Berg- und Hüttentouren
Hüttentouren - Tipps für Mehrtageswanderer
OUTDOOR Kompass 08/2021 Alpenverein.de

Dortmunder Hütte wieder geöffnet

Österreich - Stubai Dortmunder Hütte wieder geöffnet

Gute Nachrichten für alle Wanderer in den Stubaier Alpen: nach Sanierungsarbeiten begrüßt die Dortmunder Hütte wieder ihre Gäste.

Von der Dortmunder Hütte in Kühtai lassen sich solch schöne Touren wie die auf den Pirch- und den Wetterkreuzkogel unternehmen – und noch viele andere mehr in den Stubaier Alpen. Nach umfangreichen Umbauarbeiten erstrahlt die Hütte in frischem Glanz und bietet neben neuen Achterlagern nun auch Familienzimmer mit Dusche und WC. Nun trägt die Unterkunft auch offiziell den Titel "Familienfreundliche Hütte" und begrüßt Familien neben den neuen Zimmern mit Trampolin, Hochstühlen, Gitterbetten und mehr. Dazu lädt die neue große Sonnenterasse zum Verweilen ein. Ebenfalls neu ist der LVS-Trainingspark für Skitourengeher direkt an der Hütte.

Außenansicht Dortmunder Hütte
Monika Tabernig, Dortmunder Hütte

Touren rund um die Dortmunder Hütte

Nur drei Gehminuten von den Liftanlagen entfernt, ist die Dortmunder Hütte der perfekte Ausgangspunkt für zahlreiche Skitouren und Winterbergsteigen. Im Sommer glänzt die Hütte besonders mit ihrer tollen Lage zu vielen Wanderwegen, wie zum Beispiel diesen vorgeschlagenen Touren der Dortmunder Hütte:

  • Pirchkogel: Auf 8,8 Kilometern geht es von der Dortmunder Hütte, zum Jagdschloss Kühtai über schönes Weidengelände der Beschilderung "Pirchkogel" folgend, Richtung der Bergstation vom Kaiserlift. Links vorbei am See in die Nordostflanke vom Hinteren Grieskogel. Weiter durch die Steilflanke, in die Einsattelung zwischen Grieskogel und Pirchkogel und hinauf zum Gipfelkreuz auf 2828 Metern. Die mittelschwere Tour dauert rund 4 Stunden.
  • Wetterkreuzkogel: Von der Issbrücke auf den ansteigenden Waldweg zur verfallen Oberen Issalm. Weiter geradeaus (Wegweiser Knappenhaus/Wetterkreuz) unddurch das Würgetal zum Knappenhaus. In einer Links- Rechts-Schleife Richtung Talschluss, vorbei an kleinen Seen und am Serpentinensteig hinauf auf den Kamm. Auf 2591 Metern Höhe wartet ein Wetterkreuz. Die rund neun Kilometer lange Tour dauert zwischen vier und fünf Stunden.
  • Rietzer Grieskogel: Von der Hütte mit dem Bus oder Auto zum Ausgangspunkt zwischen den beiden Lawinengalerien vor Kühtai. Über eine Geländestufe aufwärts entlang des Klammbaches taleinwärts und rechts haltend auf den Gratrücken vor dem Gipfelaufbau. Über leichtes Felsgelände geht es final hinauf auf den 2884 Metern hohen Rietzer Grieskogel mit herrlichem Ausblick auf das Inntal. Bei einer Streckenlänge von 9,2 Kilometern kann man mit einer Gehzeit zwischen vier unf fünf Stunden rechnen.
  • Sulzkogel: Direkt von der Dortmunder Hütte zum Finstertaler Speicher, am Seeufer zum Stauseeende. Weiter in ein Hochtal und steil in die Scharte zwischen Sulzkogel und Gamezkogel. Nicht all zu schwierig geht es auf den letzten Metern am Gratrücken auf den auf 2013 Meter gelegenen Berg. Die Tour dauert rund sieben Stunde bei einer Streckenlänge von 14,4 Kilometern.

Die Tourenvorschläge der Dortmunder Hütte findet ihr als PDF zum Download auch hier.

Buchungen für die Dortmunder Hütte kann man bequem über das Online-Formular anfragen. Ist ein Hüttenaufenthalt mit Hund geplant, sollte man dies vorab bei Pächterin Monika Tabernig abklären.

Weitere Infos: www.dortmunderhuette.at, Mail: info@dortmunderhuette.at

OD 2018 Berghütte Ellmaualm Salzburger Land Österreich Wandern Einkehren Huette
Touren & Planung
Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen outdoor-magazin eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite
Mehr zum Thema Hüttentouren
Top Loop Gardasee
Weltweit
OD 08/2021: Reisereportage Tessin Valle di Lodano
Schweiz
od-0416-wilder-kaiser6 (jpg)
Österreich
Via Paradiso Weitwanderweg
Österreich
Mehr anzeigen