Green Issue Heft 04/2021: Fjällräven Fjällräven

Best Brands: Die Lieblingsmarken der OUTDOOR-Leser

Best Brands 2021 Die Lieblingsmarken der OUTDOOR-Leser

Alle zwei Jahre wählen unsere Leser ihre Favoriten aus über 150 Marken. Diese kamen 2021 aufs Treppchen ...

Für uns ist 2021 ein Superwahljahr: Deutschland hat eine neue Bundesregierung gewählt, und zusätzlich habt ihr bei der OUTDOOR-Leserwahl "Best Brands" noch eure Lieblingsmarken in neun Kategorien gekürt – von Bekleidung, Schuhen und Rucksäcken, über Zelte, Schlafsäcke und Isomatten bis hin zu Kochern, Outdoor-Zubehör und Outdoor-Electronics. Die letzten beiden Kategorien umfassen zum einen nützliche Helfer wie Trekkingstöcke, Packsäcke sowie Messer und Tools, zum anderen alle strombetriebene, also Stirnlampen, GPS-Geräte, Solarlader oder Powerbanks. (Die Ergebnisse gibt es auch für 1 Euro als PDF zum Download)

Kompletten Artikel kaufen
Leserwahl: Best Brands 2021
Die Leserwahl-Ergebnisse (aus Heft 11/2021) Best Brands 2021
Sie erhalten den kompletten Artikel (4 Seiten) als PDF

Die überwältigende Resonanz von euch macht es für uns ebenfalls zu einem Superwahljahr: 8038 Leser gaben ihre Stimme ab – so viel wie nie zuvor und ein Plus von 1200 im Vergleich zum letzten Mal im Jahr 2019. Herzlichsten Dank! Bei der Umfrage habt ihr zudem Fragen zu euren Lieblingsaktivitäten beantwortet, den bevorzugten Reisezielen und welche Ausrüstungskäufe ihr plant. Das hilft uns, outdoor für euch in Zukunft noch treffsicherer zu machen.

Auch die Outdoor-Hersteller sind gespannt, wie eure Lieblingsmarken heißen – wer stark oder besser abschneidet als früher, der feiert. Beim Team von Deuter dürfte die Freude besonders groß sein, gewinnt es doch als einziger Hersteller zwei Mal Gold. Ebenso bemerkenswert: Sea to Summit, die im Zeltsegment auf Anhieb Platz vier holen. Wie die Ergebnisse im Detail aussehen, zeigen wir euch hier:

Best Brands 2021 – Outdoor-Bekleidung

Leserwahl: Best Brands 2021
Louise Whitehouse
Fjällräven sichert sich Platz 1 in der Kategorie Outdoor-Bekleidung.

Regenkleidung, Softshells, Trekkinghosen, Isojacken, Funktionsshirts und Wandersocken: Unsere Bekleidungskategorie umfasst ein halbes Dutzend Produktgruppen und ist mit 45 Marken auch das mit Abstand größte Segment. Traditionell geht es hier eher knapp zu, so auch diesmal: Fjällräven sitzt zwar wieder auf dem Thron, doch Vaude kämpft sich bis auf sich auf unter zwei Prozent heran – 2019 fiel der Abstand mehr als doppelt so groß aus. Ortovox legt mächtig zu, springt vom vormals siebten Rang auf Bronze und verdrängt Arc‘teryx auf die Vier – getrennt durch hauchdünne 0,1 Prozent. Patagonia auf der Fünf, die sich um eine Position verbessern, folgt mit dem gleichen knappen Abstand:

  1. Fjällräven: 13,8 %
  2. Vaude: 12,2 %
  3. Ortovox: 6,5 %
  4. Arc'teryx: 6,4 %
  5. Patagonia: 6,3 %

Best Brands 2021 – Schuhe

In der Schuhkategorie bleibt das Podest fest in der Hand der deutschen Traditionshersteller. Lowa ist das dritte Mal in Folge die Nummer Eins: Rund ein Viertel der Stimmen entfallen auf den Marktführer. Der alte und neue Zweite heißt Meindl – mit knapp einem Fünftel der Stimmen. Dann folgt, wie bei der letzten Wahl, Hanwag. Auch Salomon auf der Vier kann seine Position behaupten, allerdings rückt ihnen La Sportiva immer mehr auf die Pelle. Sie konnten den Abstand im Vergleich zu 2019 halbieren. Auch erwähnenswert: die Arbeitsschuhprofis von Haix schaffen auf Anhieb den Sprung auf Rang 11 – ein starker Einstand.

  1. Lowa: 24.8 %
  2. Meindl: 18,6 %
  3. Hanwag: 12,4 %
  4. Salomon: 7,7 %
  5. La Sportiva: 6,2 %
Leserwahl: Best Brands 2021
Lowa
Mit 6,2 % vor dem Zweitplatzierten schafft es Lowa auf den Thron in der Kategorie Schuhe.

Best Brands 2021 – Schlafsäcke

Während in den meisten anderen Kategorien der Sieger selten wechselt, kämpfen bei den Schlafsäcken Deuter und Mountain Equipment regelmäßig um die Toplatzierung. Hatte 2019 noch Mountain Equipment die Nase vorn, zieht dieses Jahr Deuter wieder vorbei. Damit wiederholt die deutsche Rucksack- und Schlafsackschmiede den Erfolg von 2015 und nimmt als einziger Hersteller zwei Mal Gold mit nach Hause. Das verdient extra Applaus. Die Bronzemedaille sichert sich Mammut – so wie in der Vergangenheit. Ordentlich Boden gut macht Vaude, die von Rang sechs auf die Vier springen. Der österreichische Isolationsspezialist Carinthia behält Position fünf – für einen recht kleinen Hersteller eine beeindruckende Leistung. Das überrascht aber nicht, gewinnt Carinthia doch seit Jahren jeden outdoor-Kunstfaserschlafsacktest. Auch das junge Schlafsacklabel Grüezibag darf sich freuen: Sie machen einen Platz gut und landet erstmals in den Top 10 – sicher auch eine Folge der innovativen Füllungen, die häufig Wolle beinhalten.

  1. Deuter: 11,9 %
  2. Mountain Equipment: 10,8 %
  3. Mammut: 10,0 %
  4. Vaude: 8,0 %
  5. Carinthia: 7,8 %
Leserwahl: Best Brands 2021
Deuter
Unter den Schlafsäcken hat Deuter die Nase vorne.

Best Brands 2021 – Outdoor-Zubehör

Oft sind es die vermeintlich kleinen Dinge, die draußen einen Unterschied machen: Trekkingstöcke, mit denen du sicherer als ohne vorankommst, wasserdichte Packsäcke oder Packtaschen, die das Gepäck bei Schmudellwetter trocken halten sowie das multifunktionelle Taschenmesser oder schnelltrockende Outdoor-Handtücher. Zur Wahl standen 23 Marken. Seit Jahren behauptet sich Trekkingstockmarktführer Leki ganz oben auf dem Treppchen. Ortlieb, Pionier in Sachen wasserdichte Taschen und Packsäcke, verbessert sich vom vierten auf den zweiten Rang, während Taschenmesserprofi Victorinox nur 0,1 Porzentpunkte dahinter den dritten Platz belegt. Sea to Summit wird vierter, gefolgt vom Multitool-Erfinder Leatherman.

  1. Leki: 12,0 %
  2. Ortlieb: 11,4 %
  3. Victorinox: 11,3 %
  4. Sea to Summit: 11,1 %
  5. Leatherman: 10,8 %
Leserwahl: Best Brands 2021
Stephen Matera
Mit gutem Zubehör verwandelt sich eine Wanderung zum Wellness-Trip. Mit 12 % belegt Leki den ersten Platz.

Best Brands 2021 – Rucksäcke

Seit fast zwei Jahrzehnten beherrscht Deuter den Rucksackmarkt – und die outdoor-Leserwahl. Dieses Mal kann der Branchenprimus seine Vormachtstellung mit fast 30 Prozent Abstand zum zweitplatzierten Osprey sogar ausbauen – so einen großen Vorsprung gibt es in keinem anderen Bereich. Vaude schnuppert Treppchenluft und tauscht mit Fjällräven die Plätze. Auf der Fünf liegt – wie gehabt – Lowe Alpine, die Ende der Sechziger den modernen Innengestellrucksack erfanden. Am meisten Plätze macht jedoch der auf wasserdichte Produkte spezialisierte Hersteller Ortlieb gut. Er verbessern sich um drei Positionen und landen auf Rang 11. Insgesamt umfasst die Rucksackkategorie 24 Marken, zwei mehr als 2019.

  1. Deuter: 43,4 %
  2. Osprey: 14,2 %
  3. Vaude: 6,4 %
  4. Fjällräven: 5,6 %
  5. Lowe Alpine: 4,3 %
Leserwahl: Best Brands 2021
Stefan Neuhauser
Dominanter Sieger in der Kategorie Rucksäcke ist Deuter.

Best Brands 2021 – Kocher

Wenn der Kocher faucht und das Essen köchelt, steigt die Laune im Camp. Gab es früher nur eine Handvoll Anbieter, wuchs das Segement auf mittlerweile 13 Marken. Am angesagtesten sind bei euch seit vielen Jahren schon die Brenner von Primus. Rang zwei geht wieder an Camping Gaz, doch sie robben sich um einige Prozentpunkte näher an den Erstplatzierten ran. Platz drei und vier bleiben in den Händen von MSR und Trangia – auch wenn sie ein paar Stimmen einbüßen. Coleman dagegen macht eine Position gut und schafft es in die Top 5.

  1. Primus: 28,2 %
  2. Camping Gaz: 16,2 %
  3. MSR: 9,8 %
  4. Trangia: 8,5 %
  5. Coleman: 7,0 %
Leserwahl: Best Brands 2021
Stefan Schuetz/Primus
Schon seit vielen Jahren die Nummer 1 unter den Kochern: Primus.

Best Brands 2021 – Outdoor-Electronics

Die Liste der elektronischen Outdoor-Geräte wächst stetig – von immer potenteren Stirnlampen über GPS-Geräte und Multifunktionsuhren bis hin zu Powerbanks oder Solarpanels. Die Kategorie umfasst 25 Marken, doch trotz der Konkurrenz durchs Smartphone verlängert der GPS-Navi-Profi Garmin sein Abo auf den ersten Platz. Auch die Stirnlampen-Experten von Petzl sitzen auf dem zweiten Rang weiterhin fest im Sattel. Der Drittplatzierte heißt wie zuvor Black Diamond. Dagegen klettert Mag-Lite um zwei Plätze nach oben und ist neuer Vierter. Die Solinger LED-Spezialisten Ledlenser festigen ihren fünften Rang.

  1. Garmin: 36,1 %
  2. Petzl: 13,0 %
  3. Black Diamond: 6,8 %
  4. Mag-Lite: 5,9 %
  5. Ledlenser: 5,4 %
Leserwahl: Best Brands 2021
Garmin Deutschland GmbH
Technische Helfer werden im Alltag und auf Tour immer wichtiger. Mit komfortablen Abstand geht hierbei der erste Platz an Garmin.

Best Brands 2021 – Zelte

Leserwahl: Best Brands 2021
Rebecka Churchill/ Hilleberg Team
Dauersieger in der Kategorie Zelte ist das schwedische Label Hilleberg.

Zelthersteller zählen zu den großen Gewinnern des aktuellen Outdoor-Booms. Manche sind bis 2022 ausverkauft. Dass unsere Leser Top-Qualität schätzen, zeigt Dauersieger Hilleberg. Das schwedische Edelzeltlabel bekommt zwar nur noch ein Fünftel der Stimmen und nicht mehr ein Viertel, kann sich aber klar vor dem Zweitplatzierten Vaude behaupten. MSR auf Drei gewinnt etwas dazu. Den sensationellsten Auftritt legt allerdings Sea to Summit aufs Parkett: Erstmals bietet die australische Marke dieses Jahr Zelte an und katapultiert sich von Null auf Vier – das gelang niemand zuvor in dieser Kategorie. Damit verdrängt Sea to Summit Salewa um Haaresbreite auf Rang fünf. Ebenfalls neu in den Top 10: Nordisk, die sich um einen Rang auf Position zehn nach vorne schieben – von insgesamt 29 Marken.

  1. Hilleberg: 19,5 %
  2. Vaude: 11,1 %
  3. MSR: 7,3 %
  4. Sea-to-Summit: 5,8 %
  5. Salewa: 5,7 %

Best Brands 2021 – Isomatten

Leserwahl: Best Brands 2021
Lisa Paarvio/ Therm-a-Rest
Erstmals bei der Leserwahl mit dabei ist die Kategorie Isomatten. Hier sichert sich Therm-a-Rest Platz 1.

Schaumstoffunterlagen, selbstaufblasende Isomatten, mit Daune und Kunstfasern gefüllte Leichtluftmatratzen oder extradicke Campingmodelle: Noch nie gab es so viele unterschiedliche Varianten. Kein Wunder, dass die Verkäufe boomen, immer mehr Hersteller auf den Zug aufspringen und ihr bei uns erstmals eure Lieblingsbrands wählen könnt. Auf Rang eins landet mit großem Vorsprung das Urgestein Therm-a-Rest, das Anfang der 70er Jahre die selbstaufblasende Isomatte erfand. Sea to Summit auf Platz zwei bietet zwar erst seit 2014 Isomatten, doch die begeistern durch außergewöhnliche, hochfunktionelle technische Lösungen. Als Dritter platziert sich Exped. Sie machten Anfang des neuen Jahrtausends mit Daunen und Kunstfaser gefüllte Modelle salonfähig. Es folgen folgen Vaude und Salewa.

  1. Therm-a-Rest: 14,5 %
  2. Sea to Summit: 13,5 %
  3. Exped: 10,8 %
  4. Vaude: 8,8 %
  5. Salewa: 5,8 %

Best of Test 2021: Die Top-Produkte der Saison

In dieser Fotostrecke zeigen wir euch, welches Equipment in diesem Jahr in unseren Tests mit Bestnoten glänzte:

Editors Choice 2021, Freisteller
Wacaco
Editors Choice 2021, Freisteller Editors Choice 2021, Freisteller Editors Choice 2021, Freisteller Editors Choice 2021, Freisteller 46 Bilder

Mehr:

Sea to Summit Zelt Telos TR2
Sonstiges
Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen outdoor-magazin eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite