Neuer Wanderweg in der Schweiz: Vier-Quellen-Weg

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Armin Furrer, Luzern Vier-Quellen-Weg

Vier-Quellen-Weg

Start beim Oberalppass. Der junge Rhein fliesst Richtung Surselva

Vier-Quellen-Weg

Die Rheinquelle entspringt beim Tomasee (Etappe 1)

Vier-Quellen-Weg

Tomasee (Rheinquelle) in der Nähe der Maighelshütte im Maighelstal (Etappe 1)

Vier-Quellen-Weg

Aufstieg von der Vermigel-Hütte zum Sellapass

Vier-Quellen-Weg

Auf dem Gipfel des Giübin (2776 m), Etappe 2

Vier-Quellen-Weg

Abstieg vom Giübin zum Lago della Sella (Etappe 2)

Vier-Quellen-Weg

Reussquelle fliesst in den Lucendro Stausee (Etappe 3)

Vier-Quellen-Weg

Auf dem "sentiero alto Bedretto" Richtung Nufenenpass (Etappe 3)

Vier-Quellen-Weg

Vor der Piansecco-Hütte (1982 m), Ziel der 3. Etappe

Vier-Quellen-Weg

Im Quellgebiet des Ticino in der Nähe des Nufenenpasses (Etappe 4)

Vier-Quellen-Weg

Nach Überwindung des Nufenenpasses, Blick Richtung Goms (Etappe 4)

Vier-Quellen-Weg

Auf dem Weg zum 4. Etappenziel Obergesteln (Goms)

Vier-Quellen-Weg

Beim Aufstieg nach Gletsch: Blick zurück Richtung Obergesteln (Start Etappe 5)

Vier-Quellen-Weg

Auenlandschaft bei Gletsch, Rückzugsgebiet des Rhonegletschers (Etappe 5)

Vier-Quellen-Weg

Die Quelle der Rhone entspringt beim Rhonegletscher (Etappe 5)

Vier-Quellen-Weg

Rhonequelle (5. Etappenziel)
Mehr zu dieser Fotostrecke: Neuer Wanderweg am Gotthard in der Schweiz: Vier-Quellen-Weg + Video und Fotostrecke