Lattice Training Rung im Test Ralph Stöhr

Lattice Training: Testing and Training Rung (Test)

Trainingsboard Lattice Training Rung im Test

Inhalt von

Das Lattice Trainingsboard aus Holz ist nun auch in Deutschland erhältlich. Das Testtool der britischen Trainingsschmiede im Check.

Mit diesem Board testet Lattice die Fingerkraft – wir haben das Board fürs Fingerkraft-Training getestet.

Simpel und effektiv, so lässt sich der Trainingsbalken von Lattice in Kürze beschreiben. Das Holzboard mit dem sanften Finish bietet einen größeren, positiv gerundeten, ergonomischen Aufleger zum Aufwärmen sowie die genormte 20-Millimeter-Leiste, die die Lattice-Trainingspezialisten um den Profi Tom Randall für ihre standardisierten Fingerkraft-Tests verwenden. Mit dem Board lässt sich also die Fingerkraft unter exakt den gleichen Bedingungen testen, wie es die britischen Coaches tun. Damit ist der eigene Wert realistisch mit der umfassenden Datenbank von Lattice vergleichbar. Die Trainingsprogramme der frei erhältlichen Crimpd-App sind ebenfalls auf diesen Trainingsbalken abgestimmt.

Lattice Training Rung im Test
Ralph Stöhr
Schlicht und effektiv: Ein großer, positiver Aufleger oben, eine sanft geschwungene Leiste mit circa 20mm Tiefe unten.

Obwohl das Holzboard recht minimalistisch daherkommt, lässt sich daran prima die Fingerpower verbessern. Die Trainingsleiste weist optimale Rundungen auf, um daran mit offener Handhaltung oder halb aufgestellten Fingern zu hängen. Das geballte Knowhow der Gestalter ist förmlich fühlbar. Die mitgelieferte Info-Karte enthält Details zum Test der Fingerkraft sowie eine Kurz-Info zu drei Trainingsprotokollen, mit denen sich verschiedene Kraftarten am Lattice-Board trainieren lassen. Bunte Kappen für die etwas abrupt daherkommenden Seitenenden lassen sich separat bestellen.

Lattice Training Rung im Test
Ralph Stöhr
Zum Aufwärmen und für Klimmzüge eignet sich der obere Teil des Lattice Training Boards.

Fazit: Schlicht, effektiv und ästhetisch: ein gutes Board nicht nur für Lattice-Fans.

Lattice Training Testing and Training Rung – technische Daten

Lattice Training Rung im Test
Ralph Stöhr
Die untere 20mm-Leiste eignet sich perfekt für halbgestellte oder hängende Finger.
  • Das gefällt uns: Ausgereifte Haptik; ergonomische Rundungen an beiden Griffen; genormte Benchmark-Testleiste für den Vergleich mit den Daten von Lattice (latticetraining.com/my-fingers), Test-Info im Lieferumfang enthalten
  • Das gefällt uns weniger: Keine Variation in der Griffgröße möglich
  • Abmessungen: 50 x 12 x 5 cm Material: Holz
  • Tiefe oberer Griff: circa 35mm, positiv gerundet
  • Tiefe unterer Griff: circa 20mm, offen gerundet
  • Gewicht: 1100 g
  • Preis: um 70 Euro
  • Lattice Board hier bei unseren Partnershops kaufen

Mehr:

kl-fingerkraft-trainingsboard-bouldern-klettern-teaser-n (jpg)
Training
Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen outdoor-magazin eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite