Gastein Trail: Weitwandern über Gastein

Vielleicht was für den nächsten Wandersommer: die 75 Kilometer lange, sechstägige Wandertour von Dorfgastein über Sportgastein nach Bad Hofgastein. Die wichtigsten Infos zum Weitwanderweg im Gasteinertal in Österreich hier ...

OD 2018 Gastein-Trail Weitwanderweg Österreich am Stubnerkogel mit Blick auf die Hohen Tauern (c) Gasteinertal Tourismus GmbH_100pc
Foto: Gasteinertal Tourismus GmbH

Eine neue Tour im Salzburger Land erweitert das Angebot an österreichischen Weitwanderwegen: Auf 75 Kilometern und rund 4600 Höhenmetern verbindet der Gastein Trail liebliche Bergwiesen, imposante Gipfel und bewirtschaftete Almen. In sechs Tagesetappen führt er von Dorfgastein zunächst Richtung Norden nach Sportgastein und dann über dem Tal gen Süden bis nach Bad Hofgastein (Bezirk St. Johann im Pongau).

Übernachtet wird teilweise in Talorten und teilweise auf Berghütten. Wer nicht jede Unterkunft einzeln anfragen will, bucht die Wanderung als Pauschale (ab 429,50 € pro Person/gastein.com).

Unsere Highlights

Etappeninfos zum Gastein Trail:

Etappe 1 – Aufstieg in Dorfgastein. Startpunkt: Parkplatz der Gipfelbahn Fulseck. Ziel: Heinreich Alm.
(16,4 km, mittel)

Etappe 2 – Die zweite Etappe führt hoch zur Heinreich-Kapelle und vorbei an der urigen Kokaseralm. Ziel: Die Biberalm.
(10,1 km, mittel)

Etappe 3 – Hoch über dem Gasteinertal den Weitblick genießen. Mit dem Hofgasteiner Haus ist das dritte Etappenziel erreicht – und die Hälfte des Gesamtweges geschafft.
(6,5 km, mittel)

Etappe 4 – Durch blühende Almwiesen und dichte Wälder geht es nun in Richtung der bewirtschafteten Rockfeldalm und weiter hinab ins Angertal.
(11,5 km, schwer)

Etappe 5 – Vom Angertal aus geht es auf den Spuren der Goldgräber dem Nationalpark Hohe Tauern entgegen, vorbei am Stubnerkogel (2246m) und weiter bis zur bewirtschafteten Bockhartseehütte.
(17 km, schwer)

Etappe 6 – Mit dem letzten Tag der Wanderung steht auch der gemütlichste bevor. Entlang des Zwei-Farben-Flusses geht es vorbei an Speicherkavernen zum Kraftwerk Nassfeld. Weiter geht's auf dem Gasteiner Höhenweg, der Wanderer zum letzten Etappenziel bringt: Bad Hofgastein.
(19,6 km, mittel)

Video-Impressionen vom Gastein-Trail

Empfohlener redaktioneller Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogenen Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzbestimmungen.

Ausrüstungstipps:

Planungstipps:

PDF -Download
Zum Download: Die outdoor Packliste PDF
0,045 MByte
Die aktuelle Ausgabe
02 / 2023

Erscheinungsdatum 10.01.2023

Abo ab 13,50 €