Austria-Radspecial
Mit dem Bike die schönsten Regionen Österreichs entdecken!
Radfahren & Mountainbiken in Österreich Österreich Werbung / Sebastian Canaves

Radreise im Salzburger Land: Auf dem Tauernradweg

Genusstour im Salzburger Land Der Tauernradweg

Durch Salzburg und Oberösterreich verläuft der Tauernradweg – eine Genusstour entlang großer Flüsse und kultureller wie kulinarischer Besonderheiten...

Österreichs schönste Radwege & MTB-Regionen im Überblick

Der Tauernradweg, der seinen Namen den Hohen Tauern zu verdanken hat, zählt zu den beliebtesten und abwechslungsreichsten Radwanderwegen Europas. Auf etwas mehr als 300 Kilometern verbindet er Kraftorte wie die mächtigen Krimmler Wasserfälle oder die mystische Bergwelt der Hohen Tauern mit kulturellen Highlights wie der Mozartstadt Salzburg oder den Halleiner Salzwelten. Und wer Wert legt auf feines Essen und Trinken, wird sich besonders wohlfühlen: Über 100 "Via Culinaria"-Betriebe entlang der Route empfangen gerne Genussradler, um die beliebten Salzburger Spezialitäten zu präsentieren.

Radfahren in Österreich - Tauernradweg
Österreich Werbung / Sebastian Canaves
Unterwegs in Mozarts Heimatstadt Salzburg.

Startpunkt sind die Krimmler Wasserfälle am Rande des Nationalparks Hohe Tauern (Variante 1). Von dort aus führt der Weg in sieben Etappen durch das Salzburger Land und Oberösterreich bis nach Passau in Deutschland – entlang von Salzach, Saalach und Inn, die größten Flüsse des Landes, entlang der Hohen Tauern und vorbei an der Mozart- und Festspielstadt Salzburg.

Etappenübersicht Tauernradweg:

Der Großteil des Tauernradweges ist asphaltiert und garantiert somit einzigartiges Fahrvergnügen. Durch diese ausgesprochen komfortablen Fahrbedingungen eignet sich der Radweg auch sehr gut für Familien. Ein weiteres Plus ist die Beschilderung – diese zieht sich in beiden Richtungen über die gesamte Strecke und hilft bei der Orientierung.

Austria Radspecial Genusstouren: Tauernradweg
Österreich Werbung / Sebastian Canaves
Das Bluntautal in der Salzburger Gemeinde Golling lockt mit seinem glasklaren Wasser des Torrener Ache.

Etappenübersicht Tauernradwegrunde:

Immer beliebter wird die Tauernradwegrunde als etwas kürzere, 270 km lange, grenzüberschreitende Rundstrecke mit Start in Krimml am Fuße der Hohen Tauern über Salzburg und Lofer nach Zell am See, von wo aus du wieder nach Krimml zurückfahren kannst. Grundsätzlich kann an jeder beliebigen Stelle begonnen werden.

  • Länge: 310 km (Krimml – Passau) bzw. 270 km (Tauernradwegrunde)
  • Beschaffenheit: 95 % auf Radwegen und verkehrsarmen Nebenstraßen
  • Etappen: 7 Etappen – sowohl Krimml – Passau als auch Tauernradwegrunde
Krimmler Wasserfälle
Österreich Werbung / Sebastian Canaves
Ein Highlight auf der Tour sind natürlich auch die Krimmler Wasserfälle (Etappe 1)

Spezielle Angebote & Pauschalen für eure Tauernradweg-Radreise hier

Zurück zum Themenspecial:

Auf dem Feilkopf - Region Achensee
Themen A-Z
Zur Startseite
Mehr zum Thema Radspecial Österreich
Austria Radspecial: Bikepark Petzen
Touren
Austria Radspecial Genusstouren: Iron Curtain Trail
Österreich
Austria Radspecial: Nock/bike Region Bad Kleinkirchheim-Millstättersee
Österreich
Austria Radspecial: Schladming-Dachstein
Österreich
Mehr anzeigen