Aktivurlaub auf Teneriffa
Alle Sportevents & Tenerife No Limits

Welche Sportveranstaltungen und Wettkämpfe in Teneriffa 2022 anstehen und mehr über "Tenerife No Limits" erfahrt ihr hier...

Teneriffa Special 11/2021
Foto: Turismo de Tenerife

Der Sportkalender der Insel ist vollgepackt mit Veranstaltungen aller Art, viele davon von internationalem Rang.

Dies sind einige der wichtigsten geplanten Veranstaltungen für 2021/2022:

  • Spartan Race: das Spartan Race ist die führende Obstacle Race Serie und bietet gleichzeitig Rennen für alle Fitnesslevel. Angeboten werden drei Arten von Spartan Races: der Sprint mit einem fünf Kilometer langen Lauf und 20 Hindernissen, der Spartan Super mit einer Distanz von zehn Kilometern und 25 Hindernissen und der Spartan Beast mit einer Halbmarathondistanz von 21 Kilometern und ganzen 30 Hindernissen. Daten: Tenerife Spartan Trail 50k, Halbmarathon und 10k, am 14. November. Tenerife Trifecta Weekend & Ultra, 20. und 21. November 2021.
  • Spring Surfest Las Américas Pro: zwischen dem 27. November und dem 5. Dezember 2021 findet das neuntägige Surf-Festival in Playa de las Américas statt.
  • Tenerife Walking Festival: Fünf Tage lang werden 15 Wanderungen auf verschiedenen Wanderwegen der Insel angeboten. Die nächste Veranstaltung findet im März 2022 statt.
  • Vuelta al Teide Radtour: In der fünften Auflage geht es bei der Radtour auf 175 Kilometern und bis zu 4.400 Metern Höhe durch das schöne Teneriffa. Geplant ist die nächste Radtour für Mai 2022.
  • Tenerife Bluetrail: Der nächste Marathon auf der höchsten Rennstrecke Spaniens mit fünf Kategorien und unterschiedlichen Anforderungen soll im Juni 2022 starten.
  • Internationaler Marathon von Santa Cruz de Tenerife: Dieser Lauf unterteilt sich in drei unterschiedliche Strecken: 8 km, Halbmarathon und die Königsdisziplin Marathon. Die Strecke führt durch die Straßen der Hauptstadt, erlaubt immer einen Blick aufs Meer und besitzt fast keine Steigungen. Ein idealer Einstieg für Anfänger oder auch erfahrene Läufer. Der Marathon findet jährlich Mitte Novemberstatt.
Teneriffa Special 11/2021
Turismo de Tenerife
Teneriffa ist auch ein Paradies für Kitesurfer!

Tenerife No Limits

Um das breite Angebot an Freizeit- und Abenteueraktivitäten auf der Insel zu koordinieren, hat Turismo de Tenerife die Marke Tenerife No Limits geschaffen, die das aktive Angebot der Insel zusammenfasst, von spezialisierten Unternehmen, die alle Arten von Dienstleistungen im Zusammenhang mit Sport und körperlichen Freizeitaktivitäten anbieten, bis hin zu High-Tech-Zentre großen Sportveranstaltunen und Hotels.

  • Unterkünfte in Verbindung mit Tenerife No Limits: Die Marke hat auch eine Reihe von Unterkunftsempfehlungen für Reisende zusammengestellt, die einige Tage auf der Insel verbringen möchten, um ihren Lieblingssport auszuüben. Betriebe aller Kategorien, von Hotels bis zu Landhäusern, Wohnungen oder Ferienhäusern: Die Unterkünfte auf der Insel entsprechen den Bedürfnissen von Freizeitsportlern. Die Liste der Empfehlungen findet ihr unter www.webtenerife.com/tenerifenolimits.
  • High-Tech Zentren: Teneriffa verfügt über Sportzentren, die mit den besten Fachleuten, Technologien und Einrichtungen ausgestattet sind. Sportlerinnen und Sportler finden hier genau das, was sie brauchen, um sich optimal vorzubereiten, sei es im Schwimmen, Fußball, Tennis, Paddle-Tennis, Basketball, in der Leichtathletik, beim Skifahren, Beachvolleyball oder bei Autorennen. Zu diesen Zentren gehören auch Pflegedienste, Ärzte, Ernährungsberater oder Physiotherapeuten.
  • Barrierefreies Sportangebot: Auch Sportler, die barrierefreie Sportarten betreiben, finden auf Teneriffa die nötigen Voraussetzungen für ihr Training. Spezialisierte Unternehmen beraten und helfen dabei, den Aufenthalt zu gestalten.

Zurück zum OUTDOOR-Teneriffa-Special

Die aktuelle Ausgabe
12 / 2022

Erscheinungsdatum 08.11.2022

Abo ab 13,50 €