Nachhaltigkeits-Special
Tipps für einen bewussteren Umgang mit der Natur
Wandern & Trekking im Yosemite Nationalpark, USA Getty Images / Jordan Siemens
Yosemite Valley at Sunset, California, USA
Wandern & Trekking im Yosemite Nationalpark, USA
Wandern & Trekking im Yosemite Nationalpark, USA
Wanderer im Yosemite National Park, California, USA 14 Bilder

Yosemite: Wie ein Campingtrip den Naturschutz voranbrachte

John Muir und die Folgen Wie ein Campingtrip den Naturschutz voranbrachte

Seit 130 Jahren besteht der Yosemite Nationalpark in Kalifornien – unter anderem auf Betreiben von John Muir, der als Vater des Nationalparkgedankens gilt ...

Im Jahr 1864 erklärte Kalifornien das Tal von Yosemite zum State Park: das erste Naturschutzgebiet der Welt. 1890 wurde ein Nationalpark daraus, unter anderem auf Betreiben von John Muir, jenes Mannes, der als Vater des Nationalparkgedankens gilt.

John Muir (1838-1914)
Getty Images / Universal Images Group

John Muir war vieles in seinem Leben: Fernwanderer, Mechaniker, Botaniker und Geologe, Autor und Naturphilosoph. Seine zahllosen Veröffentlichungen machten ihn populär, und 1903 lud er Theodore Roosevelt in den Yosemite Nationalpark ein – zum Campen.

Der US-Präsident muss beeindruckt gewesen sein: Hinterher ließ er fünf weitere Nationalparks, 18 National Monuments und 55 Vogelschutzgebiete ausweisen.

Die Highlights des Yosemite Nationalparks hier:

Yosemite Valley at Sunset, California, USA
Weltweit

Umfrage

77 Mal abgestimmt
Würdet ihr derzeit in die USA reisen?
Ja, warum nicht?
Nein, nicht meine Welt

Mehr über den Weitwanderweg John-Muir-Trail:

Barren scape between Forester Pass and Mt. Whitney
Weltweit
Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen outdoor-magazin eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite
Lesen Sie auch
od-2015-pacific-crest-trail-1b (jpg)
Weltweit