebar hier kaufen

Fürs Bikepacking: Cyclite Saddle Bag

Tourenrad Special
Cyclite

Nur 320 Gramm wiegt die Bikepacking-Tasche von Cyclite – und ist damit ein echtes Leichtgewicht unter den »Arschraketen«. Dennoch überzeugt die Saddle Bag mit ordentlich Volumen (knapp 13 Liter), einem hochfrequenzverschweißten, wasserdichten Gewebe, einer Blinklicht-Halterung und vor allem mit schwingungsfreiem Sitz am Sattel. Preis: 170 Euro.

Faltbar: Croozer Cargo Tuure

Tourenrad Special
Croozer

Ob Reiseequipment oder Wocheneinkauf: Der klein faltbare Fahrradanhänger nimmt einfach alles mit – vorausgesetzt, es wiegt nicht mehr als 45 Kilo. Durch das kräftige Außenmaterial und die AirPad-Federung bleibt dein Gepäck unversehrt und bei Nässe trocken (Volumen: 135 l, Preis: 570 Euro, Gewicht: 10,6 kg).

Rucksack: Deuter Amager 25

Tourenrad Special
Deuter

Über den Amager (970 g, 200 Euro) freuen sich nicht nur styleverliebte Pendler, sondern auch Tourenradler mit Designanspruch. Funktionell überzeugt der PFC-freie Newcomer: mit Rollverschluss, Waterproof- Gewebe und klimatisierendem Air-Spacer-Rücken, Halterungen für Helm und Schloss sowie der Option, das Volumen um fünf Liter zu erweitern. Deuter Amager hier kaufen

Packtasche: Vaude Recycle Pro Single

Tourenrad Special
Vaude

Umweltbewusste Tourenfans treffen mit der wasserdichten Packtasche von Vaude (840 g, 22 l) eine klasse Wahl. Sie lässt sich dank weiter Öffnung leicht beladen, enthält eine Organizer-Tasche und ist frei von PFC und PVC; die Hauptmaterialien sind recycelt. Die Tasche wird in Tettnang am Bodensee hergestellt und kostet rund 100 Euro. Vaude Recycle Pro Single hier kaufen

Hüfttasche: Evoc Hip Pack Capture 7L

Tourenrad Special
Evoc

Du hast deine Kamera beim Radeln gern griffbereit? Dann könnte dir die Evoc-Hüfttasche gefallen. Dick gepolstert, bietet sie selbst großen Systemkameras mit Wechseloptik ein schützendes Obdach. Regen bleibt dank integrierter Regenhaube draußen. Mit an Bord sind Stativhalterung, SD-Card- und Netzfächer (100 Euro).

Einradhänger: Topeak Journey Trailer & Drybag

Tourenrad Special
Topeak

Wer eine Weltreise plant oder als Lastesel für das komplette Familiengepäck auserkoren wurde, setzt hier auf einen folgsamen wie laststabilen Begleiter: Der Einradhänger fasst in der mitgelieferten, wasserdichten Tasche 65 Liter und darf mit bis zu 32 Kilo beladen werden. Er selbst wiegt gerade mal 4,85 Kilo, die Tasche 1,6 Kilo. Preis: 550 Euro. Topeak Journey Trailer + Drybag hier kaufen

Gute Radkleidung und hilfreiche Tools

Atmungsaktives Leichtgewicht: Gore Endure Jacket

Gore

Es wiegt nur 245 Gramm, trotzdem hält das Endure Jacket aus atmungsaktivem Gore-Tex Paclite Plus einiges aus. Wind, Regen und Schnee bleiben bei dieser Bike-Jacke draußen, dadurch eignet sie sich auch für wilde Rides und schlechtes Wetter. Praktisch: Die Kapuze passt über einen Bike-Helm. Preis: 230 Euro. Gore Endure hier kaufen

Bikebrille: Alpina Twist Five HR V

Tourenrad Special
Alpina

Je heller die Umgebung, desto dunkler die Gläser: Die federleichte Bikebrille (23 g) macht dank photochromatischer, beschlagfreier Gläser einen Scheibenwechsel unnötig – vor allem bei wechselhaftem Wetter perfekt. Ebenfalls komfortabel: die anpassbaren Bügel und der gute Schutz vor Fahrtwind. Preis: 100 Euro. Alpina Twist Five HR V hier kaufen

Leichte Hose: Norrona Fjora Flex1

Tourenrad Special
Norrona

Ursprünglich für Mountainbiker entwickelt, begeistert die robuste, elastische Hose dank enger Beine und vorgeformter Knie auch auf gemütlichen Radtouren. Trotz guter Ausstattung wiegt sie nur 400 Gramm, sie hält Fahrtwind und Sprühregen ab. Preis: 200 Euro. Herrenversion hier kaufen; die Damenversion hier

Handyhalterung: Peak Design Case & Bar Mount

Tourenrad Special
Peak Design

Grober Schotter, Schlaglöcher und Bordsteinkanten können die Peak-Design-Handyhülle (40 Euro) nicht schrecken. Sie bleibt fest mit dem zugehörigen Lenkerhalter (70 Euro) verbunden, lässt sich aber dennoch mit einem Handgriff abnehmen. Die Hülle passt auch auf Halterungen für den Rucksack-Schultergurt und fürs Auto.

Bike-Schuhe: Shimano SH-ET 700

Tourenrad Special
Shimano

Der japanische Anbieter fertigt nicht nur Schaltwerke & Co., sondern auch tolle Bike-Schuhe wie den SH-ET 700. Er punktet mit dünner, fester und wandertauglicher Sohle und ist im Vorfußbereich wasserdicht ausgestattet. Statt über Schnürsenkel »bindest« du ihn mittels Boa-Drehverschluss (120 Euro). Damenversion hier kaufen; das Herrenmodell hier

Helm: POC Ventral Air MIPS NFC

Tourenrad Special
POC

Mehr Sicherheit geht nicht: Der neue Helm von POC schützt durch eine bewegliche Innenschale (»MIPS«- Technik) den Kopf auch vor Rotationsverletzungen. Außerdem übermittelt er Rettungskräften über einen NFC-Medical-ID-Chip Gesundheitsdaten (Blutgruppe, Allergien etc.) sowie Notfallkontakte. Preis: 280 Euro.POC Ventral Air MIPS NFC hier kaufen

Windabweisend: La Sportiva Zeal Jacket

Tourenrad Special
La Sportiva

Mit einer dünnen Isolation auf der Front (blau) wirkt die Zeal Auskühlung entgegen – zumal der Rest der Jacke aus stark windabweisendem Stretchstoff besteht. Die langen Ärmel, die helmkompatible Kapuze und der hohe Klimakomfort machen vor allem sportliche Touren zum Genuss (215 g, 149 Euro). La Sportiva Zeal hier kaufen

Multifunktionstool: Topeak Mini PT30

Tourenrad Special
Topeak

Das Multifunktionstool misst nur 7,4 Zentimeter in der Länge und wiegt keine 170 Gramm. Dennoch hat es alles Nötige an Bord. Ganze 30 Funktionen birgt es insgesamt, darunter findet sich sogar ein Bremsbelagspreizer, ein richtig guter Kettennieter sowie zahlreiche Torx-, Schrauben- und Inbus-Bits (50 Euro). Topeak Mini PT30 hier kaufen

Noch mehr interessante Artikel zum Thema Rad

OD SH 01/2022: Alpencross
Weltweit
Tourenrad Special
Auf dem Feilkopf - Region Achensee
Themen A-Z
Zur Startseite
Mehr zum Thema Deutschlands schönste Radtouren (Sonderheft 01/22)
OD SH 01/2022: Elberadweg
Deutschland
Tourenrad Special
Sonstiges
Tourenrad Special - Bikepacking ABC
Sonstiges
Vaude Moritz Attenberger
Menschen und Abenteuer
Mehr anzeigen