Klettern & Bouldern
Die besten Tipps für Kletterer
KL Alexander Huber free solo Hasse-Brandler Große Zinne Dolomiten

Alexander Huber free solo an der Großen Zinne

Alexander Huber free solo an der Großen Zinne

Inhalt von

Als Alexander Huber 2002 free solo, also ohne Seil und Sicherung, die Hasse/Brandler (8+, 580m) an der Großen Zinne in den Dolomiten kletterte, setzte er einen Meilenstein der Klettergeschichte. Auch wenn es mittlerweile neue Meilensteine von Alex Honnold gibt, bleibt die Begehung der Zinnen-Nordwand mit ihrem notorisch brüchigen Fels eine unglaubliche Tat.

Dieser Film zeigt das Ausmaß nicht nur der Leistung von Alexander Huber, sondern auch seinen Vorgängern, den Erstbegehern.

Mehr:

Alexander Huber & Fabian Buhl

kl-huber-buhl-01_2730 (jpg)
kl-huber-buhl-01_2730 (jpg) kl-huber-buhl-14_3132 (jpg) kl-huber-buhl-17_3569 (jpg) kl-huber-buhl-29_3197 (jpg) 5 Bilder
Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen outdoor-magazin eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite
Mehr zum Thema Klettern
kl-kletterseil-test-kletterseil-kauf-beratung-2018-cordes-gully-beal-teaser (jpg)
Gear
Touren
Aleksei Rubtsov
Kletterszene
Klettern, Bouldern und Klettertraining
Kletterszene
Mehr anzeigen